Schachklub Luzern

21 Bilder

Luzern und Tribschen starten unterschiedlich in die neue Nationalliga B-Meisterschaft 2019

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 25.03.2019 | 58 mal gelesen

Nachdem Luzern l in der Nationalliga A schon vor 14 Tagen mit einem 6-2 Auswärtssieg bei Aufsteiger Solothurn vorgelegt hatte, waren am Sonntag die Nationalliga B-Teams von Luzern ll und Tribschen erstmals im Einsatz. Luzern verlor ersatzgeschwächt gegen Aufstiegskandidat Trubschachen deutlich, während dich Tribschen knapp gegen Aufsteiger Court durchsetzte. Erfreulich dafür die Bilanz für die unteren Teams: alle drei...

16 Bilder

SMM 2018: Luzern nach zwei Kantersiegen an der Schlussrunde in Lausanne zum zweiten Mal Schweizer Meister!

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 31.10.2018 | 150 mal gelesen

Mit zwei souveränen Siege gegen Echallens (7:1) und Réti Zürich (6½ : 1½) überholte Luzern die beiden Spitzenteams von Genève und Riehen und wurde als neuer Schweizer Meister gefeiert. Dies wurde möglich, weil Winterthur beide Spiele gegen Genève und Zürich verlor und Riehen seinerseits auch nicht über zwei Remis hinauskam. Mendrisio und St. Gallen heissen die beiden Absteiger.Im Schatten des NLA-Teams schaffte Luzern ll in...

12 Bilder

Schachgesellschaft Luzern liegt weiter gut im Rennen und hat sogar Titelchancen!

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 11.09.2018 | 77 mal gelesen

Der Zuzug von GM Noel Studer zum Start der diesjährigen SMM-Saison und der Einbau der drei Junioren Fabian Bänziger, Davide Arcuti und Lena Georgescu in die erste Mannschaft erweisen sich je länger desto mehr als Glücksfall für Luzern. Die homogene Mannschaftsleistung der bewährten und routinierten Spieler lassen Luzern erstmals seit einigen Jahren wieder von einer Medaille und sogar vom Meistertitel träumen. Es wäre der...

8 Bilder

Luzern weiter auf der Erfolgsstrasse

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 03.06.2018 | 30 mal gelesen

Am Sonntag, 10. Juni findet die 4. SMM-Runde der NLA statt. dabei trifft Luzern auf das Team St. Gallen, welches erst im letzten Jahr in die höchste Liga aufgestiegen ist und nach drei Runden noch ohne Punkte dasteht. Luzern seinerseits steht nach drei Runden mit fünf Zählern gemeinsam mit Genève, Winterthur und Zürich auf Platz 1 der Zwischenrangliste. Man darf jedoch nicht vergessen, dass Luzern in der Vorsaison...

20 Bilder

Luzern hält Titelverteidiger Winterthur in „Schach“

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 03.05.2018 | 45 mal gelesen

Nach dem komfortablen Auftaktsieg gegen Riehen musste Luzern den Erfolg auswärts gegen Mendrisio bestätigen. An Stelle von Martin Krämer spielte GM Robert Hübner und Vincent Riff wurde durch Lena Georgescu vertreten, die damit zu ihrem ersten NLA-Einsatz überhaupt kam. Die Geschichte dieses Wettkampfes ist schnell erzählt. Wesentlichen Anteil am Sieg hatten wiederum die Junioren: Die amtierende Schweizer Meisterin WFM Lena...

14 Bilder

Die Kader der SG Luzern für die SMM 2018

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 27.03.2018 | 88 mal gelesen

Luzern startete erfolgreich in die neue NLA-Saison 2018 und versucht, das letztjährige Abenteuer mit Abstiegsgefahr bis in die Schlussrunde vergessen zu machen. Der Auftakt gegen Titelanwärter Riehen ist schon mal geglückt, das will im Schach aber nichts heissen. Schon gegen Mendrisio Mitte April beginnen wieder alle Partien von neuem. Für die neue Saison hat sich Mannschaftsleiter Oliver Kurmann viel vorgenommen und stark...

21 Bilder

Luzern überrascht mit einem sensationellen NLA-Auswärtssieg zum Saisonstart gegen Riehen

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 26.03.2018 | 121 mal gelesen

Nach der missratenen Vorsaison, in die er als Titelanwärter nur auf dem 8. Platz landete, setzte die Schachgesellschaft Luzern zum Auftakt der neuen Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft (SMM) ein Ausrufezeichen und gewann den Spitzenkampf gegen Riehen mit 5,5 zu 2,5 relativ deutlich. Beide Teams spielten ohne ihre nominelle Nummer 1 (bei Riehen fehlte GM Markus Ragger, bei Luzern GM Robert Hübner), ansonsten waren aber...

5 Bilder

SG Luzern verstärkt sich mit Weltmeister Vladimir Kramnik

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 14.12.2017 | 403 mal gelesen

Die Schachgesellschaft Luzern hat 2018 Grosses vor: Nach der eher durchzogenen SMM-Saison 2017, wo man bis zur Schlussrunde gar um den Ligaerhalt zittern musste, macht man einen Schritt vorwärts und sicherte sich für 2018 die Dienste von GM Vladimir Kramnik, der in Genf wohnt und zur absoluten Nummer 1 bei Luzern aufsteigt. Auch weitere Transfers sorgen für Aufsehen in den Reihen der Luzerner. Die Verpflichtung von...

7 Bilder

Titelverteidiger Tribschen startet mit einem Sieg zur Innerschweizer Gruppenmeisetrschaft 2017/18

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 15.11.2017 | 210 mal gelesen

Die Gruppenmeisterschaft (IGM) hat beim Innerschweizer Schachverband eine grosse Tradition und wird seit der Gründung im Jahre 1950 jährlich als Wintermeisterschaft ausgetragen, womit die Pause zur Schweizer Meisterschaft, die jeweils von März bis Oktober dauert, überbrückt werden kann. In den letzten beiden Jahren sicherte sich der SK Tribschen jeweils vor dem grossen Stadtrivalen SG Luzern den Titel. Mit Siegen sind die...

6 Bilder

Die Luzerner Schachspieler überraschen mit dem Aufstieg in die 1. Liga

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 08.11.2017 | 80 mal gelesen

Die Luzerner Schachspieler haben das Aufstiegsspiel in die 1. Liga gegen UBS Zürich erfolgreich bestritten und mit einem klaren 4:2-Auswärtssieg den Aufstieg in die nächste höhere Klasse geschafft. Matchwinner für die Luzerner war der als Ersatz aufgebotene Marco Burri, der dem Team den entscheidenden Punkt bescherte. Im Lager der SG Luzern war man zwar zuversichtlich, aber der kurzfristige Ausfall von Daniel Jaber (Elo...

12 Bilder

Wenn sich Fussballer und Schachspieler in Zürich treffen

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 23.10.2017 | 212 mal gelesen

Die Schachgesellschaft Luzern bestritt im Hotel Mövenpick in Regendorf die beiden Schlussrunden in der NLA-Meisterschaft (SMM). Am Samstag gab es eine knappe Niederlage gegen den späteren Meister Winterthur und am Sonntag bewerkstelligte das Team von Oliver Kurmann mit einem Sieg gegen Riehen nach einer eher durchzogenen Saison den Ligaerhalt. Dabei traf die Mannschaft auf den FC Luzern mit Trainer Markus Babel, der sich im...

28 Bilder

Lubomir Kovac vom SK Goldau/Schwyz gewinnt erneut die Innerschweizer Schachmeisterschaft

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 17.08.2017 | 168 mal gelesen

Bereits zum dritten Mal organisierte der Innerschweizerische Schachverband unter der Leitung von ISV-Präsident Kurt Gretener und Turnierleiter Guido Schmid die offenen Innerschweizer Schachmeisterschaften vom 12. bis 15. August in der Sportanlage Dula der Stadt Luzern. Eine tadellose Organisation und eine reibungslose Durchführung begeisterten die 116 zum Teil „angefressenen“ Schachspieler, die sich damit die Sympathie im...

12 Bilder

Wichtiger Sieg für die Luzerner Schachspieler gegen Mendrisio in der NLA – Luzern ll spielt Unentschieden

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 19.05.2017 | 67 mal gelesen

Nach einem schwierigen Meisterschafstauftakt - ohne die Grossmeister Hübner und Krämer, - aber mit zwei Unentschieden gegen Réti Zürich und Wollishofen sowie einer 3:5-Niederlage gegen Bodan Kreuzlingen kehrte die SG Luzern wieder zur Normalität zurück. Aufsteiger Mendrisio wurde im Schachmuseum, dem Spiellokal der SG Luzern, mit einer 6:2-Niederlage ins Tessin zurückgeschickt. Luzern ll rang Wettswil ein 4:4-Unentschieden...

20 Bilder

„Atlas-Time“ bei der SG Luzern – Die Aufholjagt für die Luzerner Schachspieler kann beginnen!

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 24.04.2017 | 87 mal gelesen

Es sah auch in der 3. SMM-Runde für Luzern nicht gut aus, lag das Team von Oliver Kurmann nach zwei Niederlagen von Roland Lötscher und Beat Züger (Zeitüberschreitung) mit 0:2 im Hintertreffen und weil auch noch Fabian Bänziger nach einer schlecht gespielten Eröffnung auf Verlust stand, schienen die Punkte ausser Reichweite. Dann konnte aber Aleksander Rusev und Martin Krämer auf 2:3 verkürzen und Oliver Kurmann und Lubomir...

15 Bilder

40. Weihnachtsturnier Zürich: Grossmeister sahnten ab – Kein Exploit für die Luzerner Teilnehmer

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 02.01.2017 | 63 mal gelesen

Rund ein Dutzend Schachspieler aus Luzern und Umgebung nahmen am Weihnachtsturnier im Hotel Crown Plaza in Zürich teil und versuchten im Teilnehmerfeld von über 300 Spielern auch mal einem Grossmeister ein Bein, beziehungsweise eine Falle zu stellen. Dies gelang aber leider keinem Spieler aus der Innerschweiz, weil ein wirklicher Exploit nötig wäre, um einen Titelträger zu schlagen. Ein Rückblick und eine Bilanz. Beste...

7 Bilder

Innerschweizer Gruppenmeisterschaft 2016/2017:

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 02.01.2017 | 48 mal gelesen

Titelverteidiger Tribschen und Rekordmeister SK Luzern führen nach vier von sieben Runden die Rangliste in der Regionalliga A an und liegen bereits zwei Punkte vor Sursee und drei vor Goldau/Schwyz, welches den Titel vor zwei Jahren erstmals eroberte. In der Regionalliga B liegen Schötz und Hergiswil beim Jahreswechsel auf den beiden Aufstiegsplätzen. Vier Spiele – acht Punkte. So lautet die Zwischenbilanz der beiden...

18 Bilder

Luzerner Schachspieler verpassen Medaille

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 14.10.2016 | 65 mal gelesen

Nicht nach Wunsch lief es an der NLA-Schlussrunde in Genf dem Team von Luzern mit Oliver Kurmann als Playing Captain. Am Samstag unterlag Luzern der SG Zürich mit 3:5, am Sonntag Riehen gar mit 2½:5½. Dabei zeigte es sich einmal mehr, auf wen Verlass ist: Roland Lötscher mit 1½ Punkten aus den beiden Partien sowie Oliver Kurmann mit zwei Remis gegen Titelträger waren die herausragenden Akteure.Luzerner Schachspieler verpassen...

21 Bilder

Richard Zweifel neuer Innerschweizer Schachmeister 2016

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 17.08.2016 | 261 mal gelesen

Vom 12. bis 15. August 2016 fanden in Luzern die offenen Innerschweizer Schachmeisterschaften in drei Kategorien statt. Neuer Innerschweizer Meister in Abwesenheit der regionalen Schachstars wurde Richard Zweifel (Zug) vor Albert Gabersek (Triengen) und Amindo Narden (Schötz). Turniersieger der Belgier Alandre Dgebuadze, die Kategoriensieger Nicolas Küng (Entlebuch) und Oliver Thalmann (Zürich). Leider fehlten dieses Jahr...

16 Bilder

Schach: 49. Internationales Schachfestival Biel

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 05.08.2016 | 64 mal gelesen

Kurz nach der Schweizer Einzelmeisterschaft in Flims begann das 49. Internationale Schachfestival Biel eine Woche später als ursprünglich geplant. 644 Teilnehmer in acht verschiedenen Turnieren und einem Preisgeld von 60‘000 Franken locken einheimische, aber vor allem ausländische Schachspieler nach Biel. Im Teilnehmerfeld des Master-Turniers findet man nur drei Innerschweizer Spieler (Werner Kaufmann, Lukas Schwander und...

23 Bilder

Gold, Silber und Bronze für die Luzerner Spieler an den Schweizer Schachmeisterschaften in Flims

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 18.07.2016 | 78 mal gelesen

Eine Woche vor den Schweizer Einzelmeisterschaften (SEM) in Flims standen in Kreuzlingen die Finalturniere der U10, U12, U14 und U16 auf dem Programm. Dabei holte sich Fabian Bänziger von der SG Luzern den Meistertitel bei den U16. Es war bereits der zweite Meistertitel, nachdem er vor Jahresfrist schon die U14-Meisterschaft gewonnen hatte und beinahe wäre noch ein weiterer Titel dazu gekommen: In Flims unterlag er in der...

15 Bilder

Schachgesellschaft gewinnt das Luzerner Stadtderby trotz Niederlage von Bänziger klar mit 5:3

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 27.06.2016 | 108 mal gelesen

Am Sonntag stand die 5. Runde der laufenden Schweizer Mannschaftsmeisterschaft (SMM) auf dem Programm, wobei die Nationalliga A ihr Pensum bereits vor 14 Tagen abgeschlossen hatte, weil etliche Spieler (darunter auch die beiden Luzerner Oliver Kurmann und Roland Lötscher) mit der Schweiz am Mitropa-Cup beschäftigt sind. Im Mittelpunkt des Interesses stand das Luzerner Stadtderby zwischen der Schachgesellschaft und Tribschen...

9 Bilder

Luzern nach zwei Siegen in der Doppelrunde weiterhin alleiniger Leader der NLA

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 13.06.2016 | 67 mal gelesen

Die Luzerner Schachspieler bauen ihren Vorsprung an der Tabellenspitze der Nationalliga A weiter aus. Am Samstag besiegte Luzern Bodan Kreuzlingen trotz einer der seltenen Niederlagen von Robert Hübner mit 6:2 und am Sonntag wurde auswärts Aufsteiger Solothurn mit 6½:1½ ebenso deutlich besiegt. Weil die Verfolger weiter Punkte liessen, liegt Luzern jetzt zwei Punkte vor Riehen und Zürich und weist klar am meisten Brettpunkte...

7 Bilder

Schachweltmeister Vladimir Kramnik in Luzern 2

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 09.06.2016 | 644 mal gelesen

Am Wochenende stehen für die Luzerner Schachspieler zwei interessante Partien in der NLA und NLB auf dem Programm. Am Samstag spielt das Team von Oliver Kurmann gegen Bodan Kreuzlingen und am Sonntag trifft Luzern 2 auf Herrliberg mit Weltmeister Vladimir Kramnik und vier weiteren Grossmeistern, während Luzern 1 auswärts gegen das bisher punktelose Solothurn anzutreten hat. Gespielt wird an beiden Tagen ab 12:30 Uhr im...

3 Bilder

Luzern nach Kantersieg weiter an der Tabellenspitze

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 23.05.2016 | 82 mal gelesen

Nach den Siegen gegen Réti und Echallens liess es Luzern auch in der 3. Runde so richtig krachen: Wollishofen, das bisher gegen Genf und Riehen je einen Punkt holte, wurde mit 6,5:1,5 vom Brett gefegt. Damit festigte Luzern die Leaderposition und sieht den beiden nächsten Begegnungen gegen die Aufsteiger Bodan Kreuzlingen und Solothurn mit grosser Zuversicht entgegen. Luzern ll musste sich in der Nationalliga B auswärts knapp...

21 Bilder

Erfolgreicher Saisonauftakt für die Luzerner Schachspieler – Fünf Siege und ein Unentschieden in den sechs Startbegegnungen

Werner Rupp
Werner Rupp | Luzern | am 21.03.2016 | 116 mal gelesen

„Ja, ich bin zufrieden mit dem Saisonauftakt!“ sagt Werner Rupp, seit 15 Jahren Präsident der Schachgesellschaft Luzern, am Sonntagabend, als die letzten Resultate der 1.SMM-Runde eingetroffen waren. Für die Luzerner Schachspieler verlief der Saisonstart denn auch äusserst erfolgreich: Alle sechs Teams blieben ungeschlagen und von 40 möglichen Brettpunkten wurden deren 26 geholt. Weil alle Teams ausser der NLA neue...