offline

Irène Nager

Irène Nager
25
Startpunkt ist: Luzern
25 Punkte | registriert seit 11.09.2017
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
4 Bilder

Blütenwunder Dipladenia-Tourmaline Intense Fuchsia

Irène Nager
Irène Nager | Luzern | am 13.04.2018 | 10 mal gelesen

Blütenwunder Dipladenia-Tourmaline Intense Fuchsia Dipladenien sind ebenso blühfreudig wie pflegeleicht. Für Furore sorgt diese Saison die neue Sorte ΄Tourmaline Intense Fuchsia΄, die als Balkon- und Kübelpflanze mit leuchtender Neonfarbe auf sich aufmerksam macht. Funkelnde «Edelsteine» im Garten … Eine Pflanze, die von Mai bis zum ersten Frost unermüdlich durchblüht und die so pflegeleicht ist, dass auch jemand...

8 Bilder

Die Schweizer Designerin Erica Matile geht neue Wege: Die Farben Afrikas tauchen in die Schweiz(er Wohnlandschaft) ein

Irène Nager
Irène Nager | Luzern | am 10.11.2017 | 444 mal gelesen

Die bekannte Schweizer Designerin Erica Matile geht neue Wege Die prächtigen und farbenfrohen Drucke der afrikanischen Stoffe werden mit hochwertigem Leinen verknüpft - die Farben Afrikas tauchen in die Schweiz(er Wohnlandschaft) ein. Die Idee etwas Neues mit afrikanischen Waxstoffen zu kreiiren, entstand während ihrer verschiedenen freiwilligen Einsätze für das Hilfswerk „Swisscontact“ in Westafrika. Dort beriet und...

5 Bilder

JardinSuisse präsentiert: Diese Sterne leuchten heller- Weihnachtsstern "Autumn Leaves"

Irène Nager
Irène Nager | Luzern | am 31.10.2017 | 128 mal gelesen

Diese Sterne leuchten heller Weihnachtssterne gehören zur Winterzeit wie der Adventskranz an der Haustüre. Mit ihren leuchtenden Farben malen sie bunte Feuerwerke auf Tische und dekorierte Fenstersimse – ein Vergnügen, das neuerdings in Goldgelb erstrahlt. Neue Züchtung mit grossem Potenzial: Poinsettia ‘Autumn Leaves’ Draussen kalt und grau, drinnen warm und gemütlich – bald ist wieder «Cocooning» angesagt. Naturtöne...

10 Bilder

JardinSuisse päsentiert: Silbergrau ist das späte Grün

Irène Nager
Irène Nager | Luzern | am 11.09.2017 | 522 mal gelesen

Im Herbst, wenn Blühendes rarer wird, präsentiert der gärtnerische Fachhandel eine breite Palette an Schmuckstauden aus Schweizer Produktion. Die Silbergrauen wirken unkonventionell bis edel, eignen sich für wunderbare Kombinations-Pflanzungen und geben tolle Kontraste zu den Herbstfarben ab. Funkelnde «Edelsteine» im Herbstgarten … Die bunten Sommerblumen haben ausgeblüht. Das bedeutet jedoch keineswegs, dass die...