offline

Kapuzinerkloster Wesemlin

Kapuzinerkloster Wesemlin
91
Startpunkt ist: Luzern
91 Punkte | registriert seit 15.01.2016
Beiträge: 17 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1

"Stärker als der Tod ist die Liebe"

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 23.05.2017 | 7 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | Vortrag mit Musik von Dr. Joseph Bättig Was ist wohl stärker – der Tod oder die Liebe? Mit dieser Frage berühren wir eines der tiefsten Geheimnisse des menschlichen Lebens. Geheimnisse faszinieren immer, aber wenn es um Liebe geht, sind wir besonders motiviert, weil wir ihr im Leben immer wieder begegnen. Sie wird uns geschenkt, wir können sie nicht kaufen, wir verschenken sie, und verlangen keinen Rabatt. Die christliche...

1 Bild

Vernissage Ausstellung Br. Beat Pfammatter "Bilder"

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 22.05.2017 | 25 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | Einführung Pfr. Paul Martone Musik Jérôme Müller, Euphonium Öffnungszeiten Montag bis Samstag, 15.00 - 17.00 Uhr oder nach Vereinbarung Ausstellungsdauer bis Samstag, 30. September 2017

Musik und Legende

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 22.03.2017 | 2 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | Die heiligen Brüder Sussja und Melech Chassidischer Legendenkranz frei gestaltet zum Erzählen und Musizieren von Br. Raphael Grolimund Ausführende Br. Bernardin Heimgartner, Violine Br. Raphael Grolimund, Viola/Sprecher Eintritt frei Zur Legende von Sussja und Melech 1949 hat Martin Buber „Die Erzählungen der Chassidim“ veröffentlicht. Diese legendären Erzählungen haben ihren Ursprungsort im Chassidismus...

1 Bild

Tankstelle Fastenzeit

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 09.03.2017 | 23 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | 14 x Tankstelle Fastenzeit Sich einmal am Tag hinsetzen, die Stille bewohnen, in sich hinein horchen… Dazu laden wir Sie in der Fastenzeit herzlich ein! Termine Do. 30. März - Mi. 12. April 2017 jeweils von 18.00 – 18.35 Uhr Elemente • Bibelwort und Kurzimpuls • 20 Minuten stille Meditation • anschl. Abendlob mit der Klostergemeinschaft Ort • Im innern Chor der Klosterkirche (Gebetsraum...

1 Bild

Monika Henking spielt an der Ebell-Orgel

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 09.01.2017 | 55 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | Orgelkonzert Werke von Johann Jakob Froberger,. Anton Heiller, Georg Friedrich Händel, Franz Rechsteiner sowie Johann Sebastian Bach Eintritt frei - Türkollekte

1 Bild

Gewalt im Namen der Religion - Vortrag mit Br. Niklaus Kuster, OFMCap

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 03.01.2017 | 30 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | Vom Umgang mit dem Islam, ermutigt durch Franz von Assisi Moderner IS-Terror und mittelalterliche Kreuzzüge haben eines gemeinsam: Sie hetzen gegen Andersgläubige und verherrlichen Mord im Namen Gottes. Die heiligen Bücher der Juden, der Christen und der Muslime kennen gewalttätige Seiten, die von heiligen Kriegen und der Ausrottung ganzer Städte sprechen. Mystiker in all diesen Religionen erkennen im Kontrast dazu,...

Vortrag von Dr. Joseph Bättig

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 04.11.2016 | 46 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | "Komm Trost der Welt..." Dichterische Erfahrungen und Gedanken des Trostes im Spannungsfeld von Unglück und Schicksal „Komm, Trost der Welt!“: Mit dieser Bitte beginnt eines der bekanntesten Gedichte von Eichendorff. Viele haben vor und nach ihm, in schwierigen Zeiten und nach bitteren Erfahrungen, diese Bitte ausgesprochen. Eines ist sicher: Auch jene Menschen, die scheinbar alles wegstecken, wissen um oder sehnen...

1 Bild

Jakobsweg - Pilger-Schnuppertag

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 16.08.2016 | 12 mal gelesen

Wolhusen: Bahnhof | Wohlhusen - Willisau findet bei jedem Wetter statt Entschleunigt lassen wir die Sehnsucht des Pilgerns anklingen. Ein offener Impulstag für Pilgereinsteiger und Pilgererfahrene mit Geschichten um die Jakobswege und meditativen Impulsen. Mit allen Sinnen sind wir unterwegs, denn: „Es geht, wenn man geht...!“ Begleitung Thomas Schubiger, zertifizierter Pilgerbegleiter Europäische Jakobswege und Cornelia Lischer,...

1 Bild

Jakobsweg - Pilgerschnuppertag

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 16.08.2016 | 15 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern - Werthenstein/Wolhusen findet bei jedem Wetter statt Begleitung Thomas Schubiger, zertifizierter Pilgerbegleiter Europäische Jakobswege Cornelia Lischer, Meditationsbegleiterin VIA CORDIS Ausrüstung Leichter Tagesrucksack mit Lunch und Getränk, Regen- und Sonnenschutz Kondition Wir sind auf einer einfachen Wegvariante gemütlich zu Fuss unterwegs; ca. 15 km, bzw. 4-5 Stunden laufen + Pausen ...

3 Bilder

Jakobsweg - Erlebnisbericht von Thomas Schubiger

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 16.08.2016 | 75 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | Es geht, wenn man geht Vortrag - Begegnungen - Apéro Kurzweiliger Multivisions-Fotovortrag von Thomas Schubiger mit Musik und Erzählungen zu seiner 3 ½ monatigen, 2100km Fuss-Pilgerreise, quer durch die Schweiz, Frankreich, über die Pyrenäen, ganz Spanien bis nach Santiago de Compostela, bzw. Finisterre, an der fernen Atlanikküste Spaniens, dem nach mittelalterlicher Vorstellung „Ende der Welt“. Thomas...

2 Bilder

Von der Seele des Weins und der Unsterblichkeit

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 16.08.2016 | 14 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | Eine heitere Dialog-Lesung mit Hanspeter Betschart und Beno Meier Hanspeter Betschart und Beno Meier verbindet einiges. Beide sind Luzerner. Der eine von «Hofdere», der andere ist im Wesemlin-Quartier aufgewachsen. Beide haben ein Flair für Sprachen. Der Kapuziner lehrt alte Sprachen an der Uni Luzern, der Gymnasiallehrer unterrichtete Latein und Griechisch an der Kantonsschule Olten. Die beiden verbindet eine weitere...

1 Bild

Glaubenskurs im Wesemlin

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 12.04.2016 | 16 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | Das Wichtigste ist, dass wir nicht aufhören zu fragen. Albert Einstein In diesem Kurs denken wir über grundlegende Lebensfragen nach und können miteinander ins Gespräch kommen. Wir sind eingeladen, Gott neu zu entdecken und unseren Glauben als Lebenshilfe zu erfahren. Elemente: Impulse Meditative Elemente Gespräche in Kleingruppen Anregungen für eine persönliche Besinnung zu Hause Leitung: Sr. Barbara Haefele,...

Kloster zu verschenken

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 12.04.2016 | 23 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | Ein Stationentheater mit Live-Musik zum 800 Jahre-Jubiläum des Dominikanerordens Seit Jahrhunderten leben Schwestern und Brüder in verschiedenen Gemeinschaften auf der ganzen Welt die Ideen und Visionen von Dominikus. Doch es wird ruhiger in den Klöstern der Schweiz. Langsam aber sicher überaltern und entvölkern sie sich. Nachwuchs ist nicht in Sicht und gute Ideen für die sich leerenden Klöster sind gefragter denn je....

1 Bild

Oasentag im Wesemlin

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 12.04.2016 | 7 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | Ein Oasentag ist ein einzelner Schweigetag. Wie eine Oase in der Wüste wollen diese Tage zum Innehalten in der Geschäftigkeit des Alltags einladen: einen ganzen Tag Zeit für sich haben; durchatmen können; sich von Gott beschenken lassen; sich neu auf ihn ausrichten. Elemente: Durchgehendes Schweigen Gemeinsame Gebetszeiten Impulse für die persönliche Zeit der Stille Dauer: 09.30 Uhr - 16.30 Uhr Leitung: Sr....

1 Bild

Oasentage im Wesemlin

Kapuzinerkloster Wesemlin
Kapuzinerkloster Wesemlin | Luzern | am 12.04.2016 | 3 mal gelesen

Luzern: Kapuzinerkloster Wesemlin | Ein Oasentag ist ein einzelner Schweigetag. Wie eine Oase in der Wüste wollen diese Tage zum Innehalten in der Geschäftigkeit des Alltags einladen: einen ganzen Tag Zeit für sich haben; durchatmen können; sich von Gott beschenken lassen; sich neu auf ihn ausrichten. Elemente: Durchgehendes Schweigen Gemeinsame Gebetszeiten Impulse für die persönliche Zeit der Stille Leitung: Sr. Barbara Haefele, Exerzitienleiterin...