Verwackelte Videos stabilisieren

Schnägg
Was machen passionierte Videofilmer, wenns draussen zu heiss ist zum Filmen? Sie sitzen bei einem kühlen Blonden zusammen und schauen, wie man beispielsweise ein verwackeltes Video beruhigen könnte. Beispielsweise mit der professionellen Gratissoftware RESOLVE.

Verwackelte Videoclips stabilisieren mit DaVinci RESOLVE 12.5

Kurzbeschrieb
Zweck: Einzelne, verwackelte Clips stabilisieren.
Vorher unbedingt Clip unter „Edit“ trimmen auf möglichst brauchbaren Abschnitt. Das heisst: extreme Verwackler entfernen, sonst bleibt nach dem Stabilisieren nicht mehr viel vom Bild übrig!
Prinzip: Der verwackelte Bildrand wird weggeschnitten und ersetzt durch ins Bild hineinzoomen.

Verwackelter Clip


Clip nach der Stabilisierung


Vorgehen
Neues Projekt anlegen „Entwackeln“ > Create und Open
Clip in Media Storage (dein Verzeichnis) auswählen und in media pool ziehen.
..... Beschreibung als pdf hier.

RESOLVE ist ein Profiprogramm in englisch. Im Tool "Stabilize" sind horizontale, vertikale, achsiale und radiale Wackler sowie der gewünschte Ausschnitt separat und frei bearbeitbar.
Mehr dazu im englischsprachigen Tutorial unter Help.

Auch die Gratisversion von DaVinci Resolve hat bereits alles, was Profis brauchen, um in SD, HD und Ultra HD bei bis zu 60 fps zu arbeiten, darunter Tools für den Schnitt, die legendäre Farbkorrektur und Fairlight Audiotools. www.blackmagicdesign.com

Ist Videofilmen auch Deine Passion, dann schau doch mal bei diesem Club vorbei:
Film- und Videoautoren Luzern
Dein Videofilmclub in der Zentralschweiz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.