Finanzierung

1 Bild

Den lange und hart erarbeiteten AHV Kompromiss jetzt akzeptieren 1

Heinz A. Meier
Heinz A. Meier | Region Luzern | am 04.09.2017 | 90 mal gelesen

Die AHV Vorlage über die wir jetzt abstimmen ist der ausgehandelte Kompromiss vom Bundesrat, und ebenso der ausgehandelte Kompromiss vom Parlament, den sie uns als Vorschlag zur Sanierung der AHV empfehlen. Bei einem Kompromiss ist es jeweils so, dass es nicht vollständig Zufriedene gibt. Früher hat man jeweils alle 5 Jahre eine Erneuerung der AHV durchgebracht, und jetzt nachdem man nach 20 Jahren nach langem und...

Luzerner Gesundheitsversorgung auch in Zukunft qualitativ hochstehend

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 24.11.2015 | 55 mal gelesen

Der vom Regierungsrat vorgelegte Planungsbericht Gesundheitsversorgung zeigt, dass die Luzerner Bevölkerung auch in Zukunft auf eine patientenorientierte, sichere und qualitativ hochstehende Gesundheitsversorgung zählen kann. Die grössten Herausforderungen bleiben die Finanzierung sowie die Rekrutierung und Ausbildung von genügend Fachkräften. Im vorliegenden Planungsbericht zeigt der Luzerner Regierungsrat zuhanden des...

2 Bilder

Kanton Luzern unterstützt Holzcluster für einheimisches Holz

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 25.08.2015 | 33 mal gelesen

Obwohl genügend Holz in den Schweizer Wäldern steht, wird immer mehr des natürlichen Baumaterials aus dem Ausland eingeführt. Der Luzerner Regierungsrat unterstützt deshalb ein Projekt zum Aufbau eines Holzclusters mit 360'000 Franken, das diesem Trend entgegen wirken und die Zusammenarbeit in der Verarbeitungskette der Wald- und Holzbranche stärken soll. Der Holzbau in der Schweiz erlebt seit Jahren einen Aufschwung. Vor...

GASK lehnt Initiative für Neuverteilung der Pflegefinanzierungskosten ab

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 19.05.2015 | 21 mal gelesen

Die Kommission Gesundheit, Arbeit und soziale Sicherheit (GASK) des Luzerner Kantonsrates lehnt die Initiative «Für eine gerechte Aufteilung der Pflegefinanzierung» ab. Diese biete keine Lösungen für die steigenden Kosten in der Pflegefinanzierung und schmälere die Gemeindeautonomie. Mit der Botschaft B140 beantragt der Regierungsrat dem Kantonsrat, die Initiative «Für eine gerechte Aufteilung der Pflegefinanzierung»...

GASK lehnt Initiative für Neuverteilung der Pflegefinanzierungskosten ab

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 13.05.2015 | 21 mal gelesen

Die Kommission Gesundheit, Arbeit und soziale Sicherheit (GASK) des Luzerner Kantonsrates lehnt die Initiative «Für eine gerechte Aufteilung der Pflegefinanzierung» ab. Diese biete keine Lösungen für die steigenden Kosten in der Pflegefinanzierung und schmälere die Gemeindeautonomie. Mit der Botschaft B140 beantragt der Regierungsrat dem Kantonsrat, die Initiative «Für eine gerechte Aufteilung der Pflegefinanzierung»...

Entwurf zum neuen kantonalen Gewässergesetz wird überarbeitet

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 05.02.2015 | 30 mal gelesen

Die Teilnehmer der Vernehmlassung sind mit den Grundsätzen und Zielen des neuen Luzerner Gewässergesetzes grossmehrheitlich einverstanden. In wesentlichen Fragen präsentieren sich die Rückmeldungen jedoch sehr unterschiedlich. Der Regierungsrat hat darum die Projektgruppe beauftragt, den Gesetzesentwurf in den entsprechenden Punkten zu überarbeiten. Der Kanton Luzern hat im Juni 2014 die Totalrevision des bisherigen...

Ebikon, Emmen, Horw, Kriens und Luzern lancieren neuen Kooperationsprozess

Gemeinde Horw
Gemeinde Horw | Horw | am 23.01.2015 | 61 mal gelesen

Die Gemeinden der Kernagglomeration Luzern beschäftigen sich seit Jahren mit der Frage nach geeigneten Ko-operationsformen. Ebikon, Emmen, Horw, Kriens und Luzern starten nun einen neuen Kooperationsprozess mit fünf Handlungsfeldern. Die jeweiligen Themengruppen mit Gemeinde- und Stadträten nehmen anfangs 2015 ihre Arbeit auf. Die Gemeinden Ebikon, Emmen, Horw, Kriens und die Stadt Luzern bilden das bevölkerungsmässige,...

1 Bild

Zu früh, zu spät, richtig oder falsch… 6

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 16.01.2015 | 133 mal gelesen

Seit gestern hat die Schweiz einige tausend potentielle Nationalbankchefs. Ich bin überzeugt davon, dass die Nationalbank den Euromindestkurs gestern nach bestem Wissen und Gewissen aufgehoben hat. Gleichzeitig hat die Institution bewiesen, dass sie weiterhin unabhängig entscheiden kann, was für die Glaubwürdigkeit der Nationalbank unerlässlich ist. Es war immer klar, dass der Euromindestkurs nur eine vorübergehende...

Drei Velodiebe festgenommen

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 08.09.2014 | 72 mal gelesen

(Luzern, 8. September 2014) Die Luzerner Polizei hat drei Velodiebe festgenommen, welche in der Stadt Luzern Fahrräder gestohlen und weiterverkauft haben. Mit dem Erlös haben sich die mutmasslichen Täter ihre Drogensucht finanziert. Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte die Aussenfahndung der Luzerner Polizei feststellen, dass sich Personen aus dem Drogenmilieu mit dem Verkauf von gestohlenen Velos ihren...

Investitionsbeiträge und Bürgschaft für KKL Luzern

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 22.05.2014 | 60 mal gelesen

Der Kanton und die Stadt Luzern präsentieren die politischen Vorlagen zur Finanzierung der werterhaltenden Massnahmen im KKL Luzern bis 2028. Mit dazu gehören auch Bürgschaften für die Aufwände der Dachkorrektur. Die Parlamente von Kanton und Stadt Luzern beraten die beantragten Kredite im Sommer 2014. Damit das Kultur- und Kongresszentrum Luzern für Veranstalter und Gäste auch künftig attraktiv bleibt, gilt es, die...

Kommission stimmt ÖV-Bericht und Erneuerung der Kantonsstrasse in Ebikon zu

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 07.03.2014 | 128 mal gelesen

Die Kommission Verkehr und Bau des Kantonsrates nimmt den Planungsbericht über die mittel- und langfristige Entwicklung des Angebots für den öffentlichen Personenverkehr (öV-Bericht) 2014 bis 2017 (B 93) mehrheitlich zustimmend zur Kenntnis. Sie spricht sich ausserdem für die Erneuerung der Hauptverkehrsachse in Ebikon aus. Sie soll vor allem dem öffentlichen Verkehr zugute kommen. Die beiden entsprechenden Vorlagen werden...

1 Bild

JA zu FABI am 9. Februar 2014

Pius Zängerle
Pius Zängerle | Luzern | am 29.01.2014 | 241 mal gelesen

Luzern: Bahnhof SBB | Der Weg zum dringend notwendigen Ausbau des Zentralschweizer Bahnangebots führt über den Bau zusätzlicher Schienenkapazität. Dieser Weg ist enorm langwierig und setzt viele Schritte bei Bund und Kantonen voraus. Mit einem JA zu FABI am 9. Februar kann die Zentralschweizer Bevölkerung einen Zug nach vorne machen. Ein JA kommt unserer Region gleich mehrfach zugute: Die Projekte Durchgangsbahnhof Luzern und Zimmerbergtunnel...

4 Bilder

FABI stellt die Weichen für den Tiefbahnhof Luzern und damit mehr S-Bahn in der Agglomeration Luzern

Thomas Glatthard
Thomas Glatthard | Luzern | am 19.01.2014 | 123 mal gelesen

FABI ist die Antwort auf unsere steigenden Mobilitätsbedürfnisse: die steigende Nachfrage im öffentlichen Verkehr. Die Vorlage ermöglicht mehr Platz, Angebotsverbesserungen und eine solide nachhaltige Finanzierung des Bahnnetzes. FABI bringt drei strategisch wichtige Grossprojekte in der Zentralschweiz einen entscheidenden Schritt weiter: Durchgangsbahnhof Luzern, Zimmerbergtunnel und Axentunnel. Die Vorteile des...

Für ein Ja aus ethischen Gründen 6

Pirmin Müller
Pirmin Müller | Luzern-Littau | am 16.01.2014 | 220 mal gelesen

Die Initiative „Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache“ wird aktuell sehr kontrovers und emotional diskutiert. Ich muss gestehen, dass auch mich diese Initiative nicht kalt lässt. Denn ich bin ein überzeugter Lebensschützer und vertrete die Meinung, dass das menschliche Leben von der Empfängnis bis zum natürlichen Tode geschützt werden sollte. Wie soll ich also zu einer Initiative stehen, die nur die Art der Finanzierung...

1 Bild

Credit now – Think later.

Stefan Dudas
Stefan Dudas | Luzern | am 26.09.2013 | 609 mal gelesen

Wir sind alle Gönner. Wir gönnen uns öfters etwas. Wenn wir das mit fremdem Geld tun, wird uns das gegönnt. Von Kredithaien. Da läuft Mann oder Frau im Shopping-Wahn die Zürcher Bahnhofstrasse herauf und herunter – und auf einer Plakatwand liest man: «Kann ich mir eine neue Handtasche gönnen? – Es gibt immer eine Lösung.» Dass man ein Auto least, hat sich in der breiten Masse durchgesetzt und hier kann man noch Argumente...

Infrastrukturideen, die das Zentrum entlasten können

Kurt Inderbitzin
Kurt Inderbitzin | Luzern | am 24.09.2013 | 259 mal gelesen

Luzern: Bahnhof | Nachdem der Luzerner Regierungsrat anfangs Juli 2013 das Vorprojekt Tiefbahnhof Luzern mit veranschlagten Kosten von 2400 Millionen CHF vorgestellt hat, ist es wieder ruhig geworden um das Thema, zu ruhig. Liegt es daran,... dass bei Projekten dieser Grössenordnung die Berechnungen von Architekten, Ingenieuren usw. eine Ungenauigkeit von rund 15-20 Prozent aufweisen (also zu Kosten von rund 3 Mrd. CHF führen können)? ...

Motion Nr. 280/2013 von Rita Sommerhalder, CVP, und Mitunterzeichnenden: Überführung "Kirchfeld – Haus für Betreuung und Pflege" in eine Aktiengesellschaft

Gemeinde Horw
Gemeinde Horw | Horw | am 17.09.2013 | 200 mal gelesen

Datum 16. Sept. 2013 Geschäftsart Motion Geschäftsnummer 280/2013 Status Eingereicht Verfasser/Beteiligte Rita Sommerhalder (Erstunterzeichner/in) Markus Bider (Mitunterzeichner/in) Raphael Dali (Mitunterzeichner/in) Esther Dissler...

Luzerner Regierung formuliert neue Regeln für Sport- und Bewegungsförderung

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 11.06.2013 | 184 mal gelesen

Mit dem kantonalen Gesetz über die Förderung von Sport und Bewegung kann der Kantonsrat künftig Ziele und Massnahmen in der Sportförderung definieren und gezielt Geld einsetzen. Der Regierungsrat legt das neue Gesetz, das dem Vollzug von Bundesrecht dient, jetzt dem Kantonsrat vor. Mit der Schaffung des Sportförderungsgesetzes setzt die Regierung eine Forderung des Kantonsrates um, der 2011 eine entsprechende Motion von...

«Luzerner Modell» für ein bedarfsgerechtes Stipendiengesetz

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 10.06.2013 | 328 mal gelesen

Der Kanton Luzern soll ein modernes und bedarfsgerechtes Stipendiengesetz erhalten. Dank dem neuen «Luzerner Modell» sollen die Mittel zur Unterstützung von Aus- und Weiterbildungen künftig zielgerichteter eingesetzt werden. Zudem sind eine effizientere Gesuchbearbeitung, eine intensivere Beratung und eine Ausweitung der Finanzierungsmöglichkeiten vorgesehen. «Luzern hat sich in den letzten Jahren zu einem dynamischen...

6 Bilder

Boken - Ein Spiel, viele Abenteuer

René Jossen
René Jossen | Ebikon | am 11.10.2012 | 351 mal gelesen

Boken ist ein Brettspiel, das mitten in Ebikon entsteht. Es soll einfach sein und doch komplex, soll ein Würfelspiel, ein Brettspiel, ein Kartenspiel und ein Rollenspiel werden. Ein Prototyp existiert bereits und wird von den Spielern geliebt. Jetzt gilt es endlich, der Welt vom Spiel zu erzählen und herauszufinden, ob die Welt an Boken interessiert ist. Das Spiel wurde vollkommen unabhängig und privat entwickelt. Ich bin...

100 Tage-Rennen, mit Hornochsen 1

Mahidé Aslan
Mahidé Aslan | Luzern | am 21.02.2012 | 479 mal gelesen

Was haben mittelalterliche Wurfmaschinen, Onkel Wanja und modernisierte sorbische Trachten gemein? Alle hoffen auf die nächsten 100 Tage und genügend "Antreiber". Gesehen heute auf der Plattform "100 days" mehr dazu. Die Idee ist simpel und bekannt: Es gibt eine Projektidee, nur Geld für die Umsetzung fehlt. Was nun? Was fehlt, muss her. Auf der genannten Plattform ist es möglich, ein Projekt vorzustellen und den fehlenden...