Recycling

1 Bild

Plastikfrei für den Klimaschutz – diese Verbote erwarten die EU

Franzi Nubach
Franzi Nubach | Region Bern | am 07.01.2019 | 20 mal gelesen

Auf Grund des fortschreitenden Klimawandels und zum Schutz der Umwelt sind hinsichtlich des Plastikmüllaufkommens in der EU Gesetzesänderungen sowie Produktverbote geplant. Auf Anraten der EU-Kommission sollen die ersten dieser Verbote bereits ab 2021 europaweit durchgesetzt werden. Plastik als Alleskönner Obwohl mittlerweile weithin bekannt ist, dass Plastik die Hauptschuld an der weltweiten Umweltverschmutzung trägt,...

1 Bild

Recyclingstoffe: alles, was Sie wissen sollten

Simone Faber
Simone Faber | Altstetten | am 04.01.2018 | 102 mal gelesen

Machen Sie sich um die Auswirkungen auf die Umwelt und die ökologischen Aspekte Gedanken, wenn Sie etwas kaufen? Sind Sie darauf bedacht, vorzugsweise umweltfreundliche Produkte zu konsumieren? Dann werden Sie sich sicherlich gerne Recyclingstoffen gegenüber öffnen, sowohl für Ihre Bekleidung als auch für Ihre Accessoires und Ihre Bettwäsche. Aber was genau wissen Sie über Recycling-Stoffe? Wir sagen Ihnen alles! Was ist...

3 Bilder

Neues Leben für gebrauchte Kartuschen

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Luzern | am 16.11.2017 | 84 mal gelesen

(TRD) In eigenen Recyclingwerken auf der ganzen Welt hat der Druckerhersteller Brother seit 2004 über 21 Millionen seiner Tonerkartuschen für Laserdrucker in einem aufwendigen Prozess wiederaufbereitet, anstatt sie einfach zu schreddern. Die Vorteile dieses umwelt- und ressourcenschonenden Engagements kommen jedoch nur in Verbindung mit Originaltonern zum Tragen. Ein Sicherheitslabel sorgt dabei für mehr Transparenz. Es trägt...

1 Bild

Wohin mit den defekten Elektronikartikeln? 2

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 18.10.2016 | 36 mal gelesen

Sei es das Handy, der Computer oder der Mixer, die Nutzdauer der elektronischen Geräte wird immer kürzer. Allerdings wird der Markt regelrecht überflutet von Innovationen. Bevor sich der Konsument an einem neuen Gerät erfreuen darf, sollte er das Alte korrekt entsorgen. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten dafür. In elektronischen Geräten befinden sich viele wertvolle Rohstoffe, die nicht erneuerbar sind. Zudem enthalten...

1 Bild

Buchtipp: Dreimal anziehen, weg damit 1

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 09.09.2015 | 150 mal gelesen

Sie ist eine der ältesten kulturellen Anpassungen des Menschen, wo die evolutionäre nicht Schritt halten konnte: Kleidung, Mode, Fashion! Und natürlich ist sie längst viel mehr als nur ein Mittel, uns warmzuhalten. Aber ist sie auch sozial und ökologisch nachhaltig produziert? Wir ahnen die Antwort. Heike Holdinghausens detaillierte und differenzierte Recherche dazu wird deshalb nur noch wertvoller. Wir alle tragen ja nur...

3 Bilder

Recycling-Papier

Pro Natura Jugendgruppe Luzern
Pro Natura Jugendgruppe Luzern | Luzern | am 10.03.2015 | 24 mal gelesen

Heute wurden wir in die Kunst des Papierschöpfens eingeweiht! Alte Zeitungen wurden zu kleinsten Papierfötzlen zerrissen und mit dem Mixer zusätzlich kleingemixt. Mit der Papiermasse stellten wir wunderschön farbige recyclete Schreibpapiere her. Das ganze Jahresprogramm der Pro Natura Jugendgruppe Luzern ist auf unserer Homepage www.pronatura-lu.ch/jugendgruppe. Wir freuen uns immer wieder auf begeisterte neue Kids, die...

1 Bild

Neuer Bus rollt durch Zuger Quartiere

Rudenz Stoll
Rudenz Stoll | Zug | am 18.09.2014 | 57 mal gelesen

In der Einwohnergemeinde Cham ist ein neuer Ökibus unterwegs. Das Fahrzeug ersetzt den bisherigen Bus, der altersbedingt aus dem Verkehr gezogen wird. Damit möchte der Gemeinderat Cham die bewährte „Sammelstelle auf Rädern“ weiter festigen. Wie bisher wird der Chamer Ökibus an zwei Tagen pro Woche auch in der Stadt Zug im Einsatz stehen. In blau-weiss statt orange aber nach bewährtem System dreht der neue Chamer Ökibus...

Die Abfallberge als Rohstofflager

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 14.08.2014 | 70 mal gelesen

Uns geht es gut. Wir jammern zwar, aber auf einem hohen Niveau! Wir haben alles – sogar im Überfluss. Das zeigt sich in der grossen Wegwerfmentalität. Deshalb türmt sich unser Abfall zu Bergen, die viel wertvolle Stoffe und Materialien beinhalten. Diese sollten nicht dort landen, sondern wiederverwertet werden. Dazu gibt es viele Möglichkeiten.Wir leben in der viel zitierten Überfluss- und Wegwerfgesellschaft. Noch brauchbare...

Stabile Entwicklung beim Siedlungsabfall

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 04.07.2014 | 68 mal gelesen

Im Jahr 2013 wurden im Kanton Luzern mit rund 164'000 Tonnen beinahe gleich viel Siedlungsabfälle wie im Vorjahr gesammelt. Während sich bei den Sonderabfällen über einen längeren Zeitraum betrachtet grosse Schwankungen zeigen, veränderten sich die Menge der wiederverwendeten Recyclingbaustoffe kaum. In den letzten Jahren blieb die Menge des Siedlungsabfalles pro Person im Kanton Luzern mehr oder weniger stabil: Im Jahr...

Plastikmüll im Meer: Lichtblick durch Recycling?

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 10.06.2014 | 1160 mal gelesen

Der weltweite Plastikverbrauch hat gigantische Mengen angenommen, dessen Abfallberge ebenso. Riesige Mengen davon landen in den Weltmeeren, sodass eigentliche schwimmende Inseln entstanden sind. Abhilfe tut Not. Allenfalls mit Recycling?Der Plastikmüll in den Meeren hat gravierende Auswirkungen auf die Ökosysteme, indem insbesondere viele Meerestiere daran elendiglich zugrunde gehen (vgl. „Endstation Meer? – Das...

18 Bilder

Spinnen und fliegende Hunde besetzen den Rigihof 1

Thomas Glatt
Thomas Glatt | Rothenburg | am 15.05.2014 | 292 mal gelesen

Rothenburg: Rigihof | Fam. Krummenacher | tg. Diese Ausstellung des grossartigen Nebikoner Künstlers Stephan Bucher Twerenbold hat es in sich. Zwei überdimensionierte Spinnen grüssen die vorbeiziehenden Wanderer, Auto- oder Velofahrer von der kleinen Rigi, dann geht es an zähnefletschenden und fliegenden Hunden vorbei, um schlussendlich die Mini-Skulpturensammlung in Art von Readymades bewundern zu können. Was Stephan Bucher Twerenbold aus Abfällen wie alten...

Neues Abfallkonzept der SBB: Trennen statt verbrennen

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 09.04.2014 | 142 mal gelesen

Seit Oktober 2012 können Reisende am Bahnhof Bern Papier, PET, Alu und Restmüll getrennt entsorgen. Das Pilotprojekt der SBB war erfolgreich. Jährlich können so an diesem Bahnhof ca. 100 t Abfall wiederverwertet statt verbrannt werden. Das Konzept wurde bereits auf weitere Schweizer Bahnhöfe ausgedehnt.Littering, unbedachtes oder absichtliches Fallen- und Liegenlassen von Abfall, ist ein grosses Problem. Veränderte Konsum-...

2 Bilder

Neue Website für Umweltberatung Luzern

Kanton Luzern
Kanton Luzern | Luzern | am 24.03.2014 | 103 mal gelesen

LED oder Sparlampe? Blumenwiese oder Rasen? Die Umweltberatung Luzern beantwortet diese und ähnliche Fragen neu auch online. Unter www.ublu.ch finden sich Informationen aus den Bereichen Natur, Umwelt und Energie, ergänzt mit Veranstaltungshinweisen, Beratungs- und Ausleihangeboten. Die Umweltberatung Luzern (ublu) beantwortet Fragen der Luzerner Bevölkerung zu den Themen Natur und Garten, Energie und Bauen, Abfall und...

1 Bild

Tauschbörse

Maura Kressig
Maura Kressig | Kriens | am 14.02.2014 | 94 mal gelesen

Kriens: Jugendhaus freiraum* | Der berühmte Frühlingsputz steht vor der Tür und jeder kennt den Satz: „Das brauch ich sowieso nie, weg damit.“ Aber wieso Dinge wegwerfen, welche den Freunden gefallen könnten? Tauschbörsen sind seit einiger Zeit sehr im Trend und ist bekannt als das neue, moderne Recycling- System. Die Jugendanimation Kriens organisiert im Frühling 2014 eine Tauschbörse für die Krienser Jugend. Bei diesem Anlass können die Jugendlichen...

1 Bild

Tauschbörse im freiraum* 1

Maura Kressig
Maura Kressig | Kriens | am 13.02.2014 | 90 mal gelesen

Der berühmte Frühlingsputz steht vor der Tür und jeder kennt den Satz: „Das brauch ich sowieso nie, weg damit.“ Aber wieso Dinge wegwerfen, welche den Freunden gefallen könnten? Tauschbörsen sind seit einiger Zeit sehr im Trend und ist bekannt als das neue, moderne Recycling- System. Die Jugendanimation Kriens organisiert im Frühling 2014 eine Tauschbörse für die Krienser Jugend. Bei diesem Anlass können die Jugendlichen...

BAFU-Studie: Viele Wertstoffe landen im Abfall

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 31.01.2014 | 160 mal gelesen

Die Schweizer gelten als Weltmeister im Rezirkulieren. Dennoch besteht der Kehricht in der Schweiz zu einem Fünftel aus Stoffen, die verwertbar wären, wie eine Studie des Bundesamtes für Umwelt BAFU zeigt. Pro Jahr fallen in der Schweiz rund 5,6 Mio t Siedlungsabfälle an, das entspricht 690 kg pro Person. 2,8 Mio t davon werden separat gesammelt. Die andere Hälfte wird in Kehrichtverbrennungsanlagen verbrannt. Dazu gehört der...

3 Bilder

Mascha Mioni, Meggen, stellt im Jim Thompson Art Center, Bangkok, aus 5

Heiner Graafhuis
Heiner Graafhuis | Meggen | am 04.01.2014 | 138 mal gelesen

Das Jim Thompson Art Center in Bangkok ist die Thailändische Drehscheibe für Seidenfabrikate, die es in alle Welt exportiert. Ihm sind eine Spezialbibliothek über Textil, ein Museum, sowie Ausstellungsräume angegliedert. Die weltbekannte Gastkuratorin aus Kalifornien, Yoshiko I. Wada, hatte vorgeschlagen Mascha Mionis Rooibos-Teebeutelkleid, das sie von einer Performance im Musée du Quai Branly/Paris kannte, auszustellen....

Ratgeber: Handys – Rohstofflager in unseren Schubladen

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 12.12.2013 | 133 mal gelesen

Schätzungsweise 8 Millionen Handys liegen unbenutzt in Schweizer Schubladen. Sie enthalten viele wertvolle und seltene Edel- und andere Metalle. Werden sie rezirkuliert, können weltweit Metallreserven geschont werden. Über 90 % der Schweizerinnen und Schweizer besitzen ein Handy, 50 % sogar zwei. Seit 2000 hat sich diese Zahl verdoppelt. Jährlich werden etwa 3,6 Millionen neue Mobiltelefone verkauft. Zurückgebracht werden nur...

1 Bild

3. Türchen

beiUns Team
beiUns Team | Luzern | am 03.12.2013 | 248 mal gelesen

Luzern: DesignSchenken | Der Rechaudkerzli-Halter von meltlamps besteht aus geschmolzenen Bechern. Das recyclierbare Material und die Verarbeitungstechnik machen die Objekte von meltlamps zu Einzelstücken. Das Ziel von meltlamps: melt in every home. Und der Rechaudkerzli-Halter ist erst der Anfang. Gewonnen hat den Rechaudkerzli-Halter Carmen Schafroth. Das Team beiUns gratuliert herzlich und wünscht allen anderen ab morgen wieder viel Glück.

Ratgeber der Woche: Geschenke umweltbewusst verpacken

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 14.11.2013 | 157 mal gelesen

Spannung, Spass und Vorfreude…was wäre ein Geschenk ohne Verpackung? Nach dem Fest bleibt vielfach ein Müllberg aus Geschenkpapier zurück. Vor allem beschichtetes Geschenkpapier belastet Natur und Umwelt. Die Papierindustrie ist zu einem grossen Teil verantwortlich für die Abholzung der Wälder. Die Herstellung von Papier ist sehr energieaufwändig und verbraucht grosse Mengen an Wasser. Ausserdem gelangen bei der Produktion...

Ratgeber der Woche: Umweltschutz im Büro (Teil 2)

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 26.09.2013 | 127 mal gelesen

Das papierlose Büro gibt es nicht. Dafür sorgen auch Drucker und Kopierer. Wissen wir aber auch Bescheid über die Auswirkungen von Tonerpatronen auf die Umwelt und die Gesundheit? Mit der Wahl von nachfüllbaren Tonerpatronen können Ressourcen gespart und unnötige Abfälle vermieden werden. Die Inhaltsstoffe von Tonern und die beim Druck verursachten Emissionen können potentiell gesundheitsgefährlich sein. Ein neuer Bio-Toner...

4 Bilder

"Gwunderkugeln" selber herstellen

Heidi Winterberg
Heidi Winterberg | Ebikon | am 24.09.2013 | 106 mal gelesen

Ebikon: Chinderhus Wanja | "Gwunderkugeln" - was ist das überhaupt Aus Recyclingmaterial stellen wir allerlei bunte Kugeln her. Die Gestaltung der Kugel, ob als Klangkugel für die Kleinsten, als Dekokugel oder sogar als Weihnachtskugel ist jedem freigestellt. Mit speziellen Stichen zaubern wir phantastische Musterwelten auf die Kugel, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nathalie de Beaufort, Textildesignerin, führt Sie durch den Abend.

Ratgeber der Woche: Umweltschutz im Büro

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 12.09.2013 | 100 mal gelesen

Umweltschutz im Büro ist mehr, als Grünpflanzen zu pflegen. Mit einfachen Tipps lassen sich im Büro natürliche Ressourcen und meist auch Geld sparen. Die grössten Auswirkungen auf die Umwelt haben das eingesetzte Büromaterial, die Wahl der Bürogeräte und das persönliche Verhalten. Aber wie kann Umweltschutz im Büro praktisch umgesetzt werden? Das papierlose Büro bleibt wohl Illusion. Aber grundsätzlich sollte so wenig wie...

1 Bild

Littering: Die Stiftung Brändi tut etwas dagegen, für Horw und für Jugendliche.

Roger Aeschlimann
Roger Aeschlimann | Kriens | am 28.08.2013 | 203 mal gelesen

Anfang August haben wieder 55 Lernende ihre Ausbildung bei der Stiftung Brändi angefangen. „Littering“und Recycling stehen am vierten „Starttag“ im Zentrum. Die Jugendlichen lernen, was Littering für die Gemeinde Horw bedeutet und wie Recycling richtig funktioniert. Einen Tag lang sammeln sie in Horw alles ein, was Unbekannte bedenkenlos weggeworfen haben. Permanent sind über 150 Lernende in der Stiftung Brändi in einer...

Tag des Toilettenpapiers: Eine saubere Sache? 1

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 26.08.2013 | 315 mal gelesen

Am 26. August ist es wieder soweit. Wir gedenken dem kleinen Stückchen Papier, das uns jeden Toilettengang erheblich vereinfacht. Eine Welt ohne Toilettenpapier wäre für viele eine schreckliche Vorstellung. Und eine Welt ohne Wälder? Wer denkt, der „Toilet Paper Day“ sei absurd und unnötig, sollte sich zuerst einige Fakten vor Augen führen: Etwa drei Jahre unseres Lebens sitzen wir auf der Toilette. Bei diesen Sitzungen...