offline

Irène Cramm

193
Startpunkt ist: Luzern
193 Punkte | registriert seit 22.09.2017
Beiträge: 37 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 3
1 Bild

Fantoche am Fumetto im Bourbaki Panorama 1

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 08.03.2019 | 18 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Panormen sind Meilensteine im Schaffen von Illusionswelten. Bis heute halten immer neue Technologien unsere Faszination für die Welt der optischen Illusion lebendig – analog und digital. Oase Animation - oder bloss eine Fata Morgana? Bei den vier präsentierten Filmen dreht sich alles um Wahrheit, Fiktion, Wirklichkeit und Illusion. Das Filmprogramm regt zum Nachdenken und Schmunzeln an. Vorbeikommen, hinsetzen und...

1 Bild

Zoomz-Familientag im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 08.03.2019 | 10 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Am Samstag, dem 30. März 2019, lädt Zoomz im Bourbaki Panorama zum zweiten grossen Familienfest rund um den Film und Neue Medien ein. Auf dem Programm stehen zwei besondere Kinderfilme sowie ein spannender Film- und Medienparcours für Jung und Alt, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Die abwechslungsreichen Stationen und Aufgaben lassen den Parcours zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie...

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 24.02.2019 | 9 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz...

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 03.02.2019 | 5 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Lilly und Anna erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern. Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz...

1 Bild

Öffentliche Restauratorenführung

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 02.02.2019 | 12 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | VON DER ATMUNG EINES BILDES Die Leinwand des Bourbaki Panorama bewegt sich bei Klimaschwankungen wie eine Lunge beim Ein- und Ausatmen. Die Auswirkungen auf das Rundbild aus dem Jahr 1881 wurden im Jahr 2018 in einem umfassenden Restaurierungsprojekt nun genau untersucht, denn Malgewebe und Malschicht reagieren ganz unterschiedlich auf das Klima. Die Ergebnisse der Kartierung von der rund 1000 m2 grossen...

1 Bild

Spezialführung anlässlich der Ausstellung «Flucht»

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 13.01.2019 | 11 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | GESCHICHTEN VON INTERNIERUNG, FLUCHT UND OFFENEN ARMEN Spezialführung mit einer direkt Betroffenen im Bourbaki Panorama Luzern  Das riesige Rundbild (10 x 112 m) erinnert an die grösste humanitäre Aktion, welche die Schweiz je durchgeführt hat. Wie konnte es dazu kommen, dass im Winter 1871 Hals über Kopf 87'000 französische Soldaten innert 3 Tagen in die Schweiz flüchteten? Wie reagierte die Schweizer Bevölkerung...

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 18.12.2018 | 5 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen! Anna und Lilly erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den Bourbakis in Luzern....

1 Bild

Lichterklänge und Klanggeschichten

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 18.12.2018 | 14 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Stimmenperformances mit der Vokalkünstlerin Agnes Hunger. Das Bourbaki Panorama bietet im Rahmen des Lilu Lichtfestival Luzern (10.01.–20.01.2019) ein Seh- und Hörerlebnis der besonderen Art: Die Vokalkünstlerin Agnes Hunger intoniert in einer Live-Performance sinnliche Klanggeschichten, inspiriert vom Geschehen auf dem Rundbild. Während ein Lichtkegel einzelne Szenen im dunklen Panoramaraum erhellt, nimmt sie die...

1 Bild

Lichterklänge und Klanggeschichten

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 18.12.2018 | 8 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Stimmenperformances mit der Vokalkünstlerin Agnes Hunger. Das Bourbaki Panorama bietet im Rahmen des Lilu Lichtfestival Luzern (10.01.–20.01.2019) ein Seh- und Hörerlebnis der besonderen Art: Die Vokalkünstlerin Agnes Hunger intoniert in einer Live-Performance sinnliche Klanggeschichten, inspiriert vom Geschehen auf dem Rundbild. Während ein Lichtkegel einzelne Szenen im dunklen Panoramaraum erhellt, nimmt sie die...

1 Bild

Lichterklänge und Klanggeschichten

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 18.12.2018 | 145 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Stimmenperformances mit der Vokalkünstlerin Agnes Hunger Das Bourbaki Panorama bietet im Rahmen des Lilu Lichtfestival Luzern (10.01.–20.01.2019) ein Seh- und Hörerlebnis der besonderen Art: Die Vokalkünstlerin Agnes Hunger intoniert in einer Live-Performance sinnliche Klanggeschichten, inspiriert vom Geschehen auf dem Rundbild. Während ein Lichtkegel einzelne Szenen im dunklen Panoramaraum erhellt, nimmt sie die...

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 09.11.2018 | 6 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen! Die Primarschülerinnen Anna und Lilly erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den...

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 27.10.2018 | 5 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen! Die Primarschülerinnen Anna und Lilly erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den...

1 Bild

Kinderführung im Bourbaki Panorama

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 27.10.2018 | 5 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Stell dir vor, es ist Winter und eiskalt. Auf einmal kommen Tausende von Soldaten in die Schweiz. Hungrig, krank, mit Erfrierungen an Zehen und Fingern. Kranke und abgemagerte Tiere bringen sie auch noch mit. Jetzt müssen viele Schweizer helfen, damit die Flüchtlinge etwas zu essen und einen warmen Schlafplatz bekommen! Die Primarschülerinnen Anna und Lilly erzählen aus ihrer Perspektive die Geschichte vom Panorama und den...

1 Bild

Spezialführung anlässlich der Ausstellung «Flucht»

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 27.10.2018 | 6 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Vor dem Rundbild schauen wir zurück aufs Jahr 1871 und erzählen gleichzeitig mit einer direkt Betroffenen, was es heisst, heutzutage auf der Flucht zu sein. Das riesige Rundbild (10 x 112 m) erinnert an die grösste humanitäre Aktion, welche die Schweiz je durchgeführt hat: Im Winter 1871 flüchteten 87'000 französische Soldaten Hals über Kopf innert 3 Tagen in die Schweiz. Wie reagierte die Schweizer Bevölkerung darauf? Was...

1 Bild

Öffentliche Restauratorenführung

Irène Cramm
Irène Cramm | Luzern | am 24.10.2018 | 2 mal gelesen

Luzern: Bourbaki Panorama | Nur wenige Besuchende haben die Gelegenheit, mit unseren Restauratoren ganz nahe ans und hinters berühmte Rundbild zu blicken. Der Zustand des Gemäldes wurde dieses Frühjahr im Rahmen einer Kartierung minuziös kontrolliert. Sie erfahren spannende und überraschende Erkenntnisse und sind dabei dem beeindruckenden Kunstwerk ganz nah. Weitere Infos