offline

Rahel Röllin

29
Startpunkt ist: Luzern
29 Punkte | registriert seit 20.02.2012
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
3 Bilder

Kunstfenster Luzern neue Ausstellung

Rahel Röllin
Rahel Röllin | Luzern | am 31.03.2014 | 282 mal gelesen

Luzern: Kunstfenster Luzern | Cosimo Gritsch: Repetitive Regeln brechen Die Frühlingsausstellung im Kunstfenster Luzern steht unter dem Titel «Repetitive Regeln brechen». Gezeigt werden Bilder des Luzerner Künstlers Cosimo Gritsch, die erst beim genauen Hinsehen ihre aufrüttelnde Kraft wirken lassen. Es lohnt sich, an der Bruchstrasse 16 stehen zu bleiben und die Farb- und Formkompositionen eingehend zu betrachten, denn diese unterwerfen sich Regeln,...

9 Bilder

Kunstfenster Luzern: Milan Rohrer - Lichtfänger der Dunkelheit 1

Rahel Röllin
Rahel Röllin | Luzern | am 11.05.2012 | 555 mal gelesen

Die neue Ausstellung im Kunstfenster Luzern steht unter dem Titel «unten und oben». Gezeigt werden faszinierende Bilder des Obwaldner Fotografen Milan Rohrer. Er konzentriert sich in seiner Bildserie auf die verblüffenden Parallelen zwischen Natur und Zivilisation. Das Licht tausender Sterne oben und die Lichter der Zivilisation unten, ein beeindruckendes Spiel mit einer Realität, die wir selten so erleben. «Unten und...

1 Bild

Velotag: Zentralschweiz im Velofieber

Rahel Röllin
Rahel Röllin | Luzern | am 08.05.2012 | 354 mal gelesen

Sursee: Stadthalle | Am 13. Mai ist es wieder so weit: In der Region Sursee findet der Zentralschweizer Velotag der Suva statt. Nicht Effort oder Sieg stehen im Zentrum, sondern Plausch, Erlebnis – und sicheres Velofahren. Und das Beste: Für jeden gefahrenen Kilometer überweist die Suva der Stiftung Brändi in Sursee 20 Rappen. Am Sonntag, 13. Mai lädt die Suva zwischen 10 und 16 Uhr zum Zentralschweizer Velotag nach Sursee ein. Die...

12 Bilder

Kunstfenster Luzern: Yvonne Meiers Werke noch bis Ende April im Kunstfenster

Rahel Röllin
Rahel Röllin | Luzern | am 14.03.2012 | 1039 mal gelesen

Luzern: Kunstfenster Luzern | In ihrer Ausstellung mit dem Titel «MYND YM» beschäftigt sich die in Kriens wohnhafte junge Künstlerin Yvonne Meier mit Schärfe und Unschärfe, der Faszination von Übergängen und dem Spiel mit Grenzen. Sie experimentiert mit dem Unbewussten, dem Weiblichen, der Spiritualität und der Leere: Einige während diesem Prozess entstandenen Werke sind noch bis Ende April im Kunstfenster Luzern an der Bruchstrasse 16 zu sehen. «MYND...