offline

B. Martha Leuthard

606
Startpunkt ist: Luzern
606 Punkte | registriert seit 25.04.2013
Beiträge: 90 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 70
Folgt: 3 Gefolgt von: 4
Am 1. April 2016 (kein Aprilscherz) baue ich mein Zelt wieder in Sattel-Hochstuckli auf. Mein treuer Vierbeiner Kerry wird mich dabei nicht mehr begleiten, da er sich nach 15 Erdenjahren anfangs Januar von uns verabschiedete. Fast alles über mich finden Sie auf www.martha.vpweb.ch oder www.heidilandkultur.com.
1 Bild

Es isch nu keine zrugg cho

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 21.03.2016 | 13 mal gelesen

Diesen Ausdruck höre ich immer wieder. Aber, es gibt einen, der zurückkam. Von ihm wird im heutigen Evangelium berichtet. "Sechs Tage vor dem Paschafest kam Jesus nach Betanien, wo Lazarus war, den er von den Toten auferweckt hatte. Dort bereiteten sie ihm ein Mahl; Marta bediente, und Lazarus war unter denen, die mit Jesus bei Tisch waren.".... Johannes 12 Es ist denn auch Lazarus, der mit seinen Schwestern Marta und...

2 Bilder

Advent : Frieden, Vertrauen, Liebe, Zuversicht

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 04.12.2015 | 106 mal gelesen

Advent ist etwas anderes als Weihnachten Advent ist eine Zeit der Sehnsucht, nicht der Erfüllung; eine Zeit des Wartens, nicht der Begegnung; Erfahrung der Unerlöstheit, nicht der Freiheit; ein Schreien, nicht ein Jubelgesang. Advent will uns die Wirklichkeit zu Bewusstsein bringen, nicht eine heile Welt vorgaukeln. Wie ist -so müssen wir besonders im Advent fragen- diese Wirklichkeit? In welcher Welt leben wir denn...

1 Bild

Morgarten in Seewen

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 27.10.2015 | 45 mal gelesen

Seewen SZ: Pfarrkirche | Gedenkgottesdienst Samstag, 14. November 2015, 17.30 Uhr Pfarrkirche in Seewen SZ Alle sind herzlich eingeladen (besonders Kinder, Mannen und Frauen in Tracht) Der Gottesdienst mit Verlesen des Morgarten-Schlachtbriefs am Vorabend der Schlachtfeier in der Schornen wird musikalisch umrahmt durch das Männer- Vokalensemble Ermitage, St. Petersburg. Dieses lädt im Anschluss ein zu übermütig-heiteren russischen...

1 Bild

Stammbaum der "Reber" von Sempach - ich als geborene Leuthard bin eine Sempacherin

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 15.10.2015 | 147 mal gelesen

Urkundliches und Geschichtliches Der Geschlechtsname "Reber" wurde von der Tätigkeit des Betreffenden abgeleitet. Wohl darum haben wir einen Rebstock in unserem Familienwappen. Suchen wir nach der Herkunft, so wird es eine Weingegend sein -und wenn nicht verschiedene Zeichen trügen- dürfte der Wurzelstock unseres Geschlechts sich im Rheinland befinden. Eine Familie "Reber" betrieb schon im 14. und 15. Jahrhundert in Aarau...

1 Bild

KMU - schlagkräftig im Wahlkampf

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 30.09.2015 | 72 mal gelesen

Erfolgreiche und kleine KMU's Dann - wenn gut ausgebildete Frauen zu Ehegattinnen, Müttern und damit christlichen Familien-Managerinnen (KMU's) werden, geht es der Gesellschaft, der Wirtschaft und den Kirchen besser. "Im Hause soll beginnen, was leuchten soll im Vaterland." Mit den heutigen Kommunikationsmöglichkeiten kann weitgehend auf Präsenz im Büro verzichtet werden. Da bleibt Zeit, um in den Jahren, wenn die...

1 Bild

Bruder Klaus

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 24.09.2015 | 92 mal gelesen

Freitag, 25. September 2015 Der Nationalheilige der Schweiz, Niklaus von Flüe, wird als Hochfest in der Schweiz in der Katholischen Kirche gefeiert Wer war dieser Heilige? Bergbauer, Vater von 10 Kindern, in seinem Heimatkanton Obwalden Ratsherr und Richter, mit theologischer Klarheit Berater und Seelsorger während seiner Zeit im Flüeli Ranft, Vermittler in politischen Uneinigkeiten, 1481 Bewahrer der Schweiz vor einer...

2 Bilder

Fritschivater und -mutter in Böllenhausen

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 18.07.2015 | 98 mal gelesen

Einmaliger, heisser Anlass in Mels am 18. Juli Böllenhausen (Mels) heisst die Fritschifamilie willkommen! So titelte die gestrige Spezialausgabe "dr Huttli" Der Dorfplatz von Mels wurde abgesperrt. Die Fritschifamilie wurde auf 17.45 Uhr zu einem Apéro eingeladen. Nun sind 12 Gruppen inkl. Nidbergschränzer in voller Besetzung vom Schulhausplatz über die Sarganserstrasse auf den Platz marschiert und durch den...

1 Bild

1. Nationalratspräsidentin der Eidgenossenschaft

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 03.05.2015 | 53 mal gelesen

Mels: Kapuzinerkloster | Frau Dr. Elisabeth Blunschy-Steiner, Schwyz 1. Nationalratspräsidentin der Schweizerischen Eidgenossenschaft kehrte am 1. Mai zu ihrem Schöpfer zurück. Als Staufacherin des 20. Jahrhunderts leistete sie für die Frauen, aber auch für Familie, Gesellschaft und Politik grösste Pionierarbeit. Zahlreiche Erfolge werden in einem Gedenkgottesdienst vom Mittwoch, 6. Mai 2015, 19.00 Uhr, im Kapuzinerkloster Mels gewürdigt....

1 Bild

Petition an Papst Franziskus 3

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 26.04.2015 | 66 mal gelesen

Gleichberechtigung der Frau in der Kirche Es ist wichtig, dass die Frau innerhalb der Römisch-katholischen Kirche gleiche Rechte erhält. In der Bibel werden die Männer angesprochen; von der Kanzel spricht man heute auch die "Schwestern" an. Dass ein Miteinander von Mann und Frau innerhalb der Familie funktioniert, ist unbestritten (auch wenn Knoten aufgelöst werden müssen). In der Kirche als Grossfamilie könnte dies...

Internationaler Tag der Frau am Sonntag, 8. März

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 28.02.2015 | 87 mal gelesen

"Häusliche Gewalt ist eine Epidemie in vielen Teilen Brasiliens, wahrscheinlich in der ganzen Welt." Dona Carmen, 44, Anführerin der Frauen von Menino Chorao. Diese Frauen nehmen das Gesetz in die eigene Hand. Ihre Waffen (Trillerpfeifen und Knüppel) ersetzen das Gericht, den Gesetzgeber und die Polizei! Ich zitiere aus DAS MAGAZIN 35/2014 "Die Schreie drangen wieder mal durch die Nacht der Favela Menino Chorao. Es war...

1 Bild

OpenForumDavos 2015

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 14.01.2015 | 38 mal gelesen

Davos: Alpine Schule | Vom Mittwoch, 21. bis Freitag, 23. Januar 2015 bietet das OpenForumDavos 2015 6 Anlässe an Mittwoch, 21. Januar 12.30 bis 14.00 Uhr: Religion - Ein Vorwand für Konflikte? 18.30 bis 20.00 Uhr: Das Ende der Demokratie Donnerstag, 22. Januar 12.30 bis 14.00 Uhr: Pandemien - Wessen Problem? 18.30 bis 20.00 Uhr: Offene Grenzen - Unvermeidbar oder nötig? Freitag, 23. Januar 12.30 bis 14.00 Uhr: Beschäftigung - Eine...

2 Bilder

Weisses Kreuz im schwarzen Feld 2

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 03.01.2015 | 273 mal gelesen

Das Wappen auf Briefbogen der Schweizerischen Eidgenossenschaft ist nicht mehr rot sondern schwarz Nicht nur, dass meine Anliegen negativ beantwortet wurden, sondern dass das Wappen mit dem Schweizerkreuz auf schwarzem Hintergrund aufgedruckt ist, gibt mir etwas zu denken. Die Zustellung einer süssen Überraschung für die Mitglieder des Bunderates wurde nicht bestätigt, so dass ich annehmen muss, das separate Päckli ist...

1 Bild

Besuch im und Weihnachtsbrief aus dem Gefängnis

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 18.12.2014 | 70 mal gelesen

Auszug aus dem Brief vom 11. Dezember und 15. Dezember - beide Briefe am 18. Dezember bei mir eingetroffen "Liebe Martha Leider kann ich nicht nach Hause: Fluchtgefahr, Wiederholungsgefahr der Grund. Es gibt eigentlich nichts dazu zu sagen, ausser 'Bedenklich', das Gericht entscheidet, stellt eine Zukunftsprognose, ohne mich zu kennen... Nichts mit Weihnachten bei Dir mit meinen beiden Kindern. Aber ich kämpfe weiter und...

3 Bilder

Neues Kirchenjahr

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 29.11.2014 | 62 mal gelesen

Papst Franziskus hat für das neue Kirchenjahr ein Jahr des geweihten Lebens (29. Nov. 2014 bis 2. Februar 2016) ausgerufen. Die Konferenz der Vereinigung der Ordensoberen und säkularen Institute der Schweiz (KOVOSS) startete durch Guardian Ephrem Bucher vom Kapuzinerkloster Mels das neue Kirchenjahr in der Basilika von Einsiedeln mit einem von Abt Urban Federer zelebrierten Gottesdienst. Das bis auf den letzten Platz...

1 Bild

Musik vom Allerfeinsten

B. Martha Leuthard
B. Martha Leuthard | Luzern | am 30.10.2014 | 64 mal gelesen

Luzern: Wirtschaft Schützenhaus | Fritz Dünner im Schützenhaus Luzern-Allmend Am Sonntag, 14. Dezember 2014, spielt einer der "Grossen der Volksmusik" zusammen mit Martin Suter sen. und jun. sowie Marion Suter im Schützenhaus Luzern-Allmend. Reservationen für dieses Konzert nimmt die Wirtschaft zum Schützenhaus, Horwerstrasse 93, Luzern, unter 041 317 0110 oder info@wirtschaftschuetzenhaus.ch entgegen. Als CD-Gotte von Fritz Dünners "sunnegriifts" kann...