Geschichte

4 Bilder

Ausgrabungen gingen im Regen unter

Nicole Aeschlimann
Nicole Aeschlimann | Luzern | vor 2 Tagen | 34 mal gelesen

Luzern: Franziskanerplatz | In der Kleinstadt Luzerns wird wieder gegraben. 80 Zentimeter wird für die Sanierung der Strasse ausgehoben - so tief dürfen die Archäologen graben. An der Führung am Freitag erzählten sie von erstaunlichen Funden - zumindest versuchten sie es.Eigentlich ging ich hin, um die Überreste vergangener Zeiten zu bestaunen. Doch schon nach kurzer Zeit verdüsterte sich der Himmel. Unter den Zelten wurde es immer dunkler....

7 Bilder

Die Diebold Schilling Chronik von 1513 wird: > fortgesetzt.

Industrie Museum Rainmühle Emmenbrücke
Industrie Museum Rainmühle Emmenbrücke | Luzern | am 11.08.2017 | 228 mal gelesen

Luzern: ZHB | Hier auf Seite 12 der Chronik ist dargestellt, wie Diebold Schilling seine Chronik von 1513 dem Schultheissen und dem Rat von Luzern überreicht. Heute schreiben wir zusammen hier beiUns.ch an der Fortsetzung der Chronik von Diebold Schilling. Wir haben es heute viel einfacher und es geht viel schneller eine Seite mit Bild und Text zur Chronik zu erstellen als anno dazumal. > Das Bild müssen wir heute nicht mehr selbst...

2 Bilder

Löwendenkmal Luzern: Inszenierte Führungen

Luzern: Löwendenkmal | Die Französische Revolution mündete für Frankreich und Europa in demokratischen Verfassungsstaaten, wie wir sie heute kennen. Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit wurden aber mit viel Blut erkauft. Auch jenem der Schweizergardisten, die am 10. August 1792 den französischen König Ludwig XVI. im Stadtschloss in Paris (Tuilerien) verteidigten – als letzte regierungstreue Leibwache. Doch die kämpfenden Schweizer, noch einige...

2 Bilder

Warum der Löwe? Denk mal - wir erzählen

Luzern: Löwendenkmal | Das weltberühmte Löwendenkmal zieht jährlich 1,2 Millionen Besucherinnen und Besucher nach Luzern – doch wie viele Touristen oder Einheimische wissen, dass der Tuileriensturm von 1792 in Paris dahintersteckt? Dieser jährt sich am 10. August zum 225. Mal - ein guter Anlass für Historikerinnen und Historiker, die revolutionäre Geschichte hinter dem Denkmal in Erinnerung zu rufen. Dies geschieht mittels inszenierten Führungen,...

3 Bilder

Die Original Diebold Schilling Chronik von 1513

Industrie Museum Rainmühle Emmenbrücke
Industrie Museum Rainmühle Emmenbrücke | Luzern | am 24.07.2017 | 107 mal gelesen

Luzern: ZHB Luzern | Es ist soweit: die Gruppe: „Geschichte vom Kanton Luzern“ ist eröffnet. Als aktuelle Fortsetzung der Diebold-Schilling Chronik von 1513, die als schönstes Geschichtsbuch der Schweiz betitelt wird. Alle sind Herzlich eingeladen an der Geschichte vom Kanton Luzern hier beiUns.ch mitzuschreiben und mitzugestalten. Gruppe Geschichte vom Kanton Luzern: > http://www.beiuns.ch/gruppen/67 Adresse dieses...

3 Bilder

Brief Kopf und Brief Fuss vom Museum Rainmühle Emmenbrücke, Luzern.

Industrie Museum Rainmühle Emmenbrücke
Industrie Museum Rainmühle Emmenbrücke | Emmenbrücke | am 14.07.2017 | 105 mal gelesen

Emmen: Museum Rainmühle Emmenbrücke, Luzern | Das ist der aktuelle Brief Kopf und Brief Fuss vom Museum Rainmühle Emmenbrücke, Luzern. Dank schön für Eure geschätzte Aufmerksamkeit: Heinz A. Meier, dipl. Architekt ETH, Museumsleiter https://www.beiuns.ch/profile/1460 Industrie Museum Rainmühle Emmenbrücke: http://www.beiuns.ch/profile/1985 Gruppe Geschichte im Kanton Luzern: http://www.beiuns.ch/gruppen/67 Gruppe Club der Filmemacher:...

1 Bild

Ghostwriting von der Antike bis in die heutige Zeit

Tobias Mönch
Tobias Mönch | Region Zürich | am 10.03.2016 | 41 mal gelesen

Es liegt die Vermutung nahe, dass die Geschichte des Ghostwritings fast so alt wie die menschliche Schrift ist. So wurden bereits im antiken Griechenland die Grundsteine des Ghostwritings gelegt. Der wohl bekannteste Ghostwriter jener Zeit war der Logograph Isokrates. Dieser verfasste, wie auch andere, sowohl für Angeklagte als auch für deren Ankläger Gerichtsreden. Für diese Dienste eine monetäre Vergütung zu verlangen war...

4 Bilder

Gotthardjahr 2016

Thomas Glatthard
Thomas Glatthard | Luzern | am 21.02.2016 | 136 mal gelesen

Am 28. Februar stimmen wir über die zweite Gotthard-Autobahnröhre ab. Am 1. Juni sind die Eröffnungsfeierlichkeiten zum Gotthard-Eisenbahn-Basistunnel. Auf den Fahrplanwechsel im Dezember startet der normale Betrieb. Die interaktive Ausstellung «Gottardo 2016» zum längsten Eisenbahntunnel der Welt macht in den nächsten Monaten an den grössten Bahnhöfen der Schweiz Station, am 2.-9. Mai im Luzerner Bahnhof im...

Gletschergarten: Beitrag an Gesamterneuerung

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 14.07.2015 | 39 mal gelesen

Der Gletschergarten Luzern soll in den nächsten Jahren mit dem «Projekt Fels» umfassend erneuert werden. Die Kosten werden auf rund 20 Millionen Franken veranschlagt. Der Regierungsrat gewährt dem Gletschergarten dafür in den Jahren 2016-2019 insgesamt 2 Millionen Franken aus den Lotterie-Zusatzerträgen. Dies geschieht in Anerkennung der kulturhistorischen Bedeutung des Gletschergartens sowie seiner Bedeutung für den...

Sursee: 600 Jahre bei Luzern – historische Betrachtungen

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 16.06.2015 | 21 mal gelesen

Die Stadt Sursee gehört seit 600 Jahren zu Luzern und zur Eidgenossenschaft. Das Forum Geschichte, als Teil der Gedenkfeier Sempach, beleuchtet am 22. und 25. Juni 2015 die Ereignisse um die Eroberung von Sursee aus verschiedenen historischen Blickwinkeln. Das Forum Geschichte ist ein Teil der Sempacher Gedenkfeier. Es stellt neuere Erkenntnisse zur Geschichte des Kantons Luzern zur Diskussion, regt zum Nachfragen an und...

2 Bilder

Seltene Fundstücke am «Tag der Denkmalpflege und Archäologie» in Sursee

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 13.05.2015 | 31 mal gelesen

Am Samstag findet in Sursee der «Tag der Denkmalpflege und Archäologie» statt. Dabei werden die Ausgrabung des römischen Friedhofs am Vierherrenplatz und der Abschluss der Restaurierung des alten Rathauses der Öffentlichkeit vorgestellt. Präsentiert werden auch gut erhaltene Pferdestatuetten aus weissem Ton, die erst vor wenigen Tagen entdeckt wurden. Beim «Tag der Denkmalpflege und Archäologie» vom kommenden Samstag, 16....

3 Bilder

Schüpfheim: Historisches Denkmal Rohrmühle durch Sturm zerstört

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 07.04.2015 | 31 mal gelesen

Die heftigen Stürme der letzten Tage haben im Entlebuch ein historisches Gebäude zerstört: Die Rohrmühle in Schüpfheim, eine eindrückliche Zeugin des vielfältigen baukulturellen Erbes der Region, hat einen Totalschaden erlitten. In den letzten Tagen wurde bei der Rohrmühle in Schüpfheim – auch «Roomüli» genannt – mit dem bewilligten Abbruch von späteren Anbauten begonnen. Diese waren bei der Umnutzung des Gebäudes zu...

2 Bilder

LUCErna

Severin Ettlin
Severin Ettlin | Luzern | am 19.03.2015 | 26 mal gelesen

LUCErna LUCErna ist das neue Fotoprojekt des Luzerner Fotografen Severin Ettlin. Er wirft in seinen Landschaftsfotos einen Lichtstrahl durch die Nacht von Luzern und thematisiert damit die Herkunft des Stadtnamens. Zur Herkunft des Stadtnamens existieren unterschiedliche Theorien, doch einig sind sich die Theoretiker fast alle: Es hat was mit dem Licht zu tun. So erschien beispielsweise. einer Sage nach in Luzern immer...

Theatertour «Papagenos Zauberflöte»

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 05.12.2014 | 52 mal gelesen

Der Vogelfänger Papageno will zusammen mit seinem Freund Prinz Tamino die schöne Prinzessin Pamina aus den Fängen des bösen Zauberers retten. Eine Zauberflöte hilft ihnen, so manche Gefahren und drei schwere Prüfungen zu überstehen. Wolfgang Amadeus Mozart hat mit der "Zauberflöte" ein einmaliges musikalisches Märchen geschaffen. Diese Theatertour verknüpft die Geschichte der Zauberflöte mit den bekanntesten Melodien...

1 Bild

Touristen Brille mit EU-Fahnen-Sichtschutz 2

Pascal Merz
Pascal Merz | Rothenburg | am 08.08.2014 | 215 mal gelesen

SVP-Grossstadträtin Lisa Zanolla stört sich an der Europa-Flagge am Luzerner Stadthaus und möchte diese weg haben. Schliesslich sind wir – falls dies jemand hierzulande nicht mehr weiss – nicht Mitglied der EU. Sollten Sie Gefahr laufen diesen Umstand zu vergessen, die SVP wird ganz sicher bestrebt sein, ab und zu auf die Nichtmitgliedschaft der Schweiz innerhalb der EU hinzuweisen. Bleibt das Touristen-Problem. Schliesslich...

1 Bild

Apfelschorle statt Apfelschuss

Pascal Merz
Pascal Merz | Rothenburg | am 31.07.2014 | 273 mal gelesen

Wer eine Zukunft aufbauen will, muss die Vergangenheit kennen, dieser Satz stammt von Otto Frank – Vater der im Holocaust umgekommenen Anne Frank. Auch die Schweiz als Land hat eine Geschichte, diese zu kennen ist sicherlich kein Nachteil, aber allzu oft wird diese auch verklärt, glorifiziert und überstrapaziert. Gerade am 01. August herrscht Tell-Hochkonjunktur. Auch unsere Vorfahren hatten schwierige Zeiten durchlebt, es...

Historischer Vortrag mit Thomas Glatthard

Rita Lohri
Rita Lohri | Luzern | am 23.05.2014 | 114 mal gelesen

Luzern: Heiliggeistkapelle | Jubiläums-Ausstellung "400 Jahre Hirschpark Luzern" vom 3. Juni bis 20. Juni 2014. Thomas Glatthard informiert und präsentiert einen historischen Vortrag rund um die 400-jährige Geschichte des Hirschparks Luzern im Rahmen der Stadtentwicklung Luzern. Die Ausstellung ist Fr-So, 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Aktivitäten sind auf der Website ersichtlich.Hirschpark Luzern

1 Bild

Spezialführung der Kuratorin zum Wandmosaik von E. Maass

Rita Lohri
Rita Lohri | Luzern | am 23.05.2014 | 81 mal gelesen

Luzern: Heiliggeistkapelle | Jubiläums-Ausstellung "400 Jahre Hirschpark Luzern" vom 3. Juni bis 20. Juni 2014. Die Kuratorin und Kunsthistorikerin Claudine Lacher-Colombo führt Besucherinnen und Besucher zum Wandmosaik von Ernst Maass, Hirschmattstrasse 1. Sie erfahren verschiedenes rund um das Wandbild und zur Geschichte. Die Ausstellung ist Fr-So, 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Aktivitäten sind auf der Website...

1 Bild

Wellness – garantiert bei allen beliebt, oder?

Lena John
Lena John | Gundeldingen | am 07.04.2014 | 142 mal gelesen

Der Begriff Wellness ist wahrscheinlich jedem geläufig. Übersetzt aus dem Englischen bedeutet es auch ,,Wohlgefühl’’ und wird mit Gesundheit, Spaß und Wohlbefinden verbunden. Wellness verwöhnt den Menschen rund um, nur damit er sich absolut erholt und quasi, wie neu geboren fühlt. Doch was steckt genau hinter der Definition von Wohlgefühl im heutigen Sinne und wie kam sie überhaupt zu Stande? Woher kommt dieses Wellness...

2 Bilder

Baselstrasse damals und jetzt

Verein BaBeL
Verein BaBeL | Luzern | am 21.03.2014 | 220 mal gelesen

1932 an der Baselstrasse: stattliche Wohnhäuser, im Erdgeschoss Läden und Gewerbe. "Moderne" Automobile zeugen von regen Verkehr, das Tram garantiert öffentliche Mobilität. Über 80 Jahre später. Der heutige öV und MIV haben zugenommen, die SBB hat eine Lärmschutzwand erhalten, die Gebäude gehören grösstenteils der Gemeinschaftstifung preisgünstiger Wohnraum GSW Luzern.

5 Bilder

Buddy Elias, Cousin von Anne Frank, besuchte die Kanti Alpenquai Luzern 3

Benno Bühlmann-Villiger
Benno Bühlmann-Villiger | Luzern | am 15.02.2014 | 229 mal gelesen

Luzern: Kantonsschule Alpenquai | Buddy Elias, Cousin von Anne Frank, war vergangene Woche zu Gast an der Kantonsschule Alpenquai Luzern und stiess mit seinen spannenden Anekdoten bei den über 400 Schülerinnen und Schüler auf grosses Interesse. (Fotos Benno Bühlmann)

5 Bilder

Buddy Elias, Cousin von Anne Frank, an der Kani Alpenquai Gekürzte Version

Lara Wetzel
Lara Wetzel | Luzern | am 13.02.2014 | 146 mal gelesen

Bis auf einige ganz wenige Plätze ist die Aula der Kantonsschule Alpenquai voll. Circa vierhundert Schüler und Schülerinnen und deren Lehrer sitzen muksmäuschen still da und hören gebannt Buddy Elias zu. Es ist schon sein dritter Besuch an der Kanti. Seine Stimme füllt den Raum aus und niemand würde denken dass er bald seinen neunzigsten Geburtstag feiert. Er ist der letzte lebende Verwandte von Anne Frank und erzählt wie er...

5 Bilder

Besuch von Buddy Elias, Cousin von Anne Frank, an der Kantonsschule Alpenquai > 1

Lara Wetzel
Lara Wetzel | Luzern | am 13.02.2014 | 437 mal gelesen

Bis auf einige ganz wenige Plätze ist die Aula der Kantonsschule Alpenquai voll. Circa vierhundert Schüler und Schülerinnen und deren Lehrer sitzen muksmäuschen still da und hören gebannt Buddy Elias zu. Es ist schon sein dritter Besuch an der Kanti. Seine Stimme füllt den Raum aus und niemand würde denken dass er bald seinen neunzigsten Geburtstag feiert. Er ist der letzte lebende Verwandte von Anne Frank und erzählt wie er...

2 Bilder

Familiensonntag Tram-Museum Zürich

Tram-Museum Zürich
Tram-Museum Zürich | Riesbach | am 23.01.2014 | 130 mal gelesen

Zürich: Tram-Museum Zürich | Pappland - wir bauen eine Stadt aus Karton! Bastel-Aktion im Tram-Museum Zürich. Die Familiensonntage im Tram-Museum Zürich sind ein Angebot für Familien und Kinder in Begleitung von Erwachsenen. Die Kosten für das Programm sind jeweils im Museumseintritt inbegriffen. Der internationale Museumstag steht dieses Jahr unter dem Motto «Netzwerk Museum» und findet am Sonntag, 18. Mai statt. Wir bringen wir die Stadt ins...

1 Bild

Fahrwochenende Museumslinie 21

Tram-Museum Zürich
Tram-Museum Zürich | Riesbach | am 23.01.2014 | 72 mal gelesen

Zürich: Tram-Museum Zürich | Immer am letzten Wochenende im Monat (ausgenommen im Dez.) verbindet die Museumslinie 21 das Tram-Museum Zürich mit der Innenstadt. Die vermutlich schönste Tramlinie der Stadt Zürich fährt übers Limmatquai zum Hauptbahnhof und dann durch die Bahnhofstrasse zum Bellevue und von dort zum Tramdepot Burgwies. Betrieben wird die Museumslinie 21 vom Verein Tram-Museum Zürich. Die originalgetreu restaurierten Tramwagen und die...