offline

Werner Rupp

866
Startpunkt ist: Luzern
866 Punkte | registriert seit 15.09.2012
Beiträge: 160 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 4 Gefolgt von: 8
Werner Rupp ist in zweiter Ehe mit Gaby Elmiger aus dem Luzerner Seetal verheiratet und hat aus erster Ehe mit Ursula Rohrer zwei erwachsene Töchter (Sabrina 1981, Ramona 1982), die beide verheiratet sind. Werner Rupp absolvierte die Verkehrsschule und schloss die Lehre als diplomierter Postbeamter ab. 1982 wurde er beim Nidwaldner Tagblatt erster freischaffender Journalist für das Ressort Sport, wo er schnell in allen Vereinen von Nidwalden als Pressechef, Fotograph, Speaker, Werbefachmann und Vorstandsmitglied angeheuert wurde. So unter anderem beim Fussballklub, bei den Handballern, Schwingern, Seilziehern, beim Stanserhorn Berglauf, der Buochserhorn Stafette, dem Skiklub Fussballturnier und vielen weiteren Sportanlässen (Leichtathletik, Velorennen, Waffenlauf). 1988 verliess er die Post und wurde Sportjournalist beim Nidwaldner Tagblatt. Als Pressechef des Schweizerischen Tauziehverbandes war er an vielen Welt- und Europameisterschaften in England, Irland, Deutschland, Schweden, Italien und Spanien vertreten. 2004 - 2008 war er Präsident des Schweizerischen Frauenschwingverbandes (EFSV) und Redaktor der Verbandszeitung Seil auf und Wyberhaken. Mit dem SV Turmatthof nahm er an über 100 Grümpelturnieren teil und feierte zahllose Erfolge. Als Fussballer beim FC Stans und FC Luzern (Senioren), später als Trainer der Senioren und Veteranenmannschaft des FC Stans (beste Platzierung aller Zeiten) feierte er weitere Erfolge. Das einzige Länderspiel bestritt er 1988 in Freistadt bei Linz gegen Österreich und wurde als bester Spieler und Torschütze ausgezeichnet. Als Sportjournalist war er in Italien (AC Milan) und in Deutschland (Bochum, Dortmund, Schalke) tätig und erlebte einige hochklassige Bundesligaspiele. Er kannte die Spieler von Bochum, Köln und Kaiserslautern persönlich und freute sich auf ihre Besuche in der Innerschweiz (Trainingslager in Kriens). Auch der Besuch von Juventus Turin mit allen Stars im Hotel Rigiblick in Buochs erlebte er als Sportjournalist hautnah und 24 Stunden am Tag mit. Persönliche Interviews mit Ian Rush (Liverpool), Torhüterlegende Tino Zoff und vielen weiteren Stars waren sein täglich Brot. 1994 wurde er in den Vorstand des Innerschweizer Schachverbandes gewählt, den er 2008 - 2014 präsidierte. Im Dezember 2000 wurde er zudem Präsident der Schachgesellschaft Luzern, der er mittlerweile 15 Jahre vorsteht. Mit der SG Luzern erreichte er 2001 den 3. Rang und wurde 10x Vierter und klassierte sich seit 2010 immer unter den besten fünf Mannschaften. Die NLB-Mannschaft steigert sich unter seiner Leitung Jahr für Jahr und insgesamt erreichte Luzern in den letzten beiden Jahren mit fünf Mannschaften die Aufstiegsspiele. Im Dezember 2012 eröffnete er mit seinem Bruder das erste und einzige Schachmuseum der Schweiz mit über 600 Schachspielen, 5000 Schachbüchern in 10 Sprachen und über 3000 Briefmarken mit Schachmotiven aus über 120 Ländern. Schachuhren, Computer, Pokale, Medaillen und andern Auszeichnungen von zahlreichen Schachklubs aus der ganzen Schweiz können dort besichtigt werden. Mit der Ausstellung Viktor Kortschnoi - "Mein Leben für das Schach", steht ab Mitte November eine der grössten Ausstellung der Schachszene auf dem Programm.
12 Bilder

Schachgesellschaft Luzern liegt weiter gut im Rennen und hat sogar Titelchancen!

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 11.09.2018 | 37 mal gelesen

Der Zuzug von GM Noel Studer zum Start der diesjährigen SMM-Saison und der Einbau der drei Junioren Fabian Bänziger, Davide Arcuti und Lena Georgescu in die erste Mannschaft erweisen sich je länger desto mehr als Glücksfall für Luzern. Die homogene Mannschaftsleistung der bewährten und routinierten Spieler lassen Luzern erstmals seit einigen Jahren wieder von einer Medaille und sogar vom Meistertitel träumen. Es wäre der...

15 Bilder

SG Luzern deklassiert Aufsteiger St. Gallen

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 13.06.2018 | 59 mal gelesen

Luzern ist in der NLA weiter im Aufwind und feierte bereits seinen dritten Sieg, und dies erst noch ohne seine beiden deutschen Grossmeister Hübner und Krämer. Mit einer Kanterniederlage wurde Aufsteiger St. Gallen in die Ostschweiz zurückgeschickt und einmal mehr hatte Präsident Werner Rupp einen guten Riecher: Am Vorabend motivierte er das Team und setzte im Falle eines 8:0-Sieges ein Nachtessen als Prämie aus! Luzern ll...

8 Bilder

Luzern weiter auf der Erfolgsstrasse

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 03.06.2018 | 25 mal gelesen

Am Sonntag, 10. Juni findet die 4. SMM-Runde der NLA statt. dabei trifft Luzern auf das Team St. Gallen, welches erst im letzten Jahr in die höchste Liga aufgestiegen ist und nach drei Runden noch ohne Punkte dasteht. Luzern seinerseits steht nach drei Runden mit fünf Zählern gemeinsam mit Genève, Winterthur und Zürich auf Platz 1 der Zwischenrangliste. Man darf jedoch nicht vergessen, dass Luzern in der Vorsaison...

20 Bilder

Luzern hält Titelverteidiger Winterthur in „Schach“

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 03.05.2018 | 39 mal gelesen

Nach dem komfortablen Auftaktsieg gegen Riehen musste Luzern den Erfolg auswärts gegen Mendrisio bestätigen. An Stelle von Martin Krämer spielte GM Robert Hübner und Vincent Riff wurde durch Lena Georgescu vertreten, die damit zu ihrem ersten NLA-Einsatz überhaupt kam. Die Geschichte dieses Wettkampfes ist schnell erzählt. Wesentlichen Anteil am Sieg hatten wiederum die Junioren: Die amtierende Schweizer Meisterin WFM Lena...

14 Bilder

Die Kader der SG Luzern für die SMM 2018

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 27.03.2018 | 79 mal gelesen

Luzern startete erfolgreich in die neue NLA-Saison 2018 und versucht, das letztjährige Abenteuer mit Abstiegsgefahr bis in die Schlussrunde vergessen zu machen. Der Auftakt gegen Titelanwärter Riehen ist schon mal geglückt, das will im Schach aber nichts heissen. Schon gegen Mendrisio Mitte April beginnen wieder alle Partien von neuem. Für die neue Saison hat sich Mannschaftsleiter Oliver Kurmann viel vorgenommen und stark...

21 Bilder

Luzern überrascht mit einem sensationellen NLA-Auswärtssieg zum Saisonstart gegen Riehen

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 26.03.2018 | 99 mal gelesen

Nach der missratenen Vorsaison, in die er als Titelanwärter nur auf dem 8. Platz landete, setzte die Schachgesellschaft Luzern zum Auftakt der neuen Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft (SMM) ein Ausrufezeichen und gewann den Spitzenkampf gegen Riehen mit 5,5 zu 2,5 relativ deutlich. Beide Teams spielten ohne ihre nominelle Nummer 1 (bei Riehen fehlte GM Markus Ragger, bei Luzern GM Robert Hübner), ansonsten waren aber...

14 Bilder

IGM 2017/2018: Luzern holt erstmals seit vier Jahren wieder den Innerschweizer Meistertitel

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 22.02.2018 | 668 mal gelesen

Die Erleichterung war Präsident Werner Rupp am Schluss anzusehen: endlich holt die SG Luzern nach vier Jahren wieder den Meisertitel. Ein 2:2 gegen Vorjahressieger und Titelverteidiger Tribschen brachte den erhofften Titelgewinn. Matchwinner war Roman Deuber (Elo 2058), der Jürgen Strauss (2233) in letzter Minute "matt" setzte und so nach dem frühen Sieg von Fritz Mühlebach gegen Martin Herzog den benötigen Einzelpunkt...

6 Bilder

Ausstellung zum 10. Todestag von Bobby Fischer

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 31.01.2018 | 298 mal gelesen

Das Schachmuseum an der Ringstrasse 25 (3. Stock) in Kriens zeigt seit anfangs Januar aus Anlass des 10. Todestages eine kleine, aber smarte Ausstellung um den Ausnahmeschachspieler Robert James Fischer. Das Phänomen Bobby Fischer hält auch zehn Jahre nach seinem Tod am 17. Januar 2008 an und zieht weltweit Schachspieler in seinen Bann. Nicht nur sein schachliches Können, auch seine Ausstrahlung und sein Tatendrang, stets die...

8 Bilder

Luzerner Schachspieler setzen Siegeszug auch im neuen Jahr fort

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 15.01.2018 | 272 mal gelesen

Luzern bleibt das Mass aller Dinge. Auch im neuen Jahr gewann die SG Luzern alle drei Begegnungen, hatte dabei allerdings auch ein wenig Glück. Im Spitzenkampf wurde Sursee knapp mit 2½ : 1½ geschlagen. Alles läuft auf das Finale zwischen Luzern und Tribschen am 21. Februar hinaus. Die Bilanz ist aber auch so beeindruckend: 20 Spiele, 18 Siege – 1 Remis! Gegen Sursee stand der SG Luzern ein echter Prüfstein bevor und wie...

5 Bilder

SG Luzern verstärkt sich mit Weltmeister Vladimir Kramnik

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 14.12.2017 | 397 mal gelesen

Die Schachgesellschaft Luzern hat 2018 Grosses vor: Nach der eher durchzogenen SMM-Saison 2017, wo man bis zur Schlussrunde gar um den Ligaerhalt zittern musste, macht man einen Schritt vorwärts und sicherte sich für 2018 die Dienste von GM Vladimir Kramnik, der in Genf wohnt und zur absoluten Nummer 1 bei Luzern aufsteigt. Auch weitere Transfers sorgen für Aufsehen in den Reihen der Luzerner. Die Verpflichtung von...

8 Bilder

Schachklub Luzern belegt dreimal Platz 1

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 14.12.2017 | 170 mal gelesen

Es läuft dem Schachklub Luzern gut in der laufenden Wintermeisterschaft des Innerschweizerischen Schachverbandes (ISV). Die Luzerner belegen nach vier Runden in der Innerschweizer Gruppenmeisterschaft (IGM) dreimal Platz 1 in der Regionalliga A und zweimal in der Regionalliga B, Gruppe 1 und 2! 14 Begegnungen gewonnen, einmal Unentschieden gespielt und nur einmal verloren (Luzern 4 auswärts gegen Goldau/Schwyz ll) zeigt die...

15 Bilder

Innerschweizer Gruppenmeisterschaft 2017/2018: Titelverteidiger ein erstmals gestolpert - Luzerner enuer Leader

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 30.11.2017 | 194 mal gelesen

Die dritte Runde der Regionalen Schachmeisterschaft (IGM) zeigte wieder einmal deutlich, wie nahe beieinander die Mannschaften, vor allem in den beiden obersten Spielklassen, sind. Die Spitzenbegegnung Zug - Tribschen endete mit einem 2:2-Unentschieden, wobei beide Teams Chancen auf den Sieg hatten. Willi Dürig unterlag Jürgen Strauss und Richard Zweifel verlor gegen Cup Waldstätte-Sieger Lukas Fischer. Dafür mussten sich...

14 Bilder

6. Luzerner Senioren-Turnier 2017: Wolfgang Ledermann holt sich den ersten und verdienten Turniersieg

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 27.11.2017 | 224 mal gelesen

Das Seniorenturnier verlief auch am letzten Spieltag interessant und spannenden bis zum letzten Zug. Obwohl die Remisquote mit 14 an der Zahl so hoch wie nie zuvor im Turnier war, verlief die Schlussrunde alles andere als langweilig. Am Spitzenbrett remisierten zwar Martin Lanz und Wolfgang Ledermann, womit der Kampf um den Turniersieg entschieden war, dahinter gaben sich die Verfolger aber noch lange nicht geschlagen....

14 Bilder

6. Luzerner Seniorenturnier: Wolfgang Ledermann vor der Schlussrunde allein in Führung.

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 24.11.2017 | 74 mal gelesen

Weil die Spitzenbegegnung zwischen Toni Brugger und Othmar Flecklin Remis endete, liegt Wolfgang Ledermann vor der Schlussrunde am Samstag mit 5,5 Punkten allein an der Tabellenspitze. Er dürfte auf Toni Brugger treffen, die den Turniersieg unter sich ausmachen werden. Es war eine spannende Partie am Spitzenbrett, kennen sich doch Toni Brugger (Steinhausen) und Othmar Flecklin (Hospenthal) von zahlreichen...

12 Bilder

IGM 2017/2018: Luzerner Schachspieler kaum zu bremsen!

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 24.11.2017 | 70 mal gelesen

Es sind zwar erst zwei von sieben Runden gespielt, doch die Innerschweizer Gruppenmeisterschaft kennt schon einen klaren Dominatoren: Die SG Luzern gewann sechs von acht Begegnungen, spielte dabei viermal 4:0 und überliess dem Gegner zweimal nur einen halben Punkt. Spitzenwerte und Tabellenführung in drei von vier Gruppen! In der Regionalliga hat verfolgt Luzern nur ein Ziel: den Meistertitel in der regionalen...