Was bedeutet das Gütesiegel Trusted Shop?

Mit der Verleihung des Gütesiegels von Trusted Shops ergeben sich für den Verbraucher wesentliche Vorteile beim Einkauf in Onlineshops. Lesen Sie, welche das sind.

Beweis für die Seriosität

In erster Linie gewährleistet dieses Zertifikat die nötige Seriosität, die Kunden von dem entsprechenden Onlineshop erwarten. Trusted Shops hat seine Qualitätskriterien sorgfältig den nationalen und europäischen Gesetzen angepasst, sodass der Kunde eine vertrauensvolle Anlaufstelle hat, wenn Datenschutzbestimmungen missachtet werden oder das Widerrufsrecht des Kunden durch den Shop eingeschränkt wird. 

Strenge Richtlinien für die Vergabe

Erst wenn mehr als hundert Einzelkriterien vom Onlineshop erfüllt sind, wird das Gütesiegel erteilt. So werden Kunden automatisch geschützt und das Einkaufen im Internet wird sicherer, da schwarze Schafe schnell erkannt werden. Wer also im Onlineshop seiner Wahl eine Bestellung aufgibt, sollte unbedingt auf das Gütesiegel von Trusted Shops achten.

Käuferschutz sichert Kunden ab

Ein wesentliches Merkmal des Gütesiegels von Trusted Shops ist der zuverlässige Käuferschutz. So können Bestellungen unbesorgt aufgegeben und bezahlt werden, ohne den Verlust seines Geldes befürchten zu müssen. Nach Abschluss oder noch während des Bestellvorgangs wird dem Kunden automatisch die Möglichkeit gegeben, sich mit dem Käuferschutz für eine geringe Gebühr gegen den Verlust des Kaufpreises abzusichern, falls die Ware nicht geliefert oder nach Erhalt zurückgegeben wird.

Zwei Modellvarianten kommen dafür infrage. Beim klassischen Käuferschutz erfolgt das Angebot nach dem Bestellvorgang. Beim exzellenten Modell kann der Käuferschutz während der Bestellung zusätzlich erworben werden. Das Gütesiegel Trusted Shops gewährleistet zudem einen transparenten Bestellvorgang, den Schutz der persönlichen Daten sowie ein neutrales Beschwerdeverfahren durch Trusted Shops bei Unstimmigkeiten.

Wie funktioniert der Käuferschutz?

Das Einkaufen im Internet soll sicher und vertrauensvoll vonstattengehen. Seriöse Onlineshops unterziehen sich deshalb einer Prüfung durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle. Hier ist Trusted Shops mit Sitz in Köln und mehr als 13.000 zertifizierten Onlineshops Marktführer in Europa. Trusted Shops dient dabei als neutrale Beschwerdestelle für den Fall, dass es zwischen den Betreibern des Onlineshops und dem Kunden zu Unstimmigkeiten kommt.

Der Käuferschutz übernimmt dabei die Funktion einer Geld-zurück-Garantie, falls die Betreiber nicht schon von sich aus auf die Einhaltung gesetzlicher Rechte und Pflichten bedacht sind.
Das Verfahren, das Trusted Shops bei der Zertifizierung anwendet, umfasst die Prüfung aller wichtigen Themenbereiche des Onlineshoppings, die für den Kunden den Einkauf im Internet sicherer machen und orientiert sich an den Forderungen der Verbraucherschützer. Dazu gehören beispielsweise:

• die Bonität der Shop Betreiber
• die Sicherheitstechnik
• transparente Preise
• Informationspflichten wie zum Beispiel eine Empfangsbestätigung der Bestellung per Email
• Kundenservice und Datenschutz

Dabei entwickelt Trusted Shops die Qualitätskriterien aufgrund aktueller Gerichtsurteile und Hinweisen von Verbraucherschützern ständig weiter. Darüber hinaus bietet die Käuferschutz-Garantie dem Kunden die Möglichkeit, finanzielle Risiken beim Einkauf im Internet zu minimieren. Zum Tragen kommt der Käuferschutz bei Nichtlieferung, bei Nichterstattung nach Rückgabe oder bei Kreditkartenmissbrauch. Diese einzigartige Serviceleistung haben Verbraucher nur in Onlineshops mit dem Gütesiegel von Trusted Shops.

Wie können Kunden den Käuferschutz in Anspruch nehmen?

Sollte es beim Einkauf in einem Onlineshop einmal zu Problemen kommen, kann sich der Kunde per Email oder Telefon an das erfahrene, mehrsprachige Trusted Shops Servicecenter wenden. Durch einen Klick auf das Gütesiegel im betreffenden Shop gelangt der Kunde auf die Webseite von Trusted Shops und erfährt dort alles Wissenswerte bei Unstimmigkeiten. Dabei tritt die Zertifizierungsstelle als professioneller Schlichter auf, sodass bisher in keinem der über Trusted Shops abgewickelten Streitfälle Gerichtsverfahren erforderlich wurden.

Die erfahrenen Wirtschaftsjuristen von Trusted Shops fanden bisher immer eine einvernehmliche Lösung für alle Beteiligten. Das Gütesiegel garantiert dem Kunden ein Rundum-sorglos-Paket beim Einkauf im Internet.

Worauf achtet Trusted Shops noch?

Ein mit dem Gütesiegel Trusted Shops ausgestatteter Onlineshop muss zahlreiche Kriterien erfüllen, die Verbrauchern eine maximale Sicherheit beim Einkaufen im Netz garantiert.

So muss von jeder Seite des Onlineshops eine Anbieterkennzeichnung abrufbar sein, die den vollständigen Namen des Unternehmens, eine Emailadresse, Telefonnummer und den Namen einer verantwortlichen Person des Shopbetreibers beinhalten muss. So wissen Verbraucher genau, wer der Anbieter der Leistung ist und die Kontaktaufnahme bei Fragen wird sichergestellt.

Die Shops werden aber auch hinsichtlich der Datensicherheit und des Datenschutzes geprüft. Ausserdem sorgen die Kriterien Preistransparenz, Versandkosten und Zusatzkosten dafür, dass Kunden immer ganz genau wissen, wie viel und wofür sie etwas bezahlen müssen. Trusted Shops achtet bei der Prüfung auch auf die Einhaltung gesetzlicher Regelungen wie Widerrufs- und Rückgaberecht, Kaufpreisrückerstattung sowie auf die Rechtsgültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.