Pollen

1 Bild

Diese Blumen stimmen Bienen froh

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 19.05.2014 | 149 mal gelesen

Bienen sind für die menschliche Ernährung essentiell – ein Drittel unserer Lebensmittel hängt direkt von den fleissigen Tierchen ab. Umso alarmierender sind die Hiobsbotschaften über das weltweite Bienensterben. Wer rund ums Haus Blütenpflanzen anbaut, erhält nicht nur ein attraktiveres Zuhause, sondern verbessert auch das Nahrungsangebot für Bienen und Hummeln.Die Honigbiene benötigt einerseits kohlehydrathaltigen Nektar als...

Der Ausflug der Pollen dauert 2014 länger

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 21.03.2014 | 153 mal gelesen

Strahlender Himmel und milde Temperaturen haben Sonnenanbeter längst aus den Stuben gelockt –der Frühling ist da! Während die meisten die früh aufkeimende Blütenpracht begrüssen, – hält sich bei Allergikern die Freude in Grenzen: die Pollensaison dauert dieses Jahr mindestens 3 Wochen länger als sonst.Die Pollen gehören zum Frühling wie die Sonne zum Sommer. Doch die winzigen Körnchen sind nicht jedermanns Sache: Rund 15-20%...

1 Bild

Alles rund um das Thema Asthma 1

Clarissa Wiesenbach
Clarissa Wiesenbach | St. Johann | am 24.01.2014 | 117 mal gelesen

Etwa 5% aller Erwachsenen leiden unter Asthma, bei Kindern sind es sogar zwischen 7 und 10 %. Asthma, oder richtiger Asthma bronchiale, ist eine Erkrankung, bei der die Atemwege verengt werden, was zu Luftnot führen kann. Ausgelöst wird das Asthma meist durch die Verkrampfung der Muskulatur der Bronchien, die Absonderung von Schleim oder auch von Ödemen in der Schleimhaut der Bronchien. Gewisse äußere Reize, wie etwa Staub...

Die Wespenplage ist bald vorüber

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 02.09.2013 | 186 mal gelesen

Ein gemütlicher Abend im Spätsommer, man setzt sich zum Essen nach draussen. Doch schon bald ist es vorbei mit der Gemütlichkeit, und Panik bricht aus: Die Wespen kommen! Weshalb sie dieses Jahr so zahlreich sind und wie man am besten mit ihnen umgeht… Erwachsene Wespen ernähren sich vorwiegend vegetarisch von Nektar und anderen zuckerhaltigen Pflanzensäften. Die Larven werden mit zu Brei zerkauten Insekten oder anderem...

Mit dem Frühling kommen die Pollen

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 07.05.2013 | 221 mal gelesen

Der Frühling 2013 kam spät. Als er schliesslich da war, explodierte die Blütenpracht und damit auch die Pollenkonzentration in der Luft förmlich. Doch nicht nur der späte Frühling, sondern auch der Klimawandel ist dafür verantwortlich, dass die Pollenbelastung und die Allergiker stetig zunehmen. Rund 15-20% aller Schweizer leiden unter einer Pollenallergie. Die Betroffenen kämpfen im Frühjahr und im Sommer mit juckenden...