Ecuador als Weltmeister?

14.6.2014

Die letzten Vorbereitungen auf das Schweizer Spiel laufen. Sonntag, 18 Uhr, Brasilia. Ein Freund ist schon da. Überhaupt, ich wundere mich sehr, wie viele Schweizer Kolleginnen und Kollegen nach Brasilien abgeflogen sind. An einer Tagung am letzten Donnerstag hatten sich von dreissig Personen neun entschuldigt. Mehr als dreissig Prozent des Vereins vor dem Diktat verreist. Post bitte nachsenden nach Brasilia. Nun gut.

Was die Emigranten in Übersee erwartet? Vielleicht ein Sieg bei Hitzfelds letztem Hurra. Eventuell ein Remis auf holprigem Gelände. Oder der schlimmste eidgenossenschaftliche Fall: Eine Niederlage gegen ecuadorianische Krieger.

Statistisch gesehen müsste die Schweiz gewinnen. Doch was ist schon Statistik? Der jämmerliche Versuch auf der Basis retrospektiven Daten die Zukunft hervor zu sagen. Ein Beispiel gefällig? An der WM in Südafrika vor vier Jahren schlug die Schweiz den späteren Champion Spanien im ersten Spiel. Abgeleitet daraus bedeutet ein Sieg gegen Ecuador, dass... man möchte nicht weiterdenken. Ecuador Weltmeister? Ich halte mich an Churchill und glaube nur an die Statistik, die ich selber gefälscht habe.
1 Kommentar
217
Pius Zängerle aus Adligenswil | 14.06.2014 | 18:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.