Ruswil

2 Bilder

SCHNUPPERTAG

Chong-Do Verein Emmen
Chong-Do Verein Emmen | Emmenbrücke | am 17.01.2019 | 53 mal gelesen

Emmenbrücke: Chong-Do Verein, Sporthalle Erlen | Am 23. März 2019 öffnet der Chong-Do Verein aus Emmen, wieder seine Türen für Kinder und Jugendliche. Lernen Sie Kampfkunst auf eine andere Art und Weise kennen. Chong-Do verbindet Hapkido, Judo und Kung-Fu , sowie weitere Kampfkunst Arten zusammen zu einer Einheit. Kinder von 4 - 6 Jahren, 14:00 - 15:30 Jugendliche ab 7 Jahren, 15:30 - 17:00 Weitere Infos

2 Bilder

Auffahrunfall zwischen Ruswil und Ziswil

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 10.11.2015 | 83 mal gelesen

(Luzern, 10. November 2015) Am Montagabend hat sich zwischen Ruswil und Ziswil ein Auffahrunfall ereignet. Involviert waren ein Lieferwagen und zwei Autos. Zwei Personen wurden zur Kontrolle vom Rettungsdienst 144 in das Spital gebracht. Der Unfall ereignete sich am Montagabend (9.11.2015), um ca. 18.15 Uhr, auf der Hellbühlstrasse zwischen Ruswil und Ziswil. Auf der Höhe "Inner Moos" wollte eine Autofahrerin nach links...

Neun Autos beschädigt – Polizei sucht Zeugen

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 04.11.2015 | 90 mal gelesen

(Luzern, 3. November 2015) Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Ruswil insgesamt neun parkierte Autos beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 31. Oktober/1. November 2015 beschädigte eine unbekannte Täterschaft in Ruswil mehrere Autos. So wurden im Gebiet Unter Neuhus und Südhalde bei insgesamt neun parkierten Fahrzeugen ein Herz entweder auf die Motorhaube, das...

Raubüberfall auf Buschauffeur - Zeugen gesucht

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 20.07.2015 | 44 mal gelesen

(Luzern, 20. Juli 2015) Am Sonntagnachmittag wurde zwischen Ettiswil und Ruswil ein Buschauffeur der Rottal Auto AG überfallen. Zwei unbekannte Täter haben den Chauffeur mit einer Waffe bedroht und ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen. Der Überfall ereignete sich am Sonntag (19. Juli 2015) kurz nach 16.45 Uhr bei der Bushaltestelle Stalten zwischen Ettiswil und Ruswil. Der Bus der Rottal Auto AG stoppte bei der...

2 Bilder

Wie viel Alkohol ist zu viel? 1

Akzent Prävention und Suchttherapie
Akzent Prävention und Suchttherapie | Luzern | am 28.04.2015 | 88 mal gelesen

Darf es noch ein Glas sein? Oder ist das bereits zu viel? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Meisten immer wieder. Die Dialogwoche Alkohol nimmt dieses Thema auf und bringt die Diskussion mit Spots, Marktständen und weiteren Aktionen zur Bevölkerung. Neun von zehn Menschen ab 15 Jahren in der Schweiz trinken Alkohol. Viele tun dies massvoll und bewusst. Bei einigen wird jedoch der Genuss zur Sucht. WIE VIEL IST...

1 Bild

Verkehrsunfall bei Hellbühl: eine Autofahrerin verletzt

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 29.01.2015 | 125 mal gelesen

Am frühen Donnerstagmorgen hat sich bei Hellbühl ein Verkehrsunfall ereignet. Eine Frau wurde verletzt. Kurz nach 07.00 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Hellbühlstrasse von Ruswil in Richtung Hellbühl. Aus der entgegengesetzten Richtung kam ihm eine Autofahrerin entgegen. Kurz vom dem Kreuzen der beiden Autos, kam das Fahrzeug der 64-jährigen Frau ins Schleudern und kollidierte dann mit dem entgegenkommenden Auto. Die...

Warnung vor „Poppers“: Chemischen Substanzen mit Rauschwirkung

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 03.02.2014 | 196 mal gelesen

(Luzern, 3. Januar 2014) Gleich zwei Partygänger mussten am vergangenen Wochenende in Spitäler eingewiesen werden, weil sie an Fasnachtsbällen chemische Substanzen mit Rauschwirkung (Poppers) konsumierten. Die Staatsanwaltschaft Luzern warnt vor dem gefährlichen Konsum. Dringende Warnung vor gefährlichen Rauschmittel „Poppers“ Die beiden Vorfälle ereigneten sich am Samstag – 1. Februar 2014 – in Kriens und Ruswil. An...

Brand im Alterswohnzentrum Ruswil

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 30.12.2013 | 132 mal gelesen

Brand am 30. Dezember 2013 in Ruswil Um 13.46 Uhr wurde die Feuerwehr Ruswil durch den Alarm der Brandmeldeanlage ins Alterswohnzentrum Schlossmatte aufgeboten. Die Einsatzkräfte trafen im 2. Obergeschoss auf den Brand eine Zimmers. Fünf Personen mit Verdacht auf Rauchvergiftung wurden durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die Brandursache wird durch die Luzerner Polizei abgeklärt. Um 13.46 Uhr löste die...

Verkehrsunfälle in den frühen Morgenstunden: Bilanz - ein Toter - zwei Verletzte

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 19.09.2013 | 239 mal gelesen

(Luzern, 19. September 2013) Donnerstagmorgens ereigneten sich in kurzer Zeit mehrere Verkehrsunfälle. In Willisau verstarb ein Fussgänger noch auf der Unfallstelle. In Hochdorf und Ruswil wurde je ein Fussgänger verletzt. Beide mussten in ein Spital gebracht werden. Die Unfälle führten zu Verkehrsbehinderungen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Willisau: PW - Fussgänger Donnerstag,...

5 Bilder

100 Stimmen Verstärkung aus Ruswil und Hellbühl

Brigitte Senn
Brigitte Senn | Emmenbrücke | am 01.06.2013 | 138 mal gelesen

Ruswil: Schulhaus | Die Männerchöre Ruswil und Hellbühl proben intensiv für einen grossen Auftritt im KKL Luzern: Am 9. Juni, 11 Uhr, gestalten sie zusammen mit dem Luzerner Chor die Galamatinee «Waldstätte – Singen und Klingen II». Beide Chöre hatten vor vier Jahren schon einmal an einem Konzertprojekt des Luzerner Chors mitgewirkt. Die Freundschaft zwischen den Männerchörlern aus Stadt und Land liegt auch in der engen musikalischen...

1 Bild

Selbstunfall: mit Auto von der Strasse abgekommen

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 11.05.2013 | 141 mal gelesen

(Luzern, 10. Mai 2013) Am Donnerstagabend verursachte eine 20-jährige Autofahrerin zwischen Ruswil und Hellbühl einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagabend (09.05.2013) um ca. 19.30 Uhr auf der Hellbühlstrasse in Richtung Hellbühl. Auf der Höhe vom "Frohhof" kam die 20-jährige Frau mit ihrem Auto ins Schleudern und von der Strasse ab. Das Auto fuhr über eine Böschung und kam...

4 Bilder

Mehrere Unfälle im Kanton Luzern - acht Personen wurden leicht verletzt

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 26.03.2013 | 685 mal gelesen

(Luzern, 26. März 2013) Heute Morgen kam es im Kanton Luzern zu mehreren Verkehrsunfällen. Insgesamt wurden acht Personen leicht verletzt. Wegen eines Unfalles auf der A2 musste die Autobahn Richtung Süden für rund 1 ½ Stunden gesperrt werden. Die Sperrung führte zu Rückstau. Knutwil, Autobahn A2, Fahrtrichtung Süden Am Dienstagmorgen, 26. März 2013, kurz nach 05:30 Uhr geriet eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Auto aus...