Audrey Hepburn bei Treichler

Originalkleid von Audrey Hepburn bei Treichler, Erfinderhaus der Zuger Kirschtorte.
Zug: Treichler | Als wohl charmanteste Kundin der Zuger Kirschtorte gilt die Schauspielerin, Stilikone und Wohltäterin Audrey Hepburn (1929–1993), die in den 1960er-Jahren auf dem Bürgenstock wohnte. Als sie sich von dort jeweils nach Zug chauffieren liess, um ihren Termin beim Zahnarzt an der Bahnhofstrasse wahrzunehmen, belohnte sich Hepburn anschliessend mit einer Kirschtorte. Diese kaufte sie regelmässig in der Konditorei Treichler, dem Erfinderhaus der Zuger Kirschtorte, am Bundesplatz. Der zierliche Filmstar genoss das edle Dessert nicht nur gerne selbst, sondern verschenkte es auch als typisches Zuger Mitbringsel an Freunde und Bekannte. Zu Ehren von Audrey Hepburn zeigt Treichler im Laden eines ihrer wertvollen Originalkleider und bietet neu ein «Breakfast at Treichler’s» sowie ein originelles Geschenkdekor für die Zuger Kirschtorte an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.