SG Pilatus startet mit dem Valiant Kids Camp durch!

Ein Schnappschuss aus dem Kids Camp von 2014. Vukasin Stojanovic (HC Kriens-Luzern) zeigte den Kids wie man beim Handball richtig verteidigt.

Nach der erfolgreichen erstmaligen Durchführung im vergangenen Jahr bietet die SG Pilatus Handball auch dieses Jahr wieder das Valiant Kids Camp an. Die Ostersportwoche findet vom Dienstag 7.4. – Samstag 11.4.15 in der Horwerhalle statt und soll mit einem attraktiven Angebot rund 40 Primarschulkinder aus Stadt und Agglomeration für sportliche Aktivitäten begeistern. Nebst Handballlektionen mit den NLA-Stars des HC Kriens-Luzern stehen Tanz, Parcours, Unihockey, Koordinations-Workshops sowie ein sportlicher Ganztagesausflug auf dem Programm.

Homepage SG Pilatus
Die SG Pilatus auf Facebook

In den Handballlektionen stehen mit Daniel Fellmann und Tobias Baumgartner sogar zwei aktuelle Nationalspieler in der Halle, um den Kindern das Handball-ABC zu vermitteln. Auch für die Bereiche Tanz, Parcours und Unihockey konnten qualifizierte Leiter/innen verpflichtet werden, welche den Kids ihre Sportarten vorstellen werden. Aktuell zählt das Camp schon 28 Anmeldungen, wobei die Anmeldefrist noch bis Ende März läuft. Es darf damit gerechnet werden, dass die Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr übertroffen wird. Das Camp bietet dabei maximal 45 Kindern Platz. Aufgrund des grosszügigen Sponsorings-Engagements der Valiant Bank kostet die Woche pro Kind lediglich 120 Franken. Die Kids werden über den Mittag im Camp verpflegt, übernachten aber jeweils zu Hause.

Bei der ersten Ausgabe des Kids Camp kamen letztes Jahr über 30 Kinder in die Luzerner Utenberghalle und erlebten eine absolut gelungene Woche mit Handball, Unihockey, Judo, Jiu-Jitsu und vielen weiteren sportlichen Aktivitäten. Ebenso wurden auf dem Trampolin, beim Klettern, Jonglieren etc. die koordinativen Fähigkeiten trainiert. Zum Abschluss der Woche wurden ein Spielturnier sowie ein Wettkampf durchgeführt, bei welchem die Kinder zusammen mit ihren Eltern antraten. Das Highlight der Woche bildete sicher der Ausflug nach Sattel-Hochstuckli sowie weiter ins Alpamare nach Pfäffikon SZ. Ebenfalls unvergessen blieben die Besuche der NLA-Spieler des HC Kriens-Luzern, die uns in den Handballlektionen tatkräftig zur Seite standen.

Die SG Pilatus, die gemeinsame Nachwuchsorganisation der drei Vereine HC Kriens, BORBA Luzern und TV Horw, reitet momentan auf einer regelrechten Erfolgswelle. Die 1. Liga-Mannschaft visiert nach einer überragenden Qualifikation den Aufstieg in die NLB an. Für die sportliche Zukunft will vorgesorgt sein, weshalb auch Nachwuchsfördergefässe für Kinder ab 7 Jahren angeboten werden. Deshalb werden im Camp bereits die Handballer von übermorgen ausgebildet. Mit der Unterstützung von Fellmann, Baumgartner & Co sollte dies eigentlich ein Kinderspiel sein.

Für weitere Auskünfte zur Ostersportwoche steht Ihnen Manuel Schnellmann, der Hauptleiter des Valiant Kids Camp, gerne zur Verfügung (manu.schn@bluewin.ch / 079‘235‘52’55).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.