Musikwerk Luzern

1 Bild

Bartók, Debussy, Liszt und Zigeunermusik?

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 06.02.2019 | 29 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | MusikWerk Luzern eröffnet das Bartók-Jahr - und ein Schuss feurige Zigeunermusik gehört auch dazu! Béla Bartóks jugendliche Vorbilder waren Debussy und Liszt – zu seiner musikalischen Welt gehörte jedoch auch die allgegenwertige Zigeunermusik, die man damals für echte ungarische Volksmusik hielt. Lajos Sárközi Jr., der virtuose Stargeiger beehrt uns mit seinem Besuch und eröffnet das Konzert mit seiner Band. Das...

4 Bilder

Herbstgesänge und Gringolts Quartett

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 19.09.2018 | 90 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | MusikWerk Luzern präsentiert im vierten Jahr die Werke der klassischen Moderne, die circa 1900-1950 entstanden sind. Es versteht sich als lebendige Werkstatt und nicht als museale Rückschau und behandelt nicht nur die unterschiedliche Stile der Zeit, sondern auch die Querverbindungen zwischen Musik, Literatur und darstellender Kunst. Das Jahr 2018 ist bei der Konzertreihe von Musikwerk Luzern den Schweizer Komponisten...

4 Bilder

Scaramouche, König der Aufschneider

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 17.05.2018 | 56 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | Wer ist er? Eine uralte Volksfigur, ein Ränkeschmied und Lügner, der von grossen Reichtümern und seiner fürstlichen Abstammung faselt. Er gebärdet sich als unwiderstehlicher Liebhaber und verbucht jede Niederlage als Sieg. So tritt Scaramuccia, oder Scaramuzzo in der venezianischen "Commedia dell'arte" vor uns. Pulcinella, Petruschka, Pierrot, Hanswurst, Scaramuccia, oder wie sonst diese Possenreisser in aller Herren...

3 Bilder

Kann man im Kollektiv komponieren?

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 08.04.2018 | 27 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof Luzern | Kann man im Kollektiv komponieren wie in einer Art Komponisten-Kolchose? Die «Groupe des Six» machte es in Paris vor, unter ihnen ein illustrer Schweizer, Arthur Honegger. Sie gaben das «Album des Six» mit sechs Musikstücken aus, alle von einem anderen Mitglied komponiert. Der andere prominente Eidgenosse in Paris, Conrad Beck, sammelte während seines Studiums wertvolle Erfahrungen und knüpfte lebenslange Freundschaften,...

4 Bilder

DIE SCHWEIZER IN PARIS

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 11.02.2018 | 87 mal gelesen

Luzern: Zentrum Der MaiHof | Nein, es geht nicht um den helvetischen Tourismus; auch nicht um die Eidgenossen, die in manchen Schlachten für den König von Frankreich ihr Leben opferten. In der neuen Saison von MusikWerk Luzern will die künstlerische Leitung die Generation der Schweizer Komponisten bekannter machen, die nach 1900 in Paris studierten und frischen Wind in das konservative hiesige Musikleben brachten. Arthur Honegger, Frank Martin und...

4 Bilder

MusikWerk Luzern - Der Treffpunkt für die klassische Moderne

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 08.12.2017 | 124 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | Zwei Russen, zwei Welten Unterschiedlicher hätten sie nicht sein können: Sergej Rachmaninoff und Igor Stravinsky. Als ob sie Bewohner von zwei Weltgegenden gewesen wären, die auf der anderen Seite der Erde lagen. Oder wie zwei Punkte einer Sphäre, die sich diametral gegenüberliegen. Und doch hatten sie ihre Karriere im selben Land angefangen und emigrierten - vor der russischen Revolution flüchtend - fast zu selber Zeit...

3 Bilder

Aktionärstreffen mit dem Teufel

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 25.05.2017 | 47 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | Was hätten Sie an seiner Stelle getan? Es war einmal ein armer Soldat, der sich über das Schicksal beklagte: »Immer marschieren, nie kein Geld!« Er spielte auf seiner Geige mehr schlecht als recht, weil: »Man kommt aus dem Stimmen gar nicht heraus, man merkt, sie ist vom Brockenhaus.« ...

3 Bilder

DANDY UND JAHRHUNDERTGENIE

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 21.01.2017 | 62 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | Igor Stravinsky war der Komponist, der im letzten Jahrhundert die europäische Kulturszene wie kaum ein Anderer elektrisierte und inspirierte. Obwohl er den grössten Teil seines Lebens im Ausland verbrachte, schrieb er über sich selbst: «Mein ganzes Leben hindurch habe ich russisch gesprochen und gedacht. Ich habe einen russischen Stil.» Das MusikWerk Luzern widmet dieser ausragenden Gestalt der Moderne in der Saison 2017...

3 Bilder

And the Oscar goes to … Maihof!

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 30.11.2016 | 75 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof Luzern | Noch rechtzeitig zum 100-jährigen Jubiläum des Dada: Die Martinů-Festtage Basel (Intendant Robert Kolinsky) und MusikWerk Luzern (künstlerische Leitung Beni Santora) realisieren ein ungewöhnliches Musikereignis in Koproduktion: Oscarpreisträger Jiři Menzel und der Dada Unter der Regie von Jiři Menzel wurde Bohuslav Martinůs 1928 entstandene dadaistisch-surrealistische Oper «Larmes du...

3 Bilder

Einstein und seine Geige

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 15.10.2016 | 69 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | Wie gut konnte der geniale Physiker Geige spielen? Tonaufnahmen gibt es nicht, aber der Komponist Bohuslav Martinů, der ihn verehrte, gibt uns ein ziemlich genaues Bild ab, was die musikalischen Fähigkeiten des genialen Physikers betrifft: Er komponierte ihm nämlich einige kleine Stücke „auf den Leib“, die Einstein in privaten Kreisen auch gerne vortrug. „Die Stanzen Einsteins“ sagen aus, dass er ein versierter Laienmusiker...

2 Bilder

EINE JAZZ-SÄNGERIN DER SONDERKLASSE IN LUZERN

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 06.06.2016 | 47 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | Was werden wir wohl im nächsten Musikwerk-Konzert hören: Klassik oder Jazz? Als der neue Musikstil aus Amerika den europäischen Kontinent erreichte, konnte sich kein Komponist dem Zauber entziehen. Auch Maurice Ravel, Bohuslav Martinů und Arthur Honegger, obwohl klassisch ausgebildet, setzten die neuen Klänge und Rhythmen mit Genuss ein. Und es liegt nahe, dass eine sensationelle Jazz-Sängerin, VERONIKA HARCSA, die...

1 Bild

CAFÉ LE DÔME À PARIS

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 11.04.2016 | 20 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | Was haben Robert Capa, Bohuslav Martinů, Henri Cartier-Bresson, Max Ernst, Paul Gauguin, Ernest Hemingway, Arthur Rubinstein, Wassily Kandinsky, Cole Porter, Adolf Loos, Henry Miller, Amedeo Modigliani, Pablo Picasso, Ezra Pound, Igor Stravinsky, Conrad Beck, Guillaume Apollinaire, Jean-Paul Sartre, Serge Djagilew, Henry Miller, Samuel Beckett und viele andere gemeinsam? Sie besuchten in den Goldenen Zwanziger Jahren ...

4 Bilder

DIE REISEN DES HERRN MARTINŮ

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 15.02.2016 | 66 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof Luzern | DIE REISEN DES HERRN MARTINŮ waren zahlreich und führten ihn in die Ferne - den Jungen aus der böhmischen Kleinstadt Polička. Die Kindheit liess es noch nicht erahnen: Bohuslav Martinů, der tschechische Komponist verbrachte die ersten zwölf Lebensjahre in einem Turm. Als Erwachsener reiste er überall hin, wo seine Musik gefragt war. Nach einem unruhigen Leben fand er Ruhe und Unterstützung bei dem Dirigenten und Mäzen...

1 Bild

TREFFPUNKT EXIL

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 22.11.2015 | 78 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | Das Musikwerk Luzern präsentiert in seinem nächsten Konzert Komponisten, die im kalifornischen Exil lebten. Die Anzahl europäischer Berühmtheiten, die nach 1933 in die USA auswanderten, war hoch - ein Kontinent verarmte an Kunst-, Literatur- und Musiktalenten. Die Emigranten bereicherten das Kulturleben Amerikas, sie schlossen neue Bündnisse und Freundschaften. Hanns Eisler pflegte intensiven Kontakt mit Charly Chaplin,...

1 Bild

URAUFFÜHRUNG BEI MUSIKWERK LUZERN 1

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 09.10.2015 | 99 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof Luzern | Das nächste Konzert von Musikwerk Luzern bietet dem Publikum eine Rarität: die Uraufführung von Josef Kosts Kammersinfonietta, eigens für das Ensemble Metropolis komponiert. Josef Kost ist Kirchenmusiker in der besten Tradition früherer Jahrhunderte, wie Buxtehude und Johann Sebastian Bach es einmal waren und damit ein wichtiger Kulturträger in unserem Musikleben. Er wirkt seit seiner vielseitigen Ausbildung als...

1 Bild

Wahlverwandtschaften

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 04.06.2015 | 56 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof Luzern | Wahlverwandtschaften? Ja, es gibt sie, nicht nur im Sinne Goethes. Auch grosse Künstler können sich magisch miteinander verbunden fühlen - ohne erotische Untertöne. Wie der Komponist Arnold Schönberg und der Maler Wassily Kandinsky, die die Vorstellung einer neuen Sprache in der Kunst teilen und sich gegenseitig inspirieren. Die einmalige Freundschaft ist jedoch in die Brüche gegangen. Warum? Sie können diese Entwicklung,...

7 Bilder

Interessanter Blick hinter die Kulissen einer Orchesteraufführung 1

Roger Ramuz
Roger Ramuz | Luzern | am 19.04.2015 | 150 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | . Text: Beni Santora, Christian Reichart, Roger Ramuz Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Freunde der klassischen Moderne, wir sind sehr erfreut, Ihnen die erste MusikWerk-Saison zu präsentieren! Dass die künstlerische Ausrichtung von MusikWerk Luzern – die Musik des 20. Jahrhunderts – eine Nische bleiben wird, versteht sich ohne viele Worte. Gleichwohl sind wir überzeugt, unser lange gehegtes Wunschprojekt zur...

4 Bilder

WIE LUFT VON ANDEREM PLANETEN …

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 01.04.2015 | 109 mal gelesen

Luzern: Der MaiHof | Fremd und fast ausserirdisch mussten die Zeitgenossen um 1910 die neue Musik wahrgenommen haben. Und das gleichzeitig an unterschiedlichen Punkten der Erde! Im nächsten Konzert von MusikWerk Luzern wird jene aufregende Epoche mit namhaften Solisten präsentiert. In Wien ... befreit sich Arnold Schönberg allmählich von der klassischen Kompositionstechnik, sein 2. Streichquartett mit Sopransolo öffnet neue...

3 Bilder

WIE WAR SIE DENN - DIE VIELZITIERTE WELT VON GESTERN? 6

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 15.01.2015 | 180 mal gelesen

Luzern: Zentrum MaiHof | Für die damalige Jugend war sie die Welt der Zukunft, der Aufbruch in ein neues Zeitalter. Stefan Zweig (1881-1942) schreibt: »Wir witterten in der Tat den Wind, noch ehe er über die Grenzen kam, weil wir unablässig mit gespannten Nüstern lebten. …. Jugend besitzt wie manche Tiere einen ausgezeichneten Instinkt für Witterungsumschläge, und so spürte unsere Generation, ehe es unsere Lehrer und die Universitäten wussten, ...

1 Bild

MusikWerk Luzern

Anna Rybinski
Anna Rybinski | Luzern | am 05.10.2014 | 245 mal gelesen

Luzern: Zentrum MaiHof | Entdecken Sie die Klassiker des 20. Jahrhunderts neu! Gastmoderation: lic. phil. Marco Meier, Publizist Reservieren Sie Ihre Freikarten per Email oder Telefon: karten@musikwerkluzern.ch | 076 814 87 18 MusikWerk Luzern ist die erste Konzertreihe dieser Art in der Zentralschweiz. Sie wird als Musikklub geführt und umfasst jährlich fünf Konzerte, die der klassischen Moderne des 20.Jahrhunderts gewidmet sind. 18:30...