offline

Mario Stübi

128
Startpunkt ist: Luzern
128 Punkte | registriert seit 21.06.2012
Beiträge: 16 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 18 Gefolgt von: 15
1 Bild

Am 23. September: Ja zu nachhaltiger Ernährung

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 04.08.2018 | 29 mal gelesen

Luzern: Stadthaus | Der Gegenvorschlag zur Volksinitiative «Nachhaltige und faire Ernährung» ermöglicht, dass die Stadt Luzern die Bevölkerung sachlich über graue Energie und nachhaltige Ernährung informieren und fürs Thema sensibilisieren kann. Parteien, Verbände und Unternehmen aus der Gastronomie empfehlen allen Luzernerinnen und Luzerner ein Ja zur Vorlage. Warum Ja stimmen? Think global, act local: Unser Konsumverhalten hier in Luzern...

1 Bild

Zwischennutzungstagung Temporär

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 15.04.2018 | 103 mal gelesen

Luzern: Neubad | Die Zwischennutzungstagung Temporär geht am 20. April 2018 nach ihrer ersten Ausgabe in die zweite Runde. Kürzer (einen Freitagnachmittag), dafür kostenlos bzw. mit noch mehr Vernetzung und Erfahrungsaustausch speziell für Betreiberinnen und Betreiber einer Zwischennutzung (Brunch am Vormittag). Diesmal wollen wir dem Innovationspotential von Zwischennutzungen nachgehen. Dieses äussert sich vielfältig, bei...

1 Bild

Die Stadt Luzern lebt – auch ohne Parking Musegg

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 09.06.2017 | 83 mal gelesen

Luzern: Schwanenplatz | Parlamentarier von Grünen, GLP und SP fordern unter dem Titel «Luzern lebt» eine Stadt mit lebendigem öffentlichen Raum und zukunftsorientierter Mobilität. Um dies zu erreichen, braucht es kein Parkhaus unter der Museggmauer. Unterschreiben Sie jetzt die entsprechende Petition. Die Fraktionen der Grünen/Jungen Grünen, GLP und SP/JUSO des Grossen Stadtrats teilen im Grundsatz die Forderung nach Aufwertung des öffentlichen...

1 Bild

Vermummungsverbot umsetzen? Dann sind jetzt die Fanmärsche an der Reihe 1

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 06.05.2015 | 77 mal gelesen

Luzern: Schwanenplatz | Die Luzerner Polizei hat am vergangenen Samstag nichts weiter als geltendes Gesetz durchgesetzt. Warum macht sie dies bei friedlichen Demonstrationen, nicht aber bei vermummten Fussballfans? Als Teilnehmer der Kundgebung «Eine andere Welt ist möglich» vom 2. Mai bedaure ich die unschönen Szenen kurz vor Ende der Demonstration, als die Polizei gemäss ihren Angaben vier vermummte Teilnehmende verhaften musste. Bis zu diesem...

1 Bild

Neuer Zweck für die Volkshausgenossenschaft

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 09.10.2014 | 143 mal gelesen

Nach dem Verkauf ihrer Liegenschaft am Pilatusplatz (Hotel Anker) hat sich die Volkshausgenossenschaft Luzern intensiv mit ihrer Zukunft beschäftigt. Resultat ist ein neuer Zweck: Die Förderung und Unterstützung regionaler Projekte und Institutionen im Sinne der Gründer der Genossenschaft. Gut zwei Jahre ist es her, seit die Generalversammlung der Volkshausgenossenschaft Luzern beschlossen hat, ihre letzte Liegenschaft –...

Offener Brief an die Neue Luzerner Zeitung

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 19.05.2014 | 240 mal gelesen

Guten Tag Es hätte schon viele, viele Gelegenheiten für diesen Schritt gegeben, die Artikelserie in Nachgang zur Demonstration «Antikapitalistischer Tanz» letzte Woche hat nun das Fass zum Überlaufen gebracht. Ich möchte mein Abonnement Ihrer «Zeitung» per sofort einstellen. Es ist das Geld nicht wert. Lieber bin ich gar nicht informiert als stümperhaft. Wer mich kennt, weiss, wie gerne ich Zeitung lese. Ich will lokal...

10 Bilder

Zwischennutzung Neubad als Ausstellungsort

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 25.01.2014 | 175 mal gelesen

Luzern: Neubad | Eindrücke aus dem Pool der Zwischennutzung Neubad von der Ausstellung «OPEN WATER, OPEN SPACE» der Hochschule Luzern. (Bilder: Mirjam Steffen) Infos: www.neubad.org/event/ausstellung-open-water-open-space

1 Bild

100 Tage Neubad: Erfolgreicher Start der Zwischennutzung im Hallenbad Biregg Luzern

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 06.12.2013 | 406 mal gelesen

Luzern: Neubad | Reges Publikumsinteresse, immer mehr Veranstaltungen und einen ausgebuchten Atelierbereich – die Luzerner Zwischennutzung Neubad ist auf Kurs und deckt mit ihrem Angebot eine grosse Nachfrage ab. Finanziell ist das Projekt noch nicht im Trockenen. Am Montag, 9. Dezember 2013, wird es genau 100 Tage her sein, seit die schweizweit einmalige Zwischennutzung Neubad am 1. September 2013 ihre Tore für die Bevölkerung öffnete....

1 Bild

The Fridge live im Neubad Bistro

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 27.09.2013 | 73 mal gelesen

Luzern: Neubad | Mit seiner Mischung aus Tiefsinnigkeit und Aufbruchstimmung schafft The Fridge auf DRAW THE PLOT widerborstig zärtliche Musik mit grossen Gefühlen und emotionalem Tiefgang. Die Band um Mastermind Chregi Müller webt aus Bläsern, Piano, Glockenspiel, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Chorgesang und allerlei elektronischen Gerätschaften fragile Songkonstrukte zwischen Indiepop und Freak-Folk. Die Stimme von Müller setzt sich im Kopf...

1 Bild

Weltformat 13 – Plakatfestival Luzern

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 27.09.2013 | 173 mal gelesen

Luzern: Neubad | EINTRITT FREI Öffnungszeiten täglich 12 bis 18 Uhr AUSSTELLUNGEN Neugier – Internationaler Studentenwettbewerb Theaterplatz vor dem Luzerner Theater 100 beste Plakate 12 – Deutschland Österreich Schweiz Neubad, Bireggstrasse 36 Ostengruppe Unterführung Bahnhof Luzern Rodchenko 120 Erfrischungsraum, Rössligasse 12 Studierende aus St. Petersburg Kapelle, Rössligasse 12 Schwarz Weiss...

1 Bild

Jurassic Laboratory IV – Festival für zeitgenössische Medien

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 27.09.2013 | 181 mal gelesen

Luzern: Neubad | Das LABOR Luzern lädt zum Jurassic Laboratory IV: Das Festival widmet sich Elektronischem und Handgemachtem und bewegt sich zwischen DIY Kultur, Robotik und Klangkunst. An zwei Tagen erleben wir dies in Form von Installationen, Performances, Workshops und Konzerten. Gastgeber ist das neue kreative Zentrum von Luzern – das Neubad. Hier präsentieren sich medienkünstlerische Positionen, elektronische Musiker und technische...

1 Bild

Autofrei heisst zwingend ohne Parkplätze für Cars

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 28.08.2013 | 269 mal gelesen

Luzern: Bahnhofstrasse | Für die Stadt Luzern ist die Situation mit den vielen Reisecars am Schwanenplatz bekanntlich unbefriedigend. Dass jetzt aber dieses Problem mit der bevorstehenden Abstimmung über die autofreie Bahnhofstrasse in Zusammenhang gebracht wird, erstaunt und verärgert. Das Initiativkomitee "Für eine attraktivere Bahnhofstrasse" hat von Beginn weg klargestellt, dass eine umgestaltete Bahnhofstrasse autofrei sein soll, also ohne...

1 Bild

Die Zeit ist reif für eine attraktivere Bahnhofstrasse

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 19.06.2013 | 352 mal gelesen

Luzern: Bahnhofstrasse | Auch der Stadtrat unterstützt die Initiative für eine Bahnhofstrasse ohne Autos. Damit steigen die Chancen der SP Stadt Luzern, erneut mit dem Thema Lebensqualität zu punkten. Rathausquai, Grendel, Mühlenplatz – alles Orte im Kern der Stadt Luzern, wo früher der motorisierte Individualverkehr durchgefahren ist oder parkiert hat. Eine Rückkehr in diese Zeiten ist heute für eine Mehrheit der Luzernerinnen und Luzerner...

1 Bild

Warum ich der Abzocker-Initiative zustimmen werde 2

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 27.01.2013 | 324 mal gelesen

Gegenüber der Abzocker-Initiative, über welche am 3. März abgestimmt wird, war ich lange sympathisch, aber kritisch eingestellt. Sympathisch, weil erstmals ernsthaft etwas gegen die Höhe einiger Löhne in Chefetagen diverser Schweizer Unternehmen unternommen werden soll, welche mit gesundem Menschenverstand nicht mehr zu rechtfertigen ist. Kritisch, weil sich im Parlament die Parteien von links bis rechts sehr lange sehr...

1 Bild

Wo hat Antony Hegarty gegessen? 3

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 30.07.2012 | 726 mal gelesen

Auch ich habe mich tagelang auf das Konzert von Antony and the Johnsons am Blue Balls gefreut. Leider wurde nichts daraus, bekanntlich musste der Sänger den Gig absagen, weil er sich eine Lebensmittelvergiftung eingefangen hat. Dies nach dem Verzehr von verdorbenen Speisen in einem asiatischen Restaurant in der Stadt Luzern am Vorabend. Aus verständlichen Gründen wurde bei der offiziellen Mitteilung auf die Information...