offline

Pascal Merz

510
Startpunkt ist: Region Luzern
510 Punkte | registriert seit 26.09.2013
Beiträge: 81 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 56
Folgt: 0 Gefolgt von: 6
1 Bild

The winner takes it all

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 18.04.2017 | 26 mal gelesen

Und die Verlierer werden in der Türkei auf grosser Linie verlieren. Die Alleinherrschaft Erdogans wird durch das knappe Ja zum Verfassungsreferendum zementiert. Das Endergebnis – unter starkem Manipulationsverdacht - ist mit Blick auf die letzten Wochen bemerkenswert. Eine ausgewogene Meinungsfindung nach demokratischen Gepflogenheiten hat in der Türkei nicht stattgefunden. Unter all diesen Umständen ist das Ergebnis des...

1 Bild

Postfaktische Zeit der Lautsprecher

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 06.04.2017 | 17 mal gelesen

Im postfaktischen Zeitalter scheint auch die Lautstärke massgebend zu sein. Donald Trump erledigt den Job aktuell in den USA und Autokrat Erdogan deckt derzeit die europäischen Staaten mit grenzwertigen Aussagen ein. Gerade wenn es darum geht, den Wahlkampf für sein Referendum ins Ausland zu tragen. Dabei ist Präsident Erdogan – und dies mag den neutralen Betrachter kaum mehr überraschen – tagtäglich bereit das geltende...

1 Bild

Trump-Wandel aber wohin? 1

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 09.11.2016 | 63 mal gelesen

Für all jene, die es noch nicht gewusst haben, Meinungsumfragen sind etwa so repräsentativ wie Wetterprognosen. Donald Trump – obwohl er das Wahlsystem im Abstimmungskampf noch als manipuliert dargestellt hat – ist demokratisch gewählt worden. Und dies trotz seiner Eskapaden. Dies müsste allen, die ihn als nicht wählbar bezeichnet haben, zu denken geben. Nicht „nur“ in den USA hat sich eine politische Elite – so nimmt es...

1 Bild

Die Schande vom Balsberg

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 01.10.2016 | 29 mal gelesen

Der schicksalhafte Tag liegt nun schon 15 Jahre zurück. Wie wohl viele andere Schweizer/innen sass ich an diesem Abend ungläubig vor dem Fernseher. Ein paar hochgelobte Topmanager hatten gerade das Ende der einst so stolzen und hochfliegenden Swissair besiegelt. Mit dem Untergang der Swissair ging sogleich auch die Suche nach den Schuldigen los. Auch 15 Jahre später sind je nach Sichtweise, verschiedene Personen für das...

1 Bild

Ein fairer Beitrag der Unternehmen

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 12.09.2016 | 17 mal gelesen

Das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft sind Klein und Mittelbetriebe. Dies ist nicht neu, aber spielt in der Frage um die Höhe der kantonalen Unternehmenssteuern in Luzern eine entscheidende Rolle. Luzern wollte vor einigen Jahren das Zuger Modell von tiefen Unternehmenssteuern kopieren und ist nach heutiger Lesart gescheitert. Die internationalen Firmen sind nach wie vor in Zug ansässig. Geführt werden diese Vorzeigebeispiele...

1 Bild

Halb drin und nun ganz raus

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 25.06.2016 | 45 mal gelesen

Die Mehrheit der Briten hat demokratisch entschieden, aus der EU auszutreten. Dies ist die nüchterne Analyse. Ich hätte mir gewünscht, dass die Debatte vor der Abstimmung wie auch die Kommentare nach dieser Entscheidung ebenfalls ein nüchtern ausgefallen wären. Letztlich kann niemand verlässliche Zukunftsprognosen voraussagen, was dies nun bedeutet. Ein paar bemerkenswerte Aspekte der Brexit Entscheidung lassen sich jedoch...

1 Bild

Scheitern ist im Karriere-Drehbuch nicht vorgesehen 1

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 06.06.2016 | 39 mal gelesen

Viele Dinge, die von Amerika irgendwann auch in europäische Hemisphären herüberschwappen, tragen nicht immer zu einer positiven Weiterentwicklung der hiesigen Gesellschaft bei. Was ich jedoch als sehr fortschrittlich erachte, ist der amerikanische Umgang mit Scheitern im wirtschaftlichen Umfeld. In den USA gehört Scheitern als Teil des Karrieredrehbuches ganz natürlich dazu, während dies in europäischen Breitengraden eher als...

1 Bild

Die Problembewirtschaftungspartei - kurz SVP 1

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 15.05.2016 | 28 mal gelesen

Warum Probleme dauerhaft lösen, wenn sich doch die Bewirtschaftung dieser für die eigenen Partei vielmehr auszahlen? Die Frage mag provokativ sein, doch wer die Forderungen der Partei im Asylbereich mit der zur Abstimmung stehenden Revision vergleicht, für denjenigen stellen sich durchaus einige Fragen. Im Zentrum der Revision stehen schnellere und effizientere Asylverfahren. Von der SVP bei jeder Gelegenheit eingefordert und...

1 Bild

Von Milchstrassen und Gemolkenen

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 08.05.2016 | 17 mal gelesen

Statt einem gesamtheitlichen Verkehrskonzept ist wieder einmal der altbekannte Kampf Strasse gegen Schiene angesagt. Dazu beschwören die Initiativen wieder einmal das Bild von den angeblich gemolkenen Automobilisten. Auf dieses schwarz-weiss Bild pflastern die Befürworter der Initiative die Kritik an der Umverteilung der Steuern zugespitzt mit dem Wort Zweckentfremdung. Mit diesem Massstab gerechnet, müssten konsequenterweise...

1 Bild

Von Wahlen und der abwesenden Mehrheit

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 02.05.2016 | 15 mal gelesen

Demokratie lebt von der Mitbestimmung. Doch bei welcher Stimmbeteiligung verliert ein Wahlresultat an Legitimation? Bewusst eine offene Fragen. Die Schweiz hat sich daran gewöhnt, dass in der Politik praktisch „nur“ noch eine Minderheit mitbestimmt. Ich habe damals meine Mündigkeit so richtig herbeigesehnt, um endlich politisch mitbestimmen zu können. Damit gehöre ich leider zu einer Minderheit. Die Gemeindewahlen im Kanton...

1 Bild

Merkels Vorurteilung in die Sackgasse

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 16.04.2016 | 21 mal gelesen

Ich bin ein Verfechter der Gewaltentrennung, denn diese ist ein Garant für eine funktionierende Demokratie. Unter diesem Aspekt und isoliert von jeglichen Vorgeschichten betrachtet, hätte Angela Merkel mit der Zulassung des Strafverfahrens gegen Jan Böhmermann richtig entschieden. Wären da nicht der sehr umstrittene Flüchtlingsdeal mit der Türkei und das vorgängige Telefonat Merkels bei Präsident Erdogan mit der...

1 Bild

Tor schlägt Rechtschaffenheit

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 05.04.2016 | 27 mal gelesen

Lionel Messi am Ball, er dribbelt seinen Reichtum am argentinischen Steueramt vorbei, tunnelt den spanischen Staat und schiesst seine Geldpakete herrlich in den Briefkastenschlitz der Steueroase. Doch statt dem grossen Fussballzauberer zuzujubeln, antworten die Zuschauer mit einem gellenden Pfeifkonzert. Wäre eigentlich eine nachvollziehbare Reaktion. Denn die Zuschauer – welche wahrscheinlich in der Mehrheit ihre Steuern...

1 Bild

Der Zar hält sein Volk zum Narr

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 04.04.2016 | 30 mal gelesen

Mit der zunehmenden Konzentrierung von Vermögen auf eine prozentuale Minderheit, erleben auch Begriffe wie der Geldadel wieder eine Renaissance. Die letzten Jahrzehnte war es auch möglich, Vermögen durch globale Transaktionen in Steueroasen zu verstecken und so, die Staaten und letztlich ihre Bürger zu betrügen. Das Internet und mit ihm die globale Vernetzung haben dieses Versteckspiel noch einmal erleichtert, doch das...

1 Bild

Die Enteignung der Nachhaltigkeit

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 26.03.2016 | 16 mal gelesen

Mario Draghi und die europäische Zentralbank sind derzeit wohl unbestrittener Weltmeister im Geld drucken. Die Erfolge dieser „Strategie“ sind überschaubar, wer dafür zahlt aber, ist schon längere Zeit klar; die Sparer. Das Hoch auf Schuldenmachen geht also weiter und damit auch die Verteilung der Vermögen von unten nach oben. Die europäische Zentralbank druckt Geld, um die Wirtschaft anzukurbeln, doch das Geld fliesst nicht...

1 Bild

D wie Diktator, Demokratie, „Drecksarbeit“ 1

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 23.03.2016 | 15 mal gelesen

Oder D wie Deal zwischen der Türkei und Europa, was die Flüchtlingskrise angeht. Was Europa nicht schafft – weil es sich als ein zerstrittenes Gremium von opportunistischen Nationalstaaten präsentiert – soll als ein angehender Diktator wie Präsident Erdogan lösen. In Wahrheit wird Erdogan – und ich kann keinen schön klingenderen Begriff finden – die „Drecksarbeit“ für Europa erledigen. Dass in der Türkei Erdogans ausgerechnet...