Fische

1 Bild

DIE TOP 10 FILME ZU VEGANISMUS

Filme für die Erde
Filme für die Erde | Region Zürich | am 07.11.2016 | 21 mal gelesen

Cowspiracy (2014) Cowspiracy - Film zu Veganismus Eine der meist beachteten veganen Umwelt-Dokus der vergangenen Jahre geht der Frage auf den Grund, warum Klimasünder Nummer Eins – die Viehzucht und Landwirtschaft ganz allgemein – im öffentlichen Bewusstsein als solcher praktisch inexistent ist. Dass Kühe Gase produzieren ist allgemein bekannt, dass man Zuchttiere mit Getreide füttern muss, dessen Anbau teilweise unter...

3 Bilder

40. Zierfisch- und Pflanzenbörse

Christoph Wüthrich
Christoph Wüthrich | St. Gallen-Zentrum | am 23.10.2016 | 28 mal gelesen

St. Gallen: GBS Riethüsli | Jubiläumsbörse Aquaria St. Gallen Der Verein Aquaria St. Gallen organisiert am Samstag, 29. Okt. von 14.00 bis 16.00 im Foyer der Gewerbeschule Riethüsli, Demutstr.115, St. Gallen die grosse Ostschweizer Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse bereits zum 40. Mal! Selbstgezüchtete Fische Züchter des Vereins Aquaria St. Gallen, der ganzen Ostschweiz und aus dem benachbarten Ausland bieten ihre selbstgezogenen Aquarienfische und...

4 Bilder

Aquarien Ausstellung im Säntispark

Christoph Wüthrich
Christoph Wüthrich | St. Gallen-West | am 14.06.2016 | 50 mal gelesen

Abtwil SG: Migros Säntispark | Faszination Aquarium Ausstellung vom 17.-26. Juni 2016 im Migros-Säntispark in Abtwil/SG Die Haltung von Zierfischen erfreut sich nach wie vor grosser Beliebtheit. Aquarienfische zu pflegen ist etwas Schönes und Bereicherndes. Es braucht allerdings dazu einiges an Fachwissen. Aquarienfische sind die am häufigsten gehaltenen Haustiere in der Schweiz. Es leben hier ebenso viele Aquarienfische wie Menschen – rund 7...

Gewässerverschmutzung führt zu Fischsterben

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 24.11.2015 | 51 mal gelesen

(Luzern, 24. November 2015) Gestern Montag ist es auf der Baustelle Schweighof in Kriens zu einer Gewässerverschmutzung gekommen. Aufgrund eines technischen Defektes lief trübes Betonwasser via Meteorleitung in den Dorfbach in Horw. Dies führte zu einem Fischsterben. Am Montag, 23. November 2015, kurz nach 10:15 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass der Dorfbach in Horw stark verschmutzt sei. Abklärungen ergaben, dass die...

2 Bilder

Grenzenlos: 125 Jahre Fischereikonkordat Vierwaldstättersee

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 11.08.2015 | 34 mal gelesen

Fische kennen keine Grenzen: Unter diesem Motto findet im August 2015 rund um den Vierwaldstättersee das Jubiläumsfest des Fischereikonkordats Vierwaldstättersee statt. Auf einem Nauen wird eine Ausstellung gezeigt und Festwirtschaften laden zum Verweilen ein. Der Auftakt findet in Luzern am Freitag, 21. August statt. Für Fische existieren Kantonsgrenzen nicht. Damit der Vierwaldstättersee sinnvoll bewirtschaftet werden...

Gewässerverschmutzung durch Jauche führt zu Fischsterben

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 16.07.2015 | 42 mal gelesen

(Luzern, 15. Juli 2015) In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es in Emmen zu einer Gewässerverschmutzung durch Jauche gekommen. Die Verunreinigung führte zu einem Fischsterben im Augraben (Zufluss zum Rotbach). Die Ursache ist auf eine nicht abgeschaltete Jauchepumpe zurückzuführen. In der Nacht von Montag auf Dienstag, 13./14. Juli 2015, ist es im Augraben in Emmen zu einer Gewässerverschmutzung gekommen. Ursache war...

3 Bilder

Faszination Aquarium

Christoph Wüthrich
Christoph Wüthrich | St. Gallen-West | am 31.05.2015 | 177 mal gelesen

Abtwil SG: Migros Säntispark | Ausstellung vom 12.-21. Juni 2015 im Migros-Säntispark in Abtwil/SG Die Haltung von Zierfischen erfreut sich nach wie vor grosser Beliebtheit. Aquarienfische zu pflegen ist etwas Schönes und Bereicherndes. Es braucht allerdings dazu einiges an Fachwissen. Aquarienfische sind die am häufigsten gehaltenen Haustiere in der Schweiz. Es leben hier ebenso viele Aquarienfische wie Menschen – rund 7 Millionen. Etwa 2000...

1 Bild

Vereinsnews März Aquaria St. Gallen

Christoph Wüthrich
Christoph Wüthrich | St. Gallen-Zentrum | am 01.04.2015 | 32 mal gelesen

St. Gallen: Rest. Hirschen | Rückblick Hauptversammlung Am 16. Januar 2015 trafen sich 51 Mitglieder zur Hauptversammlung des Vereins Aquaria St. Gallen. Die traktandierten Geschäfte wickelte das Präsidium sehr speditiv ab. Im Jahresbericht wurde das vergangene aktive Vereinsjahr mit passenden Bildern in Erinnerung gerufen. Alle Vorstandsmitglieder und das Präsidium wurden für ein weiteres Jahr bestätigt. Der Jahresbericht wurde auf der Homepage...

1 Bild

Sternen-Puls am Dienstag, 27. Januar 2015

Eva Franziska Wagner
Eva Franziska Wagner | Luzern | am 27.01.2015 | 37 mal gelesen

Heute wechselt auch die Venus aus dem Zeichen Wassermann in das Zeichen Fische, wo sie bis zum 21. Februar bleiben wird. Damit bricht eine Zeit an, in der vor allem Altruismus, Hilfsbereitschaft und Hingabe in Beziehungen und auch ganz allgemein im Umgang mit anderen wichtig werden. Und Werte – insbesondere Geld und Investitionen – werden jetzt auch leicht(er) für idealistische Ziele und die Unterstützung von Schwächeren...

1 Bild

Sternen-Puls für Montag, 6. und Dienstag, 7. Oktober 2014

Eva Franziska Wagner
Eva Franziska Wagner | Kriens | am 06.10.2014 | 102 mal gelesen

Der Mond wandert heute und morgen durch das Zeichen Fische, wo er den Neptun und ein bisschen später noch den Chiron trifft und gleichzeitig bilden der Mars und der Uranus ein Trigon. Eine schöne Zeit, um offen und Vorurteilsfrei ruhig mal alte Vorstellungen hinsichtlich Strukturen und Verantwortlichkeiten gehen zu lassen, damit sich stimmiges Neues, das bisher noch nicht greifbar und konkret war, zeigen kann – vielleicht...

1 Bild

Sternen-Puls am Mittwoch, 10. und Donnerstag, 11. September 2014

Eva Franziska Wagner
Eva Franziska Wagner | Kriens | am 10.09.2014 | 79 mal gelesen

Heute bildet der Merkur im Zeichen Waage mit dem der Pluto im Zeichen Steinbock ein Quadrat und die Venus im Zeichen Jungfrau mit dem Neptun im Zeichen Fische eine Opposition. Da könnte es sein, dass wir uns vor lauter Friedfertigkeit und Harmonie, die wir uns eigentlich wünschen, dazu hinreissen lassen, total fundamentalistisch dafür zu kämpfen. Da wäre es schön, auch im Inneren Mitbestimmung, Demokratie und Meinungsvielfalt...

1 Bild

Sternen-Puls für Dienstag, 9. September 2014

Eva Franziska Wagner
Eva Franziska Wagner | Kriens | am 09.09.2014 | 65 mal gelesen

Heute Morgen um 03.38 Uhr war der Vollmond im Zeichen Fische mit der Sonne im Zeichen Jungfrau exakt. Zeit für eine kurze Bestandesaufnahme, was wir seit Ende August in trockene Tücher bringen konnten und welche unserer Pläne im Traumland geblieben sind. Auch wenn es sich um schöne, erstrebenswerte Herzensangelegenheiten handeln sollte, die sich noch im Traumland befinden – kein Problem – dort können sie weiter reifen und...

1 Bild

Sternen-Puls für Montag, 8. September 2014

Eva Franziska Wagner
Eva Franziska Wagner | Kriens | am 08.09.2014 | 55 mal gelesen

Die Woche startet mit einer Opposition, die die Sonne im Zeichen Jungfrau und der Chiron im Zeichen Fische miteinander bilden. Es wäre möglich, dass es uns heute vor allem bei Planungs- und Organisationsaufgaben leicht fällt, andere zu unterstützen und weniger leicht, im Alleingang ein paar Schritte nach vorne zu kommen. Und auch wenn uns das im ersten Augenblick vielleicht nicht so ganz in den Kram passt könnte es gut sein,...

1 Bild

Sternen-Puls für Donnerstag, 7. August 2014

Eva Franziska Wagner
Eva Franziska Wagner | Kriens | am 07.08.2014 | 86 mal gelesen

Heute bilden Mars (im Zeichen Skorpion), Neptun (im Zeichen Fische) und Jupiter (im Zeichen Löwe) ein grosses „Lerndreieck“. Es könnten sich Möglichkeiten eröffnen, um an all unseren Visionen, Träume und Wünsche zu arbeiten und ihnen näher zu kommen und einen grossen Schritt für ihre reale, konkrete Verwirklichung tun zu können – ganz nach dem Motto „Ran an den Speck“… Viel Vergnügen bei der Zubereitung der ganz persönlichen...

Sternen-Puls für Montag, 4. und Dienstag, 5. August 2014

Eva Franziska Wagner
Eva Franziska Wagner | Kriens | am 04.08.2014 | 93 mal gelesen

Die Woche startet mit einem Trigon zwischen dem Saturn im Zeichen Skorpion und dem Chiron im Zeichen Fische auf knapp 17 Grad. Der Saturn ist ja eigentlich oft so der Gradmesser, wenn es um Training, Durchhaltevermögen und Zähigkeit in Richtung Meisterschaft, wahres Können und Kompetenz geht. In Kombination mit dem Chiron ist allerdings dann vielleicht die Aufgabe zu Wochenbeginn zu akzeptieren, wo wir noch keine Meister...

1 Bild

Sternen-Puls für Mittwoch, 4. und Donnerstag, 5. Juni 2014

Eva Franziska Wagner
Eva Franziska Wagner | Kriens | am 04.06.2014 | 70 mal gelesen

Die Venus ist ja seit ein paar Tagen im Zeichen Stier unterwegs... heute macht sie nichts - was sehr gut zum Stierzeichen passt - ausser einem Sextil zum Neptun (im Zeichen Fische). Das kann sich vielfältig äussern, vielleicht pflegen wir unsere Beziehungen wieder einmal, sodass sie unseren Idealen (wieder) näher kommen, träumen zusammen mit dem Partner oder der Partnerin, verwöhnen einander mit feinem Essen oder liebevoller...

1 Bild

Sternen-Puls für das Pilatusland am Wochenende vom 5. und 6. April 2014

Eva Franziska Wagner
Eva Franziska Wagner | Kriens | am 05.04.2014 | 73 mal gelesen

Seit dem Neumond im Widder (am letzten Sonntag Abend) komme ich nicht vom "Ideen-Thema" los, vielleicht hat das was - der Neumond hatte schliesslich auch einen Quadrat-Aspekt zu Pluto (fixe Ideen!) - auf jeden Fall könnte es heute wieder ein Schrittchen in Richtung Ideen-Verwirklichung gehen: Die Venus wechselt nämlich am Samstag Abend um 22.30 Uhr vom Zeichen Wassermann ins Zeichen Fische. Als letzte Aspekte im Wassermann...

Tag der Fische: 60% der einheimischen Arten sind gefährdet

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 22.08.2013 | 210 mal gelesen

Am 22. August wird jedes Jahr der Tag der Fische begangen. Ein guter Anlass, einen Blick auf den Zustand der einheimischen Fischbestände zu werfen. Inwieweit haben ihnen Verbauungen, invasive Arten und „zu sauberes Wasser“ zugesetzt? In der Schweiz kommen 57 einheimische Fischarten. Einst waren es 66, neun Arten sind mittlerweile ausgestorben. Von den 57 Arten gelten 35 (61%) als gefährdet. Der Gefährdungsstatus von 8 Arten...

Gewässerverschmutzung durch Jauche führt zu Fischsterben

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 19.06.2013 | 150 mal gelesen

(Luzern, 18. Juni 2013) Am Montag kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer Gewässerverschmutzung im Schliessbach von Hitzkirch. Die Verschmutzung durch Jauche führte zu einem Fischsterben. Das genaue Schadenausmass steht noch nicht fest. Am Montag, 17. Juni 2013, kurz nach 17:30 Uhr wurde der Polizei eine Gewässerverschmutzung des Schliessbaches in Hitzkirch gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass dieser stark mit...