Verkehr

1 Bild

Regierung zu Besuch im Werkhof Sprengi, Emmenbrücke

Franco Mantovani
Franco Mantovani | Emmenbrücke | am 09.11.2018 | 12 mal gelesen

Emmen: Werkhof Sprengi | Der Luzerner Regierungsrat besucht diesen Herbst drei kantonale Organisationen und diskutiert mit Experten und der Bevölkerung über aktuelle politische Themen. Der dritte und letzte Anlass in der Veranstaltungsreihe «Regierung zu Besuch…» ist am 10. Dezember im Werkhof Sprengi in Emmenbrücke zum Thema «Mobilität in Luzern - heute und morgen». Während des anschliessenden Apéros besteht die Möglichkeit zu persönlichen...

1 Bild

600 Krienser fordern: Tempo 30 im Zentrum

Attraktives Kriens
Attraktives Kriens | Kriens | am 27.09.2018 | 11 mal gelesen

Kriens versinkt im Verkehr. Jetzt fordern 600 KrienserInnen und Krienser in einer Petition an den Luzerner Regierungsrat Tempo 30 auf der Hauptstrasse – für mehr Lebensqualität und ein attraktives Zentrum. Die Petition wurde heute Donnerstag eingereicht. Über 20’000 Autos fahren täglich durch das Zentrum von Kriens. Das Resultat: Lärm, Stau, leere Geschäfte, keine Begegnungsorte. Eine Wende ist nicht absehbar: Mit dem...

1 Bild

Tempo 30 auf Kantonsstrasen – Regierung bewegt sich

Attraktives Kriens
Attraktives Kriens | Kriens | am 02.05.2018 | 64 mal gelesen

Vernunft statt Ideologie - oder besser: Die Bundesgerichtsurteile zeigen Wirkung... Der zuständige Luzerner Regierungsrat will zu Tempo 30 auf Kantonsstrassen eine neue Auslegeordnung machen. Baudirektor Robert Küng gegenüber Tele 1: «Auf Kantonsstrassen sind erste Wünsche von Gemeinden auf dem Tisch. Wir werden diese analysieren. Es wird eine neue Auslegeordnung geben. Wir werden jetzt den Lärm verstärkt mit einbeziehen...

1 Bild

Jetzt unterschreiben – für Tempo 30 im Zentrum von Kriens

Attraktives Kriens
Attraktives Kriens | Kriens | am 23.04.2018 | 12 mal gelesen

Wir, eine Hand voll Anwohner der Luzernerstrasse in Kriens, haben als «IG attraktives Kriens» eine Petition lanciert, in der wir den Kanton Luzern dazu auffordern Tempo 30 durch das Krienser Zentrum einzuführen. Von einer Tempo-30-Zone durch das Zentrum würden ALLE profitieren: - Fussgänger, Kinder, Senioren, Radfahrer: Mehr Sicherheit - Anwohner: Weniger Lärm, mehr Lebensqualität - Gewerbe: Mehr Laufkundschaft,...

1 Bild

Jetzt unterschreiben – Tempo 30 für ein attraktives Zentrum in Kriens

Attraktives Kriens
Attraktives Kriens | Kriens | am 17.04.2018 | 390 mal gelesen

Kriens: Hofmattplatz | Lärm, Stau, leere Geschäfte: die grosse Verkehrsbelastung im Zentrum von Kriens schadet der Gemeinde auf verschiedenen Ebenen. Anwohner der Luzernerstrasse fordern nun eine Verkehrsberuhigung – für mehr Lebensqualität und ein starkes Gewerbe. Die Gemeinde Kriens wächst rasant – und damit auch die Verkehrsbelastung, vor allem im Zentrum. Eine Wende ist nicht absehbar: alleine das im März vom Kanton Luzern präsentierte...

3 Bilder

Die schönsten GA Reisen der Schweiz Webseite / Applikation

Lukas Thüring
Lukas Thüring | Kriens | am 04.04.2018 | 155 mal gelesen

Für die von Patrick Regli erstelle Webseite https://schoensten-ga-reisen.jimdo.com/ gibt es nun eine eigene Mobile Applikation. Die Webseite oder das App ist für Reise freudige Leser sehr empfehlenswert. Die Reisen, welche sich alle im GA Netz der SBB Netz befinden, sind alle sehr ausführlich mit Text und Bildern dokumentiert. Anschauen lohnt sich definitiv! Google Play Store: Download App Entwickler: Lukas...

1 Bild

Beim Parken ist ein Autoreifen kein Luftballon

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Luzern | am 09.02.2018 | 1033 mal gelesen

(TRD/MID) Wer mit dem Auto in deutschen Innenstädten unterwegs ist, braucht Geduld. Rushhour ist fast rund um die Uhr, es geht nur im Schneckentempo voran. Und ist man dann endlich am Ziel angekommen, wartet das nächste Problem: Wohin mit dem Fahrzeug? Denn weit und breit ist kein vernünftiger Parkplatz in Sicht. Nach einer gefühlten Ewigkeit und endlosen Schleifen um die Häuserblocks nehmen es viele Autofahrer in ihrer...

Aus dem Kantonsrat: Kantonsrat mit Regierung mehrheitlich in Einklang

Heidi Scherer
Heidi Scherer | Meggen | am 01.02.2018 | 156 mal gelesen

Die erste Session im 2018 beinhaltete 9 Botschaften und die Behandlung von 28 Vorstössen. Dabei gab die Verlängerung der Trolleybuslinie Linie 1 zur Mall of Switzerland sowie der Bushub in Ebikon zu diskutieren. Die grosse Ratsmehrheit konnte sich von den Einwänden der SVP nicht überzeugen lassen und hat beide Sonderkredite gutgeheissen. Das Thema Verkehr und Mobilität wird uns aufgrund der Wachstumsprognosen in der Region...

Warum besteht die SVP Kriens darauf, dass das Verkehrsdossier von Präsidialde¬partement ins Baudepartement sofort übergeben werden sollte.

Schweizerische Volkspartei Kriens SVP Kriens
Schweizerische Volkspartei Kriens SVP Kriens | Kriens | am 13.06.2017 | 4 mal gelesen

Am 12. Februar 2017 stimmte das Krienser Stimmvolk über das neue Parkplatzreglement ab. Mit einem Nein- Anteil 64% erlitt der Gemeinderat eine empfindliche Niederlage. Damit verlor der Gemeinderat zum dritten Mal eine Volksabstimmung in Verkehrsfragen innerhalb wenigen Jahren und das Vertrauen auf die Verkehrspolitik von Mitte—links ist endgültig im Eimer. Anlässlich der Einwohnerratssitzung vom 16. März 2017 wollte der...

1 Bild

Die Stadt Luzern lebt – auch ohne Parking Musegg

Mario Stübi
Mario Stübi | Luzern | am 09.06.2017 | 83 mal gelesen

Luzern: Schwanenplatz | Parlamentarier von Grünen, GLP und SP fordern unter dem Titel «Luzern lebt» eine Stadt mit lebendigem öffentlichen Raum und zukunftsorientierter Mobilität. Um dies zu erreichen, braucht es kein Parkhaus unter der Museggmauer. Unterschreiben Sie jetzt die entsprechende Petition. Die Fraktionen der Grünen/Jungen Grünen, GLP und SP/JUSO des Grossen Stadtrats teilen im Grundsatz die Forderung nach Aufwertung des öffentlichen...

1 Bild

VERKEHRSTAUGLICH: Balldini gibt Vollgas!

Thun: Konzepthalle6 | VERKEHRSTAUGLICH: Balldini gibt Vollgas! Österreichs außergewöhnlichste und lustigste Expertin ist zurück! In ihrem neuen Programm „VERKEHRSTAUGLICH" regelt Barbara Balldini als Politesse in sexualpädagogischer Mission den Verkehr zwischen den Geschlechtern: Sie zeigt uns die Sackgassen der Liebe und die Stoppschilder der Erotik ebenso wie die Vorrangstraßen in den Hafen des Glücks oder zum Gipfel der Lust. Ein...

1 Bild

VERKEHRSTAUGLICH: Balldini gibt Vollgas!

MayMove & Friends GmbH Künstlermanagement
MayMove & Friends GmbH Künstlermanagement | Aussersihl | am 18.01.2017 | 5 mal gelesen

Zürich: Volkshaus | Österreichs außergewöhnlichste und lustigste Expertin ist zurück! In ihrem neuen Programm „VERKEHRSTAUGLICH" regelt Barbara Balldini als Politesse in sexualpädagogischer Mission den Verkehr zwischen den Geschlechtern: Sie zeigt uns die Sackgassen der Liebe und die Stoppschilder der Erotik ebenso wie die Vorrangstraßen in den Hafen des Glücks oder zum Gipfel der Lust. Ein prickelndes Vortragskabarett mit Lern- und...

1 Bild

4D GEO Symposium Luzern: Visualisierung von Raum und Zeit

LuzernSüd Gebietsmanagement
LuzernSüd Gebietsmanagement | Luzern | am 02.08.2016 | 95 mal gelesen

Luzern: Verkehrshaus | Freitag, 3. März 2017: 4D GEO Symposium Luzern - Visualisierung von Raum und Zeit, Verkehrshaus der Schweiz, Conference Center Themenschwerpunkte: Keynote Innovation, Erfassungssysteme für Raum und Zeit, 4D GEO im Alltag, Transformation der Bauwirtschaft (Building Information Modeling, BIM), Entwicklungen im Bereich der numerischen Simulation auf Basis von 3D-Stadtmodellen, Exponat GeoLabor® Version 2017, Virtual...

1 Bild

Nein zur „Milchkuh-Initiative“, welche Fairness vorgaukelt

Beat Murer
Beat Murer | Luzern | am 14.05.2016 | 133 mal gelesen

Die «Volksinitiative für eine faire Verkehrsfinanzierung» (Milchkuh-Initiative) fordert, dass der Bund neu 100 statt wie bisher 50 Prozent der Mineralölsteuer für die Strassenkasse zweckbindet. Damit würden dem Bundeshaushalt 1.5 Milliarden Franken an allgemein verfügbaren Mitteln entzogen. Die Propagandisten dieser Initiative täuschen u.a. mit Bildern einer Ampel mit dreifachem grün vor, dass auch die Fussgänger bzw....

10 Bilder

LuzernSüd bekommt ein Verkehrskonzept

LuzernSüd Gebietsmanagement
LuzernSüd Gebietsmanagement | Luzern | am 17.02.2016 | 236 mal gelesen

LuzernSüd ist ein gemeindeübergreifendes Stadtgebiet, in dem zahlreiche Entwicklungs- und Bauprojekte geplant und realisiert werden. Horw, Kriens, die Stadt Luzern und der Gemeindeverband LuzernPlus steuern diese Entwicklung gemeinsam. Im Rahmen des Entwicklungskonzeptes LuzernSüd sind zwei weitere Meilensteine erreicht: Die Entwicklungsstudie „Vertiefungsgebiet II“ enthält Richtlinien für die Entwicklung des Gebietes rund um...

1 Bild

Kritische Gedanken zur Verkehrssituation beim „Zur Gilgen Haus“ am Schwanenplatz

Beat Murer
Beat Murer | Luzern | am 16.12.2015 | 107 mal gelesen

Bereits 1992 habe ich in einem Postulat im Grossen Stadtrat ein neues Parkierungskonzept vor dem „Zur Gilgen Haus“ gefordert, welches vor allem auch den Fussgängerinnen und Fussgängern mehr Bewegungsfreiheit geboten hätte. Dass die Aufhebung von 9 Kurzzeitparkplätzen nicht allseits auf Gegenliebe stösst, ist nicht neu. Bereits in den 70- und 80-Jahren, als das Rathausquai und der Kapellplatz autofrei wurden, waren die...

Informationsvillage auf dem Jesuitenplatz in Luzern zum Thema

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 11.11.2015 | 30 mal gelesen

Luzern: Jesuitenplatz | "SEE YOU ­­– mach dich sichtbar" (Luzern, 11. November 2015) Morgen Donnerstag, 12. November 2015 findet zum neunten Mal der Nationale Tag des Lichts statt. Die traditionelle Winterkampagne erinnert die Verkehrsteilnehmenden daran, ihr Verhalten den Sicht- und Witterungsverhältnissen anzupassen und besonders nachts auf ihre gute Sichtbarkeit zu achten. Fussgänger und Radfahrer haben in der Nacht ein dreimal höheres...

1 Bild

Mit dem Cityflitzer unterwegs im Großstadtdschungel

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Luzern | am 05.11.2015 | 41 mal gelesen

(TRD) Tausende Pendler investieren jeden Tag viel Zeit und Geld für den täglichen Weg zur Arbeit und zurück. Motorisierte Dreiräder bieten die Möglichkeit, kostengünstig auch ohne Monatskarte bei widrigen Verkehrsverhältnissen schnell ans Ziel zu kommen. Das erfolgreiche Konzept vom leichten und agilen Pendlerfahrzeug mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten hat im Laufe der Zeit immer mehr Freunde und Nachahmer gefunden. Die...

1 Bild

Dreirad-Scooter im Härtetest

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Luzern | am 05.11.2015 | 55 mal gelesen

Das Flaggschiff von Peugeot Scooters, eine Eigenentwicklung, orientiert sich am Selbstbewusstsein der Automarke. Aufgrund seiner Zulassung als motorisiertes Dreirad kann der Metropolis 400i auch mit einem Autoführerschein gefahren werden. Hinter der Idee von innovativen Dreirad-Scootern steht der Gedanke, vorsichtigen Menschen die Angst vor wegrutschenden Vorderrädern zu nehmen. Nach einer kurzen Übungsphase soll man auf dem...

Die Stadt muss gut erreichbar bleiben - für alle

Alex Mathis
Alex Mathis | Luzern | am 03.11.2015 | 35 mal gelesen

„Die Stadt wächst. Mehr Wohnungen, mehr Unternehmen, mehr Frei- und Grünräume“. So lautet der Titel der jüngsten Ausgabe des Stadtluzerner Magazins. Diese Entwicklung ist begrüssenswert. In der Folge muss auch der Verkehr wachsen können. Ein städtisches Reglement schreibt jedoch vor, dass der motorisierte Individualverkehr (MIV) auf das Niveau von 2010 begrenzt werden muss. An das städtische Wachstum sind Projekte wie das...

Wie Dieselmotoren möglichst russfrei funktionieren

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 23.10.2015 | 83 mal gelesen

Ein Dieselmotor ist ein Verbrennungsmotor; er verbrennt Diesel, um eine Vorwärtsbewegung auszulösen. Aus der Verbrennungsenergie wird Bewegungsenergie, wobei das individuelle Verhalten massgeblich mitentscheidet, ob ein Dieselauto möglichst russfrei fährt. Da die Energieumwandlung in vier Schritten abläuft, sagt man, der Dieselmotor sei ein Viertakter – gleich wie ein Ottomotor, der Benzin verbrennt. Dieselmotoren spritzen...

1 Bild

Selbstunfall führt zu massivem Stau auf der A2 – niemand verletzt

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 13.10.2015 | 35 mal gelesen

(Luzern, 13. Oktober 2015) Gestern Nachmittag ist es auf der Autobahn A2 in Emmen, Fahrrichtung Norden, zu einem Selbstunfall eines Lieferwagens gekommen. Verletzt wurde niemand. Der Unfall führte zu massivem Rückstau. Am Montag, 12. Oktober 2015, kurz vor 17:00 Uhr, fuhr ein Lieferwagen auf der Autobahn A2 in Emmen Richtung Norden. Aus noch ungeklärten Gründen kollidierte das Fahrzeug mit der rechten Leitplanke,...

Vortritt ins Verderben (Glosse) 1

Fischer Max J.
Fischer Max J. | Region Luzern | am 28.09.2015 | 73 mal gelesen

Inexistente Fussgänger- und Lichtregelung* in der Schweiz Vortritt ins Verderben GLOSSE von Max J. Fischer, Luzern * Dieser Artikel entstand v o r dem Lichtobligatorium. Da dieses aber ungenügend befolgt wird und viele Autos einäugig unterwegs sind, treffen die unten folgenden kritischen Anregungen trotzdem in hohem Masse zu. Es sind in den letzten Jahren sehr viele Unfälle mit dem schalen Beigeschmack einer...

Alkoholisiert gegen Baum gefahren – niemand verletzt

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 15.09.2015 | 30 mal gelesen

(Luzern, 13. September 2015) Heute Morgen ist ein Fahrzeuglenker an der Obergrundstrasse in Luzern gegen einen Baum gefahren. Verletzt wurde niemand. Ein Atemlufttest ergab einen Wert von 1,74 Promille. Am Sonntag, 13. September 2015, um 06:45 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Obergrundstrasse von Luzern Richtung Kriens. Auf der Höhe der Pauluskirche geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Baum....

Nach Verkehrsunfall Faustrecht angewendet - Zeugen gesucht

Luzerner Polizei
Luzerner Polizei | Luzern | am 09.09.2015 | 39 mal gelesen

(Emmenbrücke, 9. September 2015) Am Dienstagabend ereignete sich in Emmenbrücke auf dem Seetalplatz eine Kollision zwischen zwei Personenwagen. Ein Lenker wurde dabei leicht verletzt. Es entstand geringfügiger Sachschaden. Am Dienstag, den 8. September 2015, 18:40 Uhr, ereignete sich in Emmenbrücke auf dem Seetalplatz eine Kollision zwischen zwei Personenwagen. Beide Automobilisten fuhren von Emmen herkommend Richtung...