Budget

Sessionsbericht September 2018: Kantonsrat ist digitalisiert. Sparbeitrag durch effiziente Debatten.

Heidi Scherer
Heidi Scherer | Meggen | am 29.09.2018 | 32 mal gelesen

Während der dreitägigen Septembersession behandelte der Kantonsrat insgesamt 9 Botschaften und 31 Vorstösse. Der KR tagte erstmals "digitalisiert". Ein Highlight war der traditionelle Fraktionsausflug am Dienstagnachmittag bei schönstem Spätsommerwetter. Die FDP-Wahlkreisfraktion Sursee organisierte ein abwechslungsreiches Programm in ihre Region nach Hildisrieden und Beromünster. Zeitgemässe Liberalisierung des...

1 Bild

Weihnachtssitzung Einwohnerrat Emmen

Industrie Museum Rainmühle Emmenbrücke
Industrie Museum Rainmühle Emmenbrücke | Emmenbrücke | am 19.12.2017 | 403 mal gelesen

Emmen: Museum Rainmühle Emmenbrücke, Luzern |  Geschätzte Damen und Herren beiUns.ch, ich zeige Euch hier die E-Mail, die ich gestern Abend um 18 Uhr den Mitgliedern vom Einwohnerrat Emmen zugestellt habe als Input für die Einwohnerrat Sitzung von heute Nachmittag 14 Uhr. ich bin gespannt. 2017-12-17 So 17. Dezember 2017, 3. Advent, Ankunft. 26 Jahre Industrie Museum Rainmühle, CH 6020 Emmenbrücke. Der Begegnungsort mit Geschichte und Kultur. Eröffnet 1991...

6 Bilder

Grosse Steuererhöhung und Grosse Kürzungen sind angesagt in Emmen.

Heinz A. Meier
Heinz A. Meier | Region Luzern | am 13.12.2017 | 203 mal gelesen

 Hier können Sie meinen Beitrag für die Debatte für das Budget und für die Festlegung vom Steuerfuss der Gemeinde Emmen an der Einwohnerratsitzung am Di 19. Dezember 2017 am 14.00 Uhr im Betagtenzentrum Emmenfeld sehen. Link: > https://www.beiuns.ch/14349 Luzern hat 35 Millionen vorwärts gemacht. Emmen hat 7 Millionen retour gemacht, 10 mal mehr als budgetiert. > und es werden laufend mehr. Luzern hat...

1 Bild

Die Gemeinde Ebikon budgetiert ein Defizit von rund 2,7 Millionen

Michi Zimmermann (Gemeinde Ebikon)
Michi Zimmermann (Gemeinde Ebikon) | Ebikon | am 25.10.2017 | 22 mal gelesen

Der Gemeinderat erwartet 2018 ein Minus von rund 2,7 Millionen Franken. Dies entspricht rund einer Million mehr als im Vorjahr. Gründe dafür sind, dass gemäss Kantonsentscheid die Gemeinden die Gesamtkosten für die Ergänzungsleistungen zur AHV tragen müssen und die Kosten mit der demografischen Entwicklung in der Pflege steigen. Auch der Ausbau des öffentlichen Verkehrs führt zu Mehrausgaben. Der Gemeinderat Ebikon muss...

1 Bild

Der Regierungsrat des Kantons Luzern lässt eine Umfrage

Heinz A. Meier
Heinz A. Meier | Region Luzern | am 02.06.2017 | 52 mal gelesen

bei der Bevölkerung machen zu den Gründen, warum sie genau für oder gegen die Steuererhöhung gestimmt hat. Warum wurde in der Stadt die Rückführung auf vorgängige Steuerwerte des Kantons angenommen, und auf dem Land abgelehnt ? Die Landwirtschaftssubventionen werden vom Bund, nicht vom Kanton ausbezahlt. Der alte bekannte Stadt Land Graben.

Sessionsbericht Kantonsrat Luzern vom 27. März 2017

Heidi Scherer
Heidi Scherer | Meggen | am 29.03.2017 | 23 mal gelesen

Die Märzsession dauerte einen Tag und war dafür voll bepackt. Nebst Änderungen des Organisations- und Bürgerrechtsgesetzes wurden über 20 Vorstösse behandelt. Bessere Transparenz zwischen Departementen und Dienststellen Aufgrund des festgestellten Handlungsbedarfes in den Bereichen Polizei und Informatik erfährt das Organisationsgesetz diverse Präzisierungen. So enthält die Botschaft klare Grundsätze für die...

Kanton Luzern erhält einen Viertel weniger aus dem Finanzausgleich

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 09.07.2015 | 24 mal gelesen

Für 2016 erhält der Kanton Luzern aus dem Nationalen Finanzausgleich (NFA) massiv weniger Geld. Der Grund liegt hauptsächlich darin, dass der Kanton Luzern dank seiner Steuerstrategie die Hausaufgaben gemacht und dadurch an Ressourcenkraft gewonnen hat. Gegenüber 2015 fliessen für den Budgetprozess 2016 insgesamt 78,9 Millionen Franken weniger vom Bund in die Luzerner Staatskasse, was die finanziellen Herausforderungen...

Planungs- und Finanzkommission lehnt Voranschlag 2015 ab

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 20.11.2014 | 45 mal gelesen

Die Planungs- und Finanzkommission des Luzerner Kantonsrates weist den Voranschlag 2015 zurück und genehmigt den Aufgaben- und Finanzplan 2015-2018 nicht. Gegen den Voranschlag sprachen sich neben den grundsätzlich budgetkritischen Stimmen auch jene Kräfte aus, welche zwingend ein rechtskonformes Budget verlangen. Die Planungs- und Finanzkommission des Luzerner Kantonsrates (PFK) hat unter dem Vorsitz von Erwin...

Steigender Sach- und Personalaufwand bereitet CVP Sorgen

CVP Emmen
CVP Emmen | Emmenbrücke | am 13.11.2014 | 57 mal gelesen

Emmen: Gersag | Die CVP Emmen bemängelt, dass mit dem Budget 2015 über 1500 Stellenprozente zusätzlich bewilligt werden sollen. Zudem steigt auch der Sachaufwand um 2.8 Millionen Franken an. Die CVP beantragt deshalb konkrete Sparmassnahmen und fordert gleichzeitig die Überprüfung der Schuldenbremse. Der Gemeinderat beantragt mit dem Budget 2015 eine Erhöhung des Personalaufwands um 2 Millionen Franken und des Sachaufwands um 2.8...

Budget 2015: Fast ausgeglichenes Budget trotz schwierigem Umfeld

Gemeinde Hünenberg
Gemeinde Hünenberg | Zug West/Ennetsee | am 12.11.2014 | 43 mal gelesen

2015 Das Budget 2015 wurde erstmals nach den Richtlinien und dem Kontenplan des harmonisierten Rechnungsmodells 2 (HRM2) erstellt. Nachdem die Einführung beim Kanton Zug und der Stadt Zug bereits mit dem Budget für das Jahr 2012 erfolgte, stellt nun die Gemeinde Hünenberg wie auch alle übrigen Zuger Gemein-den mit dem Budget 2015 auf HRM2 um. Die Anpassungen im neuen Kontoplan und die Verschiebungen in der...

Luzerner Bevölkerung wird zur Kasse gebeten 1

Damian Müller
Damian Müller | Luzern | am 26.12.2013 | 112 mal gelesen

Die Finanzen waren das heisse Thema der Dezember-Session: Der Kantonsrat hat am Dienstag das Budget inklusive Steuererhöhung gutgeheissen. Damit müssen die Luzernerinnen und Luzerner im kommenden Jahr 60 Millionen Franken mehr Steuern zahlen. Zwangsferien für Schulen als Sparmassnahme abgelehnt Schülerinnen und Schüler demonstrierten am Montagmorgen vor dem Regierungsgebäude gegen die vom Regierungsrat geplanten...

CVP Ebikon sagt Ja zu allen Sachgeschäften der Gemeinde

Beat Baumgartner
Beat Baumgartner | Ebikon | am 04.11.2013 | 60 mal gelesen

Die CVP Ebikon hat an ihrer Parteiversammlung vom 30. Oktober einstimmig Ja zu allen kommunalen Sachgeschäften gesagt. Sie hat zudem beschlossen, bei der Ersatzwahl in die Controlling-Kommission nicht mit einem eigenen Kandidaten anzutreten. Spannende Diskussionen gab es zur 1:12-Initiative der Juso. bb. Parteipräsident Othmar Som konnte im Restaurant Löwen eine stattliche Zahl von Parteimitgliedern begrüssen. Nach...

Adligenswil

Gemeinde Adligenswil
Gemeinde Adligenswil | Adligenswil | am 24.10.2013 | 54 mal gelesen

Der Voranschlag der Gemeinde Adligenswil rechnet mit einem Defizit von 127‘000 Franken. Im Voranschlag enthalten ist eine Steuererhöhung von 1/10 Einheiten. Ohne diese Steuererhöhung würde sich das Defizit auf rund 900‘000 Franken belaufen. Gründe für das defizitäre Budget sind einerseits die Mindereinnahmen zufolge der Steuergesetzrevisionen 2008 und 2011 und anderseits die hohen Kosten der Pflegefinanzierung und des am 1....

2 Bilder

Budget 2014: Horwer Finanzen sind auf Kurs

Gemeinde Horw
Gemeinde Horw | Horw | am 16.10.2013 | 89 mal gelesen

Die Gemeinde Horw rechnet im Budget 2014 mit einem Minus von 1 Million Franken. Das Defizit kann mit einem Bezug aus dem Eigenkapital gedeckt werden. Erfreulich sind die zu erwartenden, budgetierten Steuereinnahmen bei den ordentlichen Steuern, bei denen Horw mit einem weiteren Wachstum der Steuerkraft von 3,1 Prozent pro Einheit rechnet. Der Steuerfuss bleibt bei attraktiven 1,6 Einheiten. Durch neue Aufgaben aus...

Gesamtleitung für die beiden kantonalen Museen

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 21.06.2013 | 125 mal gelesen

Das Naturmuseum und das Historische Museum - die beiden kantonalen Museen - sollen näher zusammenrücken und damit ihre knappen Ressourcen wirksamer einsetzen. Dafür soll eine neu geschaffene Gesamtleitung die Querschnittsfunktionen zusammenziehen. Die dabei genutzten Synergien können dazu genutzt werden, die Museen dort zu stärken, wo sie heute nicht genügend ausgestattet sind. Beide Häuser bleiben mit ihrem Profil...