Liberty Frühlingskonzert

Wann? 19.04.2015 17:30 Uhr

Wo? Gemeindesaal, Steinach CHauf Karte anzeigen
Steinach: Gemeindesaal | LIBERTY BRASS BAND:
Die Liberty Brass Band präsentiert an ihren Frühlingskonzerten eine durch und durch spannende Konzertliteratur vom klassischen Brass Band Marsch bis hin zu Fusion-Jazz mit Flamencoeinfluss.

„The Legend of King Arthur“ von Peter Meechan ist eine musikalische Darstellung von einigen der wichtigsten Momente der Legende um König Arthus. Im Werk, welches als Hauptwerk gilt, wird seine Thronbesteigung, das Ziehen des Schwertes „Excalibur“ aus dem Stein, seine mutigen Kämpfe mit den Rittern der Tafelrunde und letztlich seine tragische Liebe zu Guinevere beschrieben.

In weiteren interessanten Werken werden zwei Solo-Instrumente vorgestellt, die Tuba mit dem klassischen „Tuba Concerto“ von Edward Gregson und das Es-Cornet mit dem James Bond Titelsong „Live and Let Die“ aus dem Jahr 1973.


LIBERTY JUNIOR:
Das Programm der Liberty Brass Band Junior hat den Schwerpunkt Klassik – Klassiker – klassisch. Sämtliche Kompositionen sind entweder aus der Welt der Klassik wie die "Fanfare der Wiener Philharmoniker“ von Richard Strauss, Arrangements klassischer Werke wie dem ursprünglich für Chor geschriebenen „O Magnum Mysterium“und „Prisms“. Die Verarbeitung von „A Nightingale sang in Berkley Square“ der bekannten Vokalgruppe Manhattan Transfer für Brass Band in „Nightingale Dances“ gilt ebenso als Klassiker.

Im Zentrum steht das Programm mit welchem die LBBJ Anfangs Mai in Freiburg i. B. ihren Europameistertitel am European Youth Brass Band Contest verteidigen will. Das Aufgabenstück „Arcana“ von Kevin Houben, das Cornet-Solo „Konzert Etüde“ von Alexander Goedicke und „Prisms“ von Peter Graham, welches die LBBJ als Selbstwahlstück ausgewählt hat.

Von den Liberty-Frühlingskonzerten, bei freiem Eintritt, werden auch Sie begeistert sein!
Apéro mit Vogelsanger-Weine jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

Erstes Konzert am Samstag, 18.04.2015, 19.30, Lindensaal Flawil
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.