Wohnungsbau

2 Bilder

Spatenstich für Schönbühl Park // 72 neue Mietwohnung in Luzern 1

Beatrice Suter
Beatrice Suter | Luzern | am 19.06.2012 | 2957 mal gelesen

Luzern: Schönbühl Park | Nördlich des Shopping Centers Schönbühl Luzern entstehen in unmittelbarer Nähe zum See auf Herbst 2014 an bester Lage 72 Mietwohnungen. Mit dem heutigen Spatenstich erhält das beliebte Schönbühl-Quartier eine neue Siedlung für modernes Wohnen im Grünen. Die geplanten vier Gebäude ermöglichen Dank verdichteter Bauweise auf Stadtgebiet ein Wohnen inmitten eines aussergewöhnlichen Parks angrenzend an eine grosse Grünzone. Den...

1 Bild

reNatour.ch - und es funktioniert doch

Umweltnetz Schweiz
Umweltnetz Schweiz | Luzern | am 15.06.2012 | 595 mal gelesen

reNatour ist eine Dienstleistung der Luzerner Stiftung für Umweltinformation. Sie unterstützt Bestrebungen, welche die Öffentlichkeit über die Umwelt und deren Schutz informiert. Gleichzeitig soll unsere Bevölkerung für umweltbewusstes Denken angeregt und somit für umweltgerechtes Handeln motiviert werden. Das Projekt reNatour organisiert Exkursionen und Führungen mit Fachexperten einerseits zu naturnahen Gärten und...

4 Bilder

Eichhof West - Öffentlicher Infoabend und Ausstellung des Modells

Ueli Bischof
Ueli Bischof | Kriens | am 01.06.2012 | 873 mal gelesen

Kriens: Wirtshaus Wichlern | Auf der Industriebrache zwischen Brauerei Eichhof und A2-Galerie in Kriens soll zeitgemässer Raum für Wohnen, Bildung, Arbeit und Hotellerie geschaffen werden. Das Projekt Eichhof West vereint zwei Wohnhochhäuser, einen internationalen Campus mit Studierendenwohnheim, ein Hotel und ein Bürogebäude zu einem neuen, attraktiven Lebensraum in Kriens. Das Gebiet wird öffentlich zugänglich, und die angrenzenden Gebiete werden mit...

2 Bilder

1000 gemeinnützige Wohnungen in Luzern 2

Florian Flohr
Florian Flohr | Luzern | am 12.03.2012 | 592 mal gelesen

Die gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaften in Luzern unterstützen die Stossrichtung der stadträtlichen Vorlage zur städtischen Wohnbaupolitik. Sie rufen alle politischen Akteure auf, bei der Festlegung der Zielgrösse für den gemeinnützigen Wohnungsbau einen „gangbaren Kompromiss“ zu suchen. Dieser Kompromiss liegt ihrer Ansicht nach bei 1000 Wohnungen in den nächsten 15 Jahren, wobei die 172 Wohnungen der...