Frankreich

1 Bild

Der Front national ist salonfähig geworden

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 08.05.2017 | 30 mal gelesen

Ich erinnere mich noch gut an die Wahl von Barack Obama. Gross war in Europa die Euphorie und noch höher die Erwartungen. Geblieben ist vor allem Enttäuschung. Ist nun Euphorie in Frankreich angebracht? Mitnichten. Immerhin hat jeder dritte Franzose, welcher zur Wahl gegangen ist, eine Rechtsextreme gewählt. Dies ist sehr bedenklich. Natürlich lässt sich das Glas auch halbvoll betrachten. Marine Le Pen ist nicht gewählt...

1 Bild

Bal Folk - Tanzabend mit Livemusik

Hubert Klauser
Hubert Klauser | Luzern | am 20.09.2016 | 21 mal gelesen

Luzern: Paulusheim | 16:45 Workshop 18:30 Pause, Mitbring-Buffet, Getränke vorhanden 19:15 bis ca. 23:30 Bal Folk mit Bal Patron und Les Mains Baladeuses Kollekte (Richtpreis 35.-) Was ist ein Bal Folk? Der Bal Folk – bei uns auch mit «Tanzfest» übersetzbar – ist eine lockere Tanzveranstaltung, bei der alle mitmachen können. Ursprünglich aus Frankreich stammend, erfreut sich er europaweit quer durch alle Generationen grosser...

1 Bild

Bal Folk

Hubert Klauser
Hubert Klauser | Luzern | am 12.02.2016 | 55 mal gelesen

Luzern: Paulusheim | Ein Bal Folk ist ein Tanzabend mit Live-Musik. Die beiden Bands spielen traditionellen und modernen Folk aus Frankreich und anderen Regionen Europas. Getanzt werden Kreis-, Reihen-, Paartänze und Mixer. Mitmachen können alle, keine Vorkenntnisse notwendig. www.balfolk.ch 16.15 – 18.15: Workshop Schwerpunkt: Gerade und ungerade Walzer 18.15 – 19.00: Pause, Mitbring-Buffet, Getränke sind vorhanden 19.00 – ca. 23.00 Bal...

1 Bild

ENTRECOTE CAFE D'ALPINEUM

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 07.02.2016 | 35 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Als Napoleon Bonaparte im Frühling 1800 seine Reservearmee durch die Schweizer Alpen nach Italien führte, um dort seinem General Masséna zu Hilfe zu kommen, machte er am Fuss der Alpen eine sagenhafte Entdeckung. In einem kleinen Städtchen in der Zentralschweiz wurde ihm nämlich eines Abends in einer Gaststätte ein Entrecôte serviert, wie er es noch nie zuvor gegessen hatte. Es wird erzählt, dass er bereits nach dem...

1 Bild

Und was nun; freiheitliche Gesellschaft?

Pascal Merz
Pascal Merz | Region Luzern | am 18.11.2015 | 43 mal gelesen

Der Terror ist nach London, Madrid nun definitiv in Paris angekommen und es ist sehr wahrscheinlich, dass weitere Staaten in Europa dazukommen werden. Diese Taten lassen uns fassungslos und ungläubig zurück und doch sind es Vorkommnisse, die in anderen Ländern an der bitteren Tagesordnung sind. Lange war der Krieg weit weg von Europa, dies dürfte nun vorbei sein. Bleibt die Frage wie wir damit umgehen? Die Terroristen von...

1 Bild

BEAUJOLAIS NOUVEAU

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 03.11.2015 | 55 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Le Beaujolais Nouveau est arrivé! Ursprünglich als Zeitvertreib reicher, englischer Dandys, die rasch nach Frankreich flogen, um den ersten Rotwein der neuen Lese zu trinken, hat sich der Beaujolais Nouveau zum Kultgetränk gemausert. Der junge Rote, bestehend aus Gamay Trauben wird traditionell am dritten Donnerstag im November getrunken. So auch bei uns: Lasst die Gläser klingen. Fruchtig, frisch und wild lädt der...

7 Bilder

Momente in Paris

Natacha Brochart
Natacha Brochart | Rorschach | am 11.02.2015 | 46 mal gelesen

einige Momente in Paris... zu zweit zu erleben, zu geniessen...festzunehmen!

1 Bild

BEAUJOLAIS NOUVEAU

Julia Furrer
Julia Furrer | Luzern | am 11.11.2014 | 112 mal gelesen

Luzern: Alpineum Kaffeehaus | Le Beaujolais Nouveau est arrivé! Ursprünglich als Zeitvertreib reicher, englischer Dandys, die rasch nach Frankreich flogen, um den ersten Rotwein der neuen Lese zu trinken, hat sich der Beaujolais Nouveau zum Kultgetränk gemausert. Der junge Rote, bestehend aus Gamay Trauben wird traditionell am dritten Donnerstag im November getrunken. So auch bei uns: Lasst die Gläser klingen. Fruchtig, frisch und wild lädt der...

1 Bild

Fussball-WM: Und doch ein Welttreffen der Fussballzyniker

Bruno Affentranger
Bruno Affentranger | Region Zürich | am 05.07.2014 | 118 mal gelesen

5.7.2014 Die WM in Brasilien ist in jeder Beziehung das Turnier der zwei Welten. In Südamerika versus Europa. In allen 14 Finalrunden seit 1930 haben nur Teams aus den beiden Kontinenten gesiegt – in den Amerikas übrigens stets Südamerikaner. Doch noch in einer anderen Hinsicht ist dieses Turnier geteilt: In eine Begegnung der Begeisterung zu Beginn und in ein Aufeinandertreffen der Opportunisten, der Kraftmeier und in ein...

1 Bild

Fussball-WM: Die Macht der Zahl – und die Moderne

Bruno Affentranger
Bruno Affentranger | Region Zürich | am 04.07.2014 | 152 mal gelesen

4.7.2014 Ich habe mich an dieser Stelle kürzlich über Statistiken lustig gemacht. Es existieren in der Tat seltsame Zahlenspielereien, aber es ist nicht von der Hand zu weisen, dass sich anhand einiger Auswertungen vieles in diesem Spiel erklären lässt – gerade vor dem Klassiker Frankreich gegen Deutschland heute Abend. Beispiele gefällig? In den vier Spielen an dieser WM bisher spielten sich die Franzosen den Ball 1660...

1 Bild

Kulinarische Köstlichkeit im Kulturmarkt

Eva Eidenbenz
Eva Eidenbenz | Wiedikon-Sihlfeld | am 23.06.2014 | 121 mal gelesen

Zürich: KULTURMARKT | Einmal im Monat öffnet das Restaurant im Kulturmarkt auch abends seine Türen für ein kulinarisches Beisammensein in unkomplizierter Atmosphäre. «Tour de France» heissts im Juli. Auf dem Programm steht ein mehrgängiges Menü mit Spezialitäten aus vier Regionen Frankreichs. im Kulturmarkt, Aemtlerstrasse 23, 8003 Zürich Apero ab 18.30 Uhr Essen ab 19:00 Uhr Reservation empfohlen: restaurant@kulturmarkt.ch, 044 454 10...

1 Bild

Fussball-WM: Christliche Nächstenliebe?

Bruno Affentranger
Bruno Affentranger | Region Zürich | am 21.06.2014 | 50 mal gelesen

21.6.2014 Nach dem ziemlich schwer verdaubaren Debakel von gestern Abend gegen Frankreich ist etwas Besinnliches angesagt. Lassen wir unsere Schweizer Spieler sich auf ihre Stärken rückbesinnen und ihre Wunden lecken, und wenden uns Höherem zu und reden über Sinnhaftigkeit des spirituellen Tuns auf den Fussballfeldern zum Beispiel. Es ist erstaunlich. Ein Blick auf die Statistik fördert zu Tage, dass die WM-Finalrunden...

1 Bild

Reiseführer "Departement Ariége" – Zurück in die Vergangenheit

Mirjam Seidel
Mirjam Seidel | Muri | am 11.03.2014 | 262 mal gelesen

Der Zauber von uralten Höhlen ist immer noch ungebrochen und wer ein wenig Entdeckergeist zeigt, sollte in das Departement Ariége reisen. Diese abwechslungsreiche Landschaft liegt in der Region Midi-Pyrénées am südlichen Zipfel von Frankreich. Zauberhafte Einblicke in diese einmalige Gegend bietet der Online Reiseführer www.france-voyage.com. Mitten im Pyrenäengebiet liegt die berühmte Höhle von Niaux. In frühen Zeiten...

7 Bilder

Gelebte Ökumene

Rita von Prunner
Rita von Prunner | Luzern-Littau | am 03.03.2013 | 193 mal gelesen

Littau: Reformierte Kirche Littau | Weltgebetstag 2013 "Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen" "Fremd sein, sich fremd fühlen - dies kann, muss aber nicht, mit Immigration oder Emigration in Verbindung gebracht werden. Es kann auch in unserem eigenen Land, in unserer nächsten Umgebung wahrgenommen werden. Ist es die Kultur, die uns trennt, die verschiedenen Auslegungen der Religionen oder sind es Äusserlichkeiten wie Hautfarbe, Kleider, Frisur oder...

Weihnachtsbräuche: Frankreich 1

Karin Schüpfer
Karin Schüpfer | Rothenburg | am 11.12.2012 | 147 mal gelesen

Wie sich die Zeiten ändern. Früher beschenkte Saint Nicolas am 6. Dezember grosse und kleine Kinder. In Ostfrankreich, besonders im Elsass und in Lothringen meistens begleitet von seinem schwarzgekleideten Helfer, dem „Père Fouettard“. Heute scheint es, als habe Nicolas abgedankt. Geschenke bringt nun französischen Kindern in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember Père Noël, sozusagen ein Kollege des Weihnachtsmannes. Der...

9 Bilder

Pétanque Turnier in Luzern

Adam Sroczynski
Adam Sroczynski | Luzern | am 04.06.2012 | 487 mal gelesen

Luzern: Schweizerhofquai | Am Wochenende gab es in Luzern eine Meisterschaft im Pétanque: den Grand Prix International Du Pétanque. Pétanque ist das schöne Sandplatzspiel mit Ursprung in Frankreich, bei dem Teams mit Stahlkugeln werfen und versuchen, möglichst nah an die Holzkugel (das Schweinchen oder auch Cochonnet) heranzukommen. In Frankreich hat Pétanque den Charakter von Volkssport. In Luzern traten an diesem Wochenende viele Teams aus...

5 Bilder

Ju-Jitsu U21 Vize-Europameistertitel für die Schweiz

Mathias Bachmann
Mathias Bachmann | Emmenbrücke | am 14.05.2012 | 557 mal gelesen

Florian & Mathias Bachmann aus Emmenbrücke holten sich am vergangenen Wochenende in Genua (ITA) die Silbermedaille an der U21 Europameisterschaft 2012. Als amtierende U21 Weltmeister startete das Duo Team Bachmann am letzten Freitag in den Wettkampf. Nach einem Freilos und zwei klar gewonnenen Kämpfen gegen Frankreich und Spanien qualifizierten sie sich in das Europameisterschafts-Final. Der Gegner war nicht unbekannt....