Wir informieren uns auf: > beiUns.ch, Unsere Offene Mitmach-Plattform aus der Schweiz. Für die vierte Säule unserer Demokratie.

Für Lokales, Kantonales, Nationales und Internationales.
Für Texte, Bilder und Filme/Videos.

Der Treffpunkt von Privaten, Firmen, Behörden, Vereinen und Institutionen
aus Kultur, Politik, Bildung und Sport.

Unsere Offene Mitmach-Plattform aus der Schweiz.
Für Uns Bürger Journalist*Innen.
Für die vierte Säule unserer Demokratie.

2018 04 08 SRF: Sternstunde Philosophie: Diskussion in Basel:
Der Philosophische Stammtisch: Das Ende der vierten Gewalt?
https://www.srf.ch/play/tv/sternstunde-philosophie...  

2018 06 21 SRF Tagesschau: Bundesrat präsentiert neues Mediengesetz: https://www.srf.ch/play/tv/tagesschau/video/servic...
Dreieinhalb Monate nach der Abstimmung über die «No-Billag»-Initiative hat Bundesrätin Doris Leuthard das neue Gesetz für elektronische Medien präsentiert. Dieses sieht auch die Förderung von Online-Angeboten vor. Einschätzungen von Bundeshausredaktor Erwin Schmid.

2018 06 21 SRF: 10vor10: Neue Medien, neues Gesetz.
https://www.srf.ch/play/tv/10vor10/video/neue-medi...  
Früher war alles einfacher, zumindest was die Orientierung übers Weltgeschehen angeht. Radio und Fernsehen orientierten zu fixen Zeiten an fixen Orten. Heute gibt es mit Handys, Tablets und Computern eine regelrechte Informationsflut. Der Bundesrtat hält es für höchste Zeit für ein neues Mediengesetz. Mit diesem sollen künftig auch Online-Angebote Gebührengelder erhalten. 

Bundesrätin Doris Leuthard nimmt Stellung zum neuen Mediengesetz: 
https://www.srf.ch/play/tv/10vor10/video/bundesrae...

2018 06 22 SRF Arena: SRG und Private - wer profitiert vom neuen Mediengesetz?
https://www.srf.ch/play/tv/arena/video/srg-und-pri...
Wie weiter mit den Schweizer Medien? Drei Monate nach «No Billag» flammt diese Diskussion wieder auf. Wofür sollen wir in Zukunft Gebühren zahlen? Muss die SRG sich verändern? Und: Wie bedroht sind Qualität und Meinungsvielfalt in der Presse?
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.