Entrecote

1 Bild

Entrecôte Café d'Alpineum

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 15.04.2019 | 4 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem...

1 Bild

Entrecôte Café d'Alpineum

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 11.03.2019 | 6 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem...

1 Bild

Entrecôte Café d'Alpineum

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 11.02.2019 | 6 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem...

1 Bild

Entrecôte Café d'Alpineum

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 14.01.2019 | 11 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem...

1 Bild

Entrecôte Café d'Alpineum

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 03.12.2018 | 6 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem...

1 Bild

Entrecôte Café d'Alpineum

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 07.11.2018 | 10 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem ersten...

1 Bild

Entrecôte Café d'Alpineum

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 18.10.2018 | 4 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem...

1 Bild

Entrecôte Café d'Alpineum

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 10.09.2018 | 4 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Vive L`Alpineum! Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen...

1 Bild

ENTRECOTE CAFE D'ALPINEUM

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 18.04.2016 | 18 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem...

1 Bild

ENTRECOTE CAFE D'ALPINEUM

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 07.02.2016 | 35 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem...

1 Bild

ENTRECOTE CAFE D'ALPINEUM

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 05.01.2016 | 20 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem...

1 Bild

ENTRECOTE CAFE D'ALPINEUM

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 15.12.2015 | 50 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem...

1 Bild

ENTRECOTE CAFE D'ALPINEUM

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 03.11.2015 | 46 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem...