Reiseführer "Departement Ariége" – Zurück in die Vergangenheit

Pyrenäen - Frankreich

Der Zauber von uralten Höhlen ist immer noch ungebrochen und wer ein wenig Entdeckergeist zeigt, sollte in das Departement Ariége reisen. Diese abwechslungsreiche Landschaft liegt in der Region Midi-Pyrénées am südlichen Zipfel von Frankreich. Zauberhafte Einblicke in diese einmalige Gegend bietet der Online Reiseführer www.france-voyage.com.

Mitten im Pyrenäengebiet liegt die berühmte Höhle von Niaux. In frühen Zeiten bohrte ein unterirdischer Wasserlauf in den Berg das weitverzweigte Höhlensystem. Wunderschöne Höhlenzeichnungen sind hier zu bewundern. Gut erkennbar zeigen sie Pferde, Steinböcke oder Bisons. Die Höhle von Niaux kann von Besuchern besichtigt werden, allerdings haben nur 20 Personen pro Tag Zugang.

Am Nordrand der Pyrenäen liegt die Höhle von Mas d’Azil. Die Besonderheit – sie kann mit dem Auto durchfahren werden. Nach dieser überdimensionalen Tunnelöffnung ist ein Parkplatz. Von dort aus führt ein Fußweg an einem kleinen Bachlauf zu der Höhle. Sichtbar sind die Gesteinsbrocken aus Kreidezeit und Tertiär. Das Alter der Höhle wird auf zwei Millionen Jahre geschätzt. Die Höhle dient allerdings in letzter Zeit auch als Schauhöhle für moderne Kunst.

Der individuelle Urlaub am Campingplatz

Neben Hotels in allen Kategorien, Ferienhäusern und Bed- and Breakfast-Möglichkeiten hat der Online Reiseführer auch in jeder Region schöne Campingplätze ausgesucht. Dafür arbeitet das Team mit den Gebietskörperschaften und den Fremdenverkehrsbüros zusammen. Idyllisch am Fuße eines Berges gelegen, befindet sich der familienfreundliche Campingplatz „Camping le haute salat“. Von dort aus ist es nicht mehr weit zu dem Wasserfall von Ars, einer der schönsten Naturschauspiele in den Pyrenäen. Inmitten einer unberührten Landschaft bahnen sich die tosenden Wasserfälle ihren Weg durch Schluchten und großen Felsen.

Der Campingplatz ist mit Mobile-Homes ausgestattet, dies wird sehr oft in Frankreich angeboten. Das ist wunderbar, denn bei der Fahrt braucht nicht ein sperriger Wohnwagen mitgeführt werden und die Familie erlebt dennoch ein echtes Wohnwagenerlebnis. Wer neugierig geworden ist , kann bei france-voyage schauen, was dieser Campingplatz so alles bietet, denn hier gibt es noch mehr Informationen, wie

- Liste und Entfernungen der sehenswürdigen Stätten in der Umgebung
- Möglichkeit der sofortigen Buchung
- Liste der Freizeitaktivitäten in der Nähe
- Liste der Restaurants in der Umgebung


Es besteht auch sofort die Möglichkeit mit dem Anbieter Kontakt aufzunehmen. Wer kein Französisch kann, braucht seinen Text nur in einen Translator eingeben, denn oftmals ist bei den Daten keine andere Sprache angegeben. Bei den meisten Anbietern ist auf den Kalendern sehr schön ersichtlich, wie die jeweiligen Saisonabschnitte gegliedert sind.

Die praktischen Hinweise von france-voyage.com

Damit auch nichts vergessen wird, was sehr wichtig ist, hat der Online Reiseführer viele praktische Hinweise für den Nutzer bereit gestellt. Wer zum ersten Mal mit Kindern in den Urlaub fährt, ist manchmal dankbar für kleine Tipps. Wer möchte, kann sich diese Hinweise ausdrucken oder im Urlaub sich mit dem Smartphone auf france-voyage.com einloggen und nachschauen.

Weitere Informationen zum Departement Ariége..
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.